Seiten

Dienstag, 26. Januar 2016

Zurück ...

... zur Normalität !
Nachdem es meinem Kollegen Gott sei Dank wieder besser geht, habe ich seit Gestern wieder meine normalen Arbeitszeiten. Die Woche hängt mir zwar noch ein wenig nach, die Augen sind immer noch ein wenig müde, aber ansonsten geht´s uns gut . Bei dieser Gelegenheit, danke ich Euch auch herzlich für Eure Kommentare zum letzten Post.
Als Erholung habe ich mir Heute einen Besuch  bei Svenja gegönnt, natürlich nur zum klönen und gucken , ähem ....
Ach wißt Ihr was, ich nehme Euch einfach mit zu meinem Besuch ..., also ab ins Auto und los geht´s. Nach ca. 5 Minutern Fahrt, haben wir unser Ziel bereits erreicht


 In diesem gemütlichen Reetdach Haus verbirgt sich rechts, hinter dem Fenster bei der Bank, das Paradies für Stoffsüchtige.
Schnell schon mal von Aussen durch die Fenster gespickt ...


und dann hinein zur Vordertür





Heute war es dort zum Bersten voll, ganz nach dem Motto: wegen Überfüllung geschlossen ...
Also hatte ich viiiiel Zeit zum gucken.
Direkt nach mir kam noch der Paketdienst und schon war gemeinsames Auspacken angesagt....



Ein Regenbogen aus Batiks ..., der allgemein seeeeehr bewundert wurde.

Schaut Euch einfach mal selber um.




Tja, und wie natürlich nicht anders zu erwarten, sind ein paar Kleinigkeiten mit zu mir gewandert ..( soviel zum Thema Abstinenz )

Die beiden Minipäckchen auf dem hellen Stoff sind übrigens sogenannte Stoffbonbons, garantiert Zuckerfrei  ohne Kalorien .. Davon darf sich jede Kundin nach dem Einkauf eins aussuchen.

Ich hoffe es hat Euch gefallen und verziehe mich jetzt zum Stoffe streicheln.

                             Jeannette

Kommentare:

  1. Nee, wat haste wieder für schöne Beute gemacht, liebe Jeannette! Hach, wäre Svenjas schöner Shop doch nur näher bei mir...
    Tolle Batiks habt ihr ausgepackt, das hat sicher Spaß gemacht. Ich gehe jetzt Deinen Film angucken und schicke Dir liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut geworden der Film! Das Geschäft war zum Bersten voll? Hast wohl die Kunden alle vor die Tür geschickt, Motto "Achtung! Filmaufnahmen!"...
      Hihi, im März gehe ich selbst hin...träller...

      Löschen
    2. Hihi, nee ich habe gewartet bis sie weg waren. ..

      Löschen
  2. O,oh, welch eine Verführung so zu sagen in der Nachbarschaft! Da könnte ich auch nicht widerstehen. Toller Laden und klasse Beute.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jeanette,
    wie schön die vielen tollen Stoffe, kommt super rüber im Film, Danke.
    Schön deine Beute tolle Farbwahl..

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, das ist ja mal ne gaaaanz neue Farbpalette! Aber passt natürlich prima zusammen und zu Dir.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jeanette,
    wow- was für ein toller Laden. Von außen sieht er schon klasse aus....- und erst von innen! Danke für den schönen Ausflug!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  6. Was fürein toller Laden, da würde ich auch mal gerne stöbern :)

    liebe Grüße Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jeanette,
    was ein Glück so ein tolles Lädchen in der Nachbarschaft zu haben... Leider macht das einzige Lädchen hier in der Kreisstadt demnächst zu und wer weiß, was danach kommt?!
    Tolle Beute hast du wieder gemacht und so ein Stoffbonbon ist ja wirklich eine ganz süße Idee :)
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Solche Lädchen liebe ich,da kann man gut verweilen und stöbern,tut der Seele gut
    Liebe Grüße
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Hast DU das gut! Aber wenn ich so einen schönen Laden um die Ecke hätte, wäre ich jetzt bestimmt schon mehr als pleite!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jeanette, so ein schönes persönliches Lädchen ist ja eine große Schatztruhe. Da könnte ich auch nicht wiederstehen bei einer so schönen Auswahl.
    Die Idee mit den "Bonbons" werde ich an meinen kleinen Laden , der Stoffeule , im Nachbarort Ostenfeld weitergeben.

    Liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Ohhh, wie schön, das Türkis und Petrol passt auch gut in mein Beuteschema :)

    *winke*
    Zicki

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein schöner Laden aber leider, leider viel zu weit weg von mir .... Danke fürs Teilen und liebe grüße von mir

    AntwortenLöschen
  13. Boah, was für ein schööööner Laden.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. Danke für den Einblick in deinen Patchworkladen. Die Regenbogenstoffe würden mir gleich gefallen.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim nähen
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jeannette,
    hast du Glück, dass du so einen tollen Laden in der Nähe hast. Da könnte ich auch nie widerstehen. Ich will die Stoffe auch immer anfassen und daher lass ich nur ganz selten etwas schicken. Viel Spaß beim Streicheln.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  16. OOOh wie schön!
    Ich werde schon ganz neidisch!!!
    Da würde ich ja auch gerne mal stöbern gehen :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Die Farbpalette der Batiks könnte ich einmal komplett kaufen. Himmel sind die schön!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jeannette,
    das ist ja ein schöner Laden. Schon allein das Haus und die Umgebung sind so einladend. Super schöne Batiks. Da kann man ja in schönen Stoffen schwelgen.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  19. ... da fällt mir ein, ich muss unbedingt meinen Vorrat an Batiks aufstocken! Deine Stoffbeute verlangt große Widerstandskraft bei mir.
    LG este

    AntwortenLöschen
  20. Nach dem Rundblick durch den Laden würde ich am liebsten gleich ins Auto springen.Es ist wirklich schön da. Deine Beute hast du dir nach der Schufterei bei der Arbeit auch redlich verdient.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Freut mich für dich, daß wieder Normalität eingezogen ist. Und du hast dich echt beschränkt angesichts der Fülle an Stoffen und Kleinteilen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jeannette,
    das sieht wirklich nach einem erholsamen Paradies aus...genau das Richtige nach Zeiten in denen nichts normal war!
    Vielleicht habe ich ja im Mai auch die Gelegenheit dort zu stöbern, mal sehen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.