Seiten

Samstag, 1. August 2015

Immer noch nix mit nähen...

Dabei steht im Nähzimmer Alles wieder an Ort und Stelle. Es wurde ausgemistet und sortiert, der neue/alte Schrank ist wohl befüllt und ich könnte jederzeit mit den Nähmaschinen spielen.
Nur wenn ich nach getaner Arbeit, dem Broterwerb, zu Hause bin, noch die eine oder andere Hausarbeit erledigt habe, dann bin ich erledigt und irgendwie völlig fantasielos....
Urlaubsreif???, oder vielleicht Sommerloch, keine Ahnung...
Zur Beschäftigung der Hände habe ich mich daher einfach mal auf ein für mich völlig neues Terrain begeben...




Einfach ein paar Stoffreste hervorgekramt und das Lieseln probiert.
Ungewohnt, und ich brauche noch sehr lange, aber es hat was...
Und so habe ich einfach mal ein paar Stöffli zugeschnitten

 und begonnen weitere Schablonen damit  zu beziehen.


Mal sehen, was aus dieser neuen Beschäftigung entsteht.
Eine praktische Unterbringung für die Hexa´s fand sich im großen orangen Baumarkt gleich um die Ecke. Hab´doch immer schon gesagt, daß Baumärkte nicht nur für die Herren der Schöpfung interessant sind.
Ganz herzlich begrüße ich auch meine 100. Leserin auf diesem Blog. Ich freue mich sehr, daß Du hierher gefunden hast und freue mich auf Deine Besuche.
Nun  tüddel ich jetzt noch ein wenig weiter und wünsche Euch einen schönen Abend.

                                 Jeannette

Kommentare:

  1. Liebe Jeannette,
    .....jaja Hexagons nähen macht Spaß und süchtig. Ich spreche aus Erfahrung.
    Und wie praktisch, kann man überall mit hinnehmen.
    Ich wünsche Dir eine wundervolle Nacht und nicht so aufgeregt sein ;-)
    Alles Liebe Grit

    AntwortenLöschen
  2. Oh! Winzig! Liebe Jeannette, Deine Hexas sind gerade recht für's Sommerloch!
    Ich quilte derweil den Tula - so immer vor mich hin...............
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Bist du auch den Hexies verfallen,macht doch Spass gell?
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jeanette,
    mach Dich nicht verrückt, die Lust aufs Nähen kommt sicher, ganz sicher, wieder... Mir geht das oft so, wenn ich ein Teil (endlich) fertig hab. Und sich mit Hexagons abzulenken ist doch eine feine Sache ;) Wie groß/klein sind die Kleinchen? Sehen so winzig aus... Dein Fadensammler aus dem psychedelischen Nähzubehör&zoiglstoff sieht Klasse aus!
    Einen gemütlichen Sonntag und alles liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal braucht man das "irgendwas anderes und neues mal probieren" und findet vielleicht so sogar zu einem neuen Hobby.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jeannette,
    Deine Hexas sehen aber sehr klein aus. Sieht spannend aus.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jeannette,

    die Hexas sehen wirklich sehr klein aus und deine Ordnung ist vorbildlich. Man muss ja nicht immer vor der Nähmaschine sitzen....man kann ja auch gemütlich im Sessel sitzen und aus kleinen Hexas was schönes zaubern.
    LG
    Evmarie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jeanette,
    das Liesln hat was! Vorteil: man kann es mitnehmen, sich jederzeit ein kleines Erfolgserlebnis holen, das Sortieren entspannt auch, usw.....meditativ....
    Viel Spaß weiterhin damit!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  9. Manchmal gehts nicht. Und dann auf einmal ist alles wieder da. Das mit dem Lieseln liest sich spannend und sieht toll aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab damit in unserem vorletzten Urlaub begonnen und schiebe es zwischendurch immer rein, zum Beispiel in meiner Mittagspause. Kann man überall mitschleppen...Richtig gut, liebe Jeannette...Lieben Gruß von Cosmee, auch urlaubsreif irgendwie...

    AntwortenLöschen
  11. Halle Jeannette,
    alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag und zum Hochzeitstag!!! :D
    Du warst doch trotzdem ganz schön fleißig, wenn ich deine Box sehe. Bin schon gespannt, was du drauß zauberst!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  12. Na was sehen mein entzündeten Augen denn da?! Du willst doch wohl nicht mit der Hand nähen?! Und dann auch noch Lieseln?!
    Aber wie war das noch gleich: Früher oder später kriegen wir euch...hihi.
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner neuen Beschäftigung und mach dir nicht soviele Gedanken um Hochs und Tiefs. Nimms so wie es ist.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  13. Du hast eine schöne Ordnung in Deinen "Lieseleien", ich wünsch Dir viel Spaß mit dem neuen Hobby!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jeannette,
    tolle Beschäftigung, macht süchtig.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jeanette,
    oh was sieht das ordentlich aus, ich bin ganz begeistert. Und was das lieseln betrifft: ich konnte es mir auch nicht vorstellen und jetzt läuft ein Langzeitprojekt ab. Mir gefällt es gerade in Zeiten, in denen ich mich ganz im kleinen und beweglich beschäftigen will. Viel Spaß dabei.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  16. Baumarkt is our new Sexshop ;-)))

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jeannette,
    habe gerade erst von Deiner Aktion gelesen. Da bin ich ja gespannt auf Dein Nähzimmer. Manchmal muss man mal eine Pause vom Nähzimmer machen. Mit dem Lieseln hast Du eine schöne Handarbeit begonnen. Die Hexagons sind schon toll aber das sieht sehr klein aus. Viel Spaß beim Handnähen.
    Hab noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  18. Dein Neuanfang sieht doch schon gut aus. Und das Ordnungsteil ist genial mit den vielen kleinen Fächern, muß ich doch mal Ausschau halten.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  19. Hey, toll Jeannette, deine Lieselei schaut schon total klasse aus. Ich habe gestern auch ein wenig gelieselt. Müsste es mal fotografieren und posten.
    Aber der grippale Infekt sorgt dafür, dass ich grad nur kraftlos am PC sitze und die Neuigkeiten der vergangenen Woche nachlese.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.