Sonntag, 8. Juli 2018

Irgendwie nix los ....

Halli hallo Ihr Lieben,
Nun ist der Blog wieder öffentlich, aber es passiert praktisch nichts.
Im  Nähzimmer ist absolute Funkstille; keinerlei Ambitionen zum nähen oder quilten.
Der inzwischen fertige keltische Knoten hatte vergangenen Samstag Ausgang und flatterte beim Sommerfest von Quiltworks auf der Leine. In Gesellschaft weiterer Exemplare
Hier noch ein Rundgang kurz vor Beginn


Im Zelt versammelten sich diverse Exemplare des letztjährigen BOM's



 Und zum Schluß des Show & Tell bekam Svenja diesen Quilt geschenkt, den 20 Mädels von uns gemeinsam für sie genäht haben.



Mein erster Versuch auf der neuen Maschine ist inzwischen auch fertig und hat seinen Platz im Strandkorb gefunden 😊


Und dort sitze ich nun mit Blick auf meinen Kübelgarten und gebe diesen Post mühsam über's Smartphone ein 😕 ...         bevor ich gleich wieder ein paar Hexa's beziehe   



          
Habt noch einen schönen Sonntag und kommt gut durch die nächste Woche  😊


Jeannette      

Kommentare:

  1. Liebe Jeannette,
    ja, so ist das manchmal, da herrscht dann irgendwie irgendwo eine Flaute. Das kenne ich auch nur zur Genüge, aber wart's ab, es kommt wieder das Feuer und dann magst Du auch wieder Deinen Blog füttern.
    Die Fotos, Die Du zeigst, sehen sehr schön aus und um den tollen Platz in Deinem Strandkorb beneide ich Dich ein wenig, besonders mit Deinem schönen Quilt.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jeanette,
    dafür, das nix los ist, zeigst du aber viele tolle Fotos! Und mal Seele baumeln lassen ist auch wichtig.
    Mich hat auch wieder mal das "Kleinvieh" gepackt, Hexas vorbereiten, Kreise und Quadrate und Täschchen nähen. Demnächst wieder mehr auf dem Blog, bei uns beiden.
    Laß es dir gut gehen und herzliche Grüße, Doris :o)
    PS: was war das denn für ein BOM? Sieht sehr interessant und schön aus. D.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jeanette,
    freut mich, dass du wieder "da" bist. Dein Simply Woven passt super in den Strandkorb und vom keltischen Knoten bin ich nach wie vor begeistert. Das ist bei mir auch ein Wunschprojekt. Lass es langsam angehen, bei mir ist auch Nähpause, obwohl ich so viel am laufen hätte.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jeannette,
    der Kübelgarten ist wohl dieses Jahr der schönste Garten! Hier ist es so unglaublich trocken... Gemütlich sieht's in Deinem Strandkorba aus mit dem neuen Quilt!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jeannette,
    einen sehr schönen Blick hast du auf deinen blühenden Kübelgarten. Dein Strandkorb ist mit neuen Quilt perfekt. Genieße die Sommerzeit und dann kommt auch wieder die Nählust.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ich wäre wirklich gerne dabei gewesen. Danke für den virtuellen Rundgang!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jeannette,
    Flaute im Blog, die herrscht bei mir auch gerade. Ansonsten bläst mir der Wind heute ganz schön um die Nase. Da muss ich meine Hexies ganz gut festhalten.😉 Du hast es in deinem tollen Strandkorb da viel besser, sitzt windgeschützt und machst kleine Dinger😂 Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jeannette,
    das sieht aber gar nicht so nach Flaute aus. Es sieht wieder sehr gemütlich mit dem Strandkorb aus. Sehr schön das erste Werk auf der neuen Maschine. Bei diesem schönen Sonnenwetter muss man die Zeit draußen genießen. Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jeannette, das war eine tolle Ausstellung, die Quilts sind wunderschön!!! Und Dein Simply Woven macht sich ausgezeichnet im Standkorb, zeigst Du den nochmal im Detail? Oder hab ich das schon verpasst?
    Liebste Grüße von Katrin, die auch hin und wieder die Motivation suchen gehen muss..... aber solange die gute Laune noch da ist, alles gut ;o)

    AntwortenLöschen
  10. Hui, für nix los, hast du tolle Sachen zu zeigen. Besonders gefällt mir deine neue Strandkorb Dekoration. Der Quilt ist einfach total hübsch.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Fotos sind bei dir zu sehen. Mein Blog liegt immer noch ganz brach. Ich weiß, dass schon einige ganz böse sind, weil sie denken, ich hätte vergessen, sie einzuladen. Aber bei mir ist da im Moment absolute Flaute.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  12. Was bin ich froh, daß Du wieder öffentlich bist und jetzt kriege ich auch mit,wenn Du was postest.

    Nana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.


Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden.