Mittwoch, 18. Oktober 2017

...here comes the sun ...

... 1,21 x 1,88 m

Auch er ist fertig und hier kommen, wie versprochen, die Bilder.



Ein wahrer Stimmungsaufheller für trübe Tage, finde ich.

Bei dem schönen Wetter heute werde ich mich wohl noch ein wenig im Garten tummeln, muß man ja wirklich ausnutzen dieses Jahr.
Und später suche ich schon einmal wichtige Utensilien für das WE heraus, denn Freitag und Samstag bin ich bei Grit zur Auszeit.
Für ein Projekt habe ich bereits gefühlte tausend Teile zugeschnitten. Dazu aber mehr in der nächsten Woche.
Und auch am darauf folgenden Wochenende  gibt es hier ganz in der Nähe noch ein schönes Event, nämlich die Handmade in Delmenhorst. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle. Also wer Lust hat, macht Euch auf die Socken. Und falls wir uns dort treffen wollen ( ich werde am Sonntag dort sein), einfach Laut geben, dann könnten wir ja einen Treffpunkt ausmachen.

Habt einen hoffentlich genauso sonnigen Tag, wie wir hier und bis bald ....

                                        Jeannette

Kommentare:

  1. Ein schöner Quilt. Er wird Dir an so manch dunklem Wintertag viel Licht bringen in die Seele.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt ein Stimmungsaufheller quilt :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Er hat seine Qualitäten auch schon bewiesen

      Löschen
  3. Du hast schön gequiltet! Der Quilt ist bunt und fröhlich und der Name kommt mir irgendwie bekannt vor
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke . Denkst Du dabei etwa an die Pilzköpfe ???😉

      Löschen
  4. Was für ein toller Quilt dir da wieder gelungen ist, richtig fröhlich und passend zum Herbst.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jeannette,
    ein Quilt - so wie diese Herbsttage!Die Rückseite ist ja noch dazu ein wahrer Hingucker - würde mir auch als Vorderseite gefallen! ;-)
    Viel Auszeit am WE.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da bist Du nicht die Einzige... Ist eben ein Wendequilt

      Löschen
  6. Das ist ein wahres Prachtstück! Und beim Quilting hast du sogar den Farbverlauf der Rückseite perfekt eingebunden.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. also wenn ich ehrlich bin... ich würde die Rückseite als Vorderseite nehmen :-)))

    AntwortenLöschen
  8. Ist es schlimm, zu sagen, daß man die Rückseite fast schöner findet? Natürlich ist auch die Vorderseite toll!!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.


Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden.