Seiten

Montag, 30. März 2015

der 1. Urlaubstag

ist gut überstanden..., jedenfalls bis jetzt.
Ausschlafen, Kaffee trinken, Zeitung lesen und dann erstmal ein völlig entspannter Besuch bei  Quiltworks, dem so wunderbar, oder auch gefährlich nahe gelegenen PW Geschäft meines Vertrauens..... Dort stöbern, ein bisschen klönen und fachsimpeln. Einen kurzen Lagebericht der Messe in Köln erhalten und nach einiger Zeit wieder nach Hause fahren.
Anschliessend habe ich dann die letzten Stiche am Binding des Lila Gestreiften getätigt und kann somit vermelden:  FERTIG !!!!!

Da Heute absolut kein Aussen-Foto Wetter ist, mußte der neue Küchenboden als Unterlage herhalten
Im Zentrum freihand gequiltet , die Streifenränder nur im Schatten der Naht abgesteppt.Unterfaden Bottom line No. 607, Oberfaden Fantastico 5002.  Es war mir wichtig, das die zukünftige Besitzerin sich auch wirklich gemütlich einkuscheln kann.
Das Binding habe ich aus sämtlichen Lilatönen zusammengesetzt, was auf dem Rückseitenbild besser zu erkennen ist.
Entstanden zwischen dem 19. und 30.03.2015 . Ganz schön flott, finde ich....
Und damit kann ich mich jetzt gedanklich schon mal mit dem nächsten Modell beschäftigen..

Dann kann ich Euch auch noch ein paar neue Garnrollen aus dem Hause Nana vorstellen, die bisher noch keinen Fototermin hatten.
Es war nämlich noch ein bisschen Platz in den Schubladen, hihi.

Und danken möchte ich Euch für die Kommentare zu meinem "neuen" Schätzchen aus dem letzten Post.
Anhand der Nummer auf der Plakette, handelt es sich um eine eine Singer Klasse 15 aus dem Jahre 1905, hergestellt in Elizabeth, New Jersey.
Selbst mein Mann, als großer Freund alter Maschinen, googelte sich so durchs Netz, fand div.nützliche Links und hat inzwischen auch bereits den Riemen richtig gespannt.

So und nun hüpfe ich noch ein wenig an die NäMa. Bis demnächst...

                                              Jeannette


Kommentare:

  1. 1905? Ist ja toll!!!!!

    Ein wunderbarer Quilt ist das geworden und ich schwanke zwischen edel und hochmodern, zwischen kühl und weiblich und irgendwie ist er alles und besonders toll.

    Nana, die sich immer freut, wenn Du Dich so über meine Post freust.

    AntwortenLöschen
  2. Holla die Waldfee - auf Speed warst du aber nicht, oder? ;) Die Decke sieht super aus! Und wenn sie deiner Nichte nicht gefällt, kenne ich jemanden, der ganz in deiner Nähe wohnt und die Farben liebt. ;P
    Die Garne sind echt schön und ich bin gespannt, was du damit wieder unter der Nadel zaubern wirst.
    Und 1905 ist ja echt mal was tolles!!!! Ein echtes Schätzchen!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. *grrr* Der Kommentar ist futsch... *grrr*
    Also die Kurzform noch einmal:
    - geniale Decke und du musst auf Speed sein. ;P
    - wenn deine Decke keinen Anklang findet, dann kannst du sie nach Gröpelingen geben. ;)
    - deine Näma von 1905 ist der Wahnsinn
    - und die Garne der Traum!
    Freu mich auf Freitag!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner harmonischer und moderner Quilt mit toller optischer Wirkung!
    Klasse! Und soooooooschnell!

    viele Grüsse
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Beides:-)
    Der Quilt ist super, auch die Farben und dass Du schon so viel über Deine neue Errungenschaft rausgefunden hast, ist ja der Hit.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jeannette,
    der Quilt ist sehr schön geworden.Dieses grafische Muster und die Farben passen super zusammen. Durch das schöne Quilten kommt das Motiv noch besser zur Wirkung. Klasse.
    lg
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Toll ist der Quilt geworden. So schlicht und dennoch edel. Finde ich imer klasse!
    Schöne Urlaubstage wünsche ich dir noch!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jeannette,
    das ist ein toller Quilt und super gequiltet, dazu noch so schnell fertig. Warst Du nicht krank und musstest Deine Augen schonen?
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Dein Streifenquilt ist toll geworden, so richtig frühlingsfrisch.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Dein Streifenquilt ist einfach wundervoll. Echt schön mir gefällt ihr sehr. Der wird bestimmt heiß geliebt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jeanette,
    ...ich bin sehr beeindruckt: so schnell fertig!!! Hut ab! Tolle Garne hast Du bei Nana erstanden- bestimmt werden wir sie bald schon verarbeitet sehen ;-)
    Genieß Deinen Urlaub!
    Lg Anke

    AntwortenLöschen
  12. Das Endergebnis ist fantastisch. Der Quilt gefällt mir sehr, sehr gut. Und die Grane kommen bestimmt schon bald zum Einsatz, da bin ich sicher.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jeanette,
    lila ist ja so gar nicht meine Farbe... Deinen Quilt finde ich dennoch superschön und richtig toll gequiltet!!!
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jeannette,
    ich finde deine Quilt super-toll. Sehr, sehr gelungen ist er geworden. Du bist so fleißig und kreativ und jetzt geh ich gleich weiter deine nächsten Posts lesen. Ich komm zu nüs mi :-(((
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  15. Total schön!!! Der Quilt gefällt mir super gut - nicht so viel tüddellüt und die Farbe Lila liebe ich sowieso ♥
    Dein Küchenfußboden gefällt mir auch *Daumenhoch*
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.