Freitag, 25. Mai 2018

...dann wollen wir mal wieder ....

..., und so zeige ich Euch heute, was ich über Pfingsten und nach Feierabend diese Woche gemacht habe.

Ich habe mit Unterstützung meines Mannes ein Zimmer renoviert

Begonnen hat es mit dem Ausräumen - bis auf den großen Eckschrank - . Anschließend erstmal Wände und Decke gestrichen



Pfingstmontag haben wir unsere Knie maltraitiert und Laminat verlegt, dies übrigens das erste Mal. Aber wie heißt es so schön:  man lernt immer dazu.





Ich gebe zu, anschließend war ich platt und es knackte gewältig  "im Gebälk "  ...

Gestern und Heute folgten dann noch Fußleisten und Viertelstäbe, sowie Fensterplissees und eine wunderbar helle Deckenlampe. Und natürlich wurde auch schon ein wenig "garniert" ...

Herein spaziert




Und hier einmal rundherum fotografiert








Und hier werde ich zukünftig quilten. Der totale Luxus ...
Wenn ich die Plissees etwas weiter öffne, kann ich dann genau sehen wer über den Hof zu Besuch kommt ....

Und falls Ihr glaubt, genäht würde hier gerade nicht mehr ....
Bitteschön, gerade entsteht dieser Quilt gleich in doppelter Ausführung ... Aber dazu demnächst mehr.




Für Heute wünsche ich Euch einen gemütlichen und entspannten Abenmd.
Bis bald

                                             Jeannette                                          

Kommentare:

  1. Schön wird Dein Quiltzimmer, liebe Jeanette!
    Ich freue mich auf die Life-Abnahme
    Quilt in doppelter Ausführung? Ein Quilt für die Zwillinge?
    Gespannte Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  2. Das knackende Gebälk hat sich gelohnt, das Zimmer sieht super aus! Und wie Du diese Blöcke noch hervorgezaubert hast - für mich ein Wunder :-). Der Quilt gefällt mir sehr. Und er bekommt einen Klon? Bin auf die Geschichte gespannt.

    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jeannette,
    das Zimmer sieht super schön aus. Und der Quilt gleich in 2-facher Ausführung? Gleiche Farben oder unterschiedlich?
    Viel Spaß weiterhin und noch einen schönen Sonntag, Doris :o)

    AntwortenLöschen
  4. Die 2. Variante (eigentlich das Original) in Türkis/grün/blau

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jeannette, jetzt hab ich gar nicht mitbekommen, was so los ist bei Dir... Das Zimmer ist ein Traum, schön hell und freundlich und riesengroß!
    Habt ihr tol, gemacht und das Ergebnis entschädigt für die "Gebälkschäden"
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.


Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden.