Mittwoch, 27. Dezember 2017

Weihnachten 2017 Teil 1

Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr habt ein paar wunderbare Weihnachtstage im Kreise Eurer Familien verbracht und konntet diese Zeit geniessen.

Den Einen oder Anderen hat Heute vermutlich leider schon der Alltag wieder fest im Griff.
Und während ich noch ein entspanntes Urlauberdasein geniessen darf, denke ich mal ganz fest an Euch 😘.

Ja Weihnachten....., was das Wetter anbelangte, war es zumindestens hier eher grau-grün, windig und zum Teil nass. Schade, schöner wäre es sicherlich mit Schnee gewesen, den wir kurzfristig ja auch schon hatten


Nun, so haben wir es uns drinnen gemütlich gemacht, ganz ruhig und beschaulich. Fein gegessen,


 


gemütlich zusammen gesessen und uns an unserem Tannenbäumchen gefreut.
Weihnachten gehört für mich auch unbedingt diese kleine Deko dazu, denn die stand schon früher bei uns zu Hause.





Und nun darf ich auch ein paar Kleinigkeiten zeigen, die in zwischen verschenkt sind

Genähtes

Wolliges
 Die Sammelstelle sah bereits wie ein kleiner Gabentisch aus





Den Inhalt der hier angekommenen Päckchen zeige ich Euch beim nächsten Mal.

Und nun werde ich mir noch einen Kaffee kochen un d schauen, was der Tag noch so bringt.
Macht es gut und bis bald....

                                                Jeannette


Kommentare:

  1. Ich habe es auch ganz ruhig und genieße die freie Zeit sehr. Du hast Schönes verschenkt!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jeannette,
    auch ohne Schnee war's ein schönes Weihnachtsfest.
    Deine Gaben sehen klasse aus. Besonders das Schafsporträt finde ich super!
    LG und schöne freie Tage, Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jeannette,
    wir haben Weihnachten auch ganz ruhig verbracht und haben mit unseren Kindern lecker gegessen und Carcassonne gespielt. Das hat Spaß gemacht.
    Nun drehe ich eine Blogrunde, bevor ich zur Sticknadel greife.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jeannette,
    wie schön! Noch so ein bisschen "Nachurlaub" - das ist was Feines. Ich habe schon wieder zwei Tage gearbeitet, aber heute Abend wird die Bude schon wieder gefüllt und morgen habe ich (fast) frei.
    Einen guten Rutsch!
    Valomea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.


Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden.