Samstag, 19. Februar 2022

Lagebericht ....

 Hallo Ihr Lieben,

Ich hoffe Ihr habt die Stürme der letzten Tage unbeschadet überstanden.

Gestern ist nicht viel passiert. Am Mittwoch Abend gegen 22,30h hörten wir einen dumpfen Rumms und ein leichtes Vibrato ging durchs Haus. Sehen konnten wir nichts, das Haus war auch nicht betroffen. Am nächsten Morgen sahen wir die Bescherung






Ein dicker Eichenast ist abgebrochen und eine Robinie umgestürzt.  Beschädigt wurde dabei Gott sei Dank nichts.

Und was habe ich so gemacht in den letzten 4 Wochen??? 

Die Sonne ist fertig geworden




Ebenso dieser kleine Eisenbahnquilt



Beide sind inzwischen an einen neuen kleinen Erdenbürger und seinen großen Bruder verschenkt und bereiten hoffentlich Freude.

Im Garten blühen überall die Schneeglöckchen 


Und auch der Himmel bietet immer wieder ein schönes Motiv




Tja, und wegen der Wetterverhältnisse der letzten Tage,  konnte ich viel Zeit an der Sweet Sixteen verbringen 😁 ...










Ich hoffe, das ich Euch bald den fertigen Quilt zeigen kann

Habt einen schönen Sonntag

                                          Jeannette 

13 Kommentare:

  1. Also ich finde, Du solltest öfter mal Sturm haben - wenn dabei so wunderschöne Quilts bei rauskommen!
    Liebe Grüße und bis bald, jucheeh!
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jeanette, da gibt es ja jetzt ordentlich Arbeit im Park... Deine Quilts sind wieder so wunderschön geworden, welches Vlies benutzt Du? Sieht so kuschelig weich aus...
    Hab einen ruhigen Sonntag, liebe Güße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh die Arbeit läuft ja nicht weg ... Diesmal habe ich ein Bambus Baumwoll Gemusch benutzt. Wenn es nicht zu eng gequiltet wird, ist es sehr kuschelig

      Löschen
  3. An der 16? Ich dachte, Du hast eine Longarmmaschine mitterweile. Hm... grübel... schöne Quilts. Zum Glück war´s nicht der ganze Baum.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hi Jeannette, das hat ja ordentlich gewütet, wie gut, dass der Riesenast an einer freien Stelle gefallen ist. Deine Arbeiten sind super, ein herrlicher Quilt ist kurz vor der Fertigstellung und die Eisenbahn: einfach toll. Die optimale Wirkung erreicht das alles durch dein wunderschönes Quilting.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 😊 Danke. Ja mit dem Ast hatten wir wirklich Glück

      Löschen
  5. Hallo Jeannette, da hat der Sturm bei euch heftig zugeschlagen. Gut, dass nichts Ernsthaftes passiert ist. Deine Quiltarbeiten finde ich wie immer total schön.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Oha das ist ja ein riesiger Ast der da runtergekommen ist. Gut dass nichts und niemand zu Schaden gekommen ist...außer der Baum natürlich. Letzte Nacht war ja auch wieder heftig und der Regen so stark dass man befürchten musste gleich kommts durchs Fenster.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Ast ist schon selber fast ein Baum. Ich hoffe die stürmische Lage beruhigt sich bald

      Löschen
  7. Wunderschöne fertige Quilts und was für ein Glück, dass bei dem Sturm nicht mehr passiert ist.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.


Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden.