Donnerstag, 12. März 2020

Erstens kommt es anders .....

.... und zweitens als man denkt

So geschehen letztes Wochenende.
Da freue ich mich ein Jahr auf dieses spezielle Wochenende in Lauenbrück, und was passiert???? Am Donnerstag, ich saß quasi schon auf gepackten Taschen,erwischte mich Montezumas Rache, grrr...
Die anderen Damen haben mich aber ganz toll via Whatsapp auf dem Laufenden gehalten und Freitag gegen Abend lockte dann auch das Nähzimmer wieder.
Tja und was soll ich sagen.....

das ist dabei herausgekommen







Also mir gefällt's ☺🙃

Sodele, den morgigen Freitag noch schnell überstehen und auf in ein neues, kreatives Wochenende.
Paßt Alle gut auf Euch und Eure Lieben auf und bleibt gesund.

                      Jeannette

Mittwoch, 26. Februar 2020

Schwein gehabt ... 😎

So, heute habe ich nun mein neues Pedelac abholen können. Und ja, ich hab' echt Schwein gehabt mit dem Wetter. Während der Arbeitszeit war es zwar kalt aber recht freundlich incl. Sonnenschein.  Je näher ich nach Hause kam, um so dunkler wurde der Himmel, na toll....
Während des Mittagessens begann es dann zu schneeregnen  bääääh. Aber ich habe mich trotzdem von meinem Mann zum Fahrrad Händler bringen lassen.
Im Gepäck das neu erworbene Regencape.



Auch den Helm hatte ich schon mal organisiert . Hinten hat er eine kleine Lampe, die man mittels Knopfdruck einschalten kann, wahlweise rotes Dauerlicht oder so ein nerviges Blinken ....

Auf der Heimfahrt habe ich den neuen Drahtesel gleich meiner Freundin vorgeführt und daher gibt es sogar ein Foto von mir mit der Neuerwerbung



Wenn's jetzt noch etwas trockener wird, weiß ich schon, was ich in der nächsten Zeit mache ☺🙃☺🙃☺🙃

Habt einen gemütlichen Abend


                          Jeannette

Montag, 24. Februar 2020

Dies und das ...

... Halli Hallo, bevor es in Kürze zum Reha Sport geht, will ich Euch noch schnell auf den neuesten Stand an meiner persönlichen Nähfront bringen.

Zum einen ist bereits am 16. dieses Top fertig geworden. Ich hatte ja auf ein Draussenfoto gehofft, aber Wind und/oder Regen haben mir immer wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht.



Auf dem zweiten Bild könnt Ihr die Stoffe besser erkennen.

Am Mittwoch bin ich dann auf dem Rückweg vom Büro beim Fahrradhändler vorgefahren und habe mir einmal die Pedelacs zeigen lassen. Nach einer Probefahrt war klar:  jo, das ist es. Und nun wird solch ein Modell in 2 Tagen bei mir einziehen . Ich werde ja auch nicht jünger 😉


Tja und das Wetter des letzten Wochenendes, hat mich ja förmlich an die Nähmaschine getrieben ....

So ist am Freitag  eine Beuteltasche für meine Freundin entstanden


Am Samstag fielen mir beim Herumkramen 10 , aus Restestreifen genähte, Uralt Blöckchen in die Hände.  Daraus wurde kurzer Hand ein neues Kissen für mich.




Und am Sonntag  habe ich mir ein paar von den kalorienfreie Stoffbonbons, die es im PW Lädchen meines Vertrauens bei jedem Kauf gibt, vorgenommen und kleine Blöckchen genäht. Im nächsten Schritt sollen sie zu Mugrugs mutieren




Tja, und als Nächstes sollte ich mir wohl wirklich langsam Gedanken darüber machen, was ich in 14 Tagen auf dem Nähwochenende in Lauenbrück nähen möchte ....

Bis bald und kommt gut durch die Woche


                                 Jeannette

Dienstag, 18. Februar 2020

Immer Dienstags....

.... treffe ich mich seit  Anfang dieses Jahres mit einer Freundin zum gemeinsamen Spaziergang.
Heute hat der Wettergott es sehr gut mit uns gemeint. Zwar kalter Wind,  aber trocken






Kaum waren wir wieder zu Hause,  kam ein heftiger Regenschauer herunter


                     Jeannette