Seiten

Mittwoch, 1. Juli 2015

Ruhe verordnet

...und so bin ich dann auch ganz brav.
Lediglich Heute Morgen habe ich noch ein paar Sommerblumen erstanden,



 die ich gleich, nachdem die Sonne weitergewandert ist, noch einpflanzen werden.
Ansonsten schnurrte zwischendurch nur die Nähmaschine. Eine weitere kleine STB ist im entstehen.

Da Aussenseitenstoff und Vlies ja irgendwie miteinander verheiratet werden mußten ( ich benutze Thermolam), habe ich eine einfache Feder mit Verlaufsgarn gequiltet


 Vielleicht sieht man sie hier besser

Es folgte der berüchtigte Reißverschlußmarathon ...





Dann die Seitenteile anbringen



 Und zum Schluß werden dann noch Innentasche und Aussenseite zusammengebracht, das Binding an den Seitenteilen angenäht, sowie der lange Reißverschluß samt Binding angebracht. Aber ganz soweit bin ich noch nicht...

Habt noch einen schönen Abend

                                   Jeannette




Kommentare:

  1. Das wird ja wieder wunderschön! Der Stoff mit der Feder sieht bezaubernd aus. Das ist auch Erholung für die Seele.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Jeannette,
    was machst du denn auch für Sachen. Aber immerhin kannst du an die NäMa, so dass du dich wenigstens "sinnvoll" beschäftigen kannst. ;) Deine STB sieht super aus und ich bin gespannt, wie sie dann ganz fertig aussieht. Die Feder ist der Wahnsinn - als ob du das mitm Computer gestickt hättest. Zeigst du uns mal, wie du die Seitenteile mit dem Boden verbindest? Das ist für mich die größte Quälerei und funktioniert nur bedingt gut.
    Ganz liebe Grüße und gute Besserung!
    Rike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jeanette,
    Du bist ja schon der absolute Vollprofi bei diesen Täschchen! Auch diese wird wunderschön- tolle Stoffe und klasse Quilting!
    Gute Besserung !
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ruhe sieht ja eigentlich anders aus als Quilten, aber Quilten ist doch eben auch Therapie, gell?

    Eine wunderbare Feder, hast Du die freihand gemacht?

    Erholde Dich und werde schnell gesund,

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jeannette,
    OH WIE SCHÖÖÖN!!! Das wird ja wieder ein Prachtstück. Eigentlich ist blau nicht so meine Farbe, aber das sieht einfach toll aus. So schöne zarte Blüten und dazu die passenden Beistoffe. Einfach WOW.
    Eine bessere Therapie als Freude über schöne Blumen und schöne Nähsachen gibt es eigentlich garnicht. Also - weiter so (guter Rat von der Fachfrau... ;-) .
    Gute Besserung wünscht Dir Beate Ohneblog.

    AntwortenLöschen
  6. Soso
    Ruhe verordnet sieht bei dir sooo aus?
    Hmmmm
    Warum kommt mir das nur so bekannt vor???
    :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Die Feder hast du sehr schön in das Muster eingefügt.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Stoffe hast passt alles so gut zusammen und die Feder super integriert.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jeannette,
    na, der Doktor hat bestimmt anderes gedacht, als er meinte "Ruhe"... aber Du hast die geschenkte Zeit ja gut genutzt und aufregend ist das ja inzwischen nicht mehr für Dich. Das wird eine sehr gelungene Farb- und Stoffkombination.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  10. Ist das Ruhe????
    bei mir sieht das dann immer anders aus.
    Das STB Schnittmuster hab ich mir auch gekauft, bin nur noch nicht zum Nähen gekommen, mit der engl. Anleitung hab ich es nicht so.
    Da werd ich sicherlich auch bei Marlies - G´macht in Oberbayern spitzeln müssen.
    Liebe Grüße
    und gute Besserung
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  11. hallo wenn ich dein Tages- und Wochenprogramm eben verfolgt habe sieht es keinesfalls nach Ruhe aus. Das meinte dien Arzt bestimmt nicht, frage mal lieber nach was er damit meinte... so eine Tinitus erledigt sich nicht von selbst. forsche mal darüber nach ...Bekannte sind deshalb arbeitsunfähig geworden. liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jeannette,
    da musste ich erst einmal Deine schönen Posts nachlesen.So ganz nach Ruhe sieht es ja nicht aus. Deine Tasche ist schon sehr schön. Bin gespannt wann ich mir den Schnitt auch einmal zulege. Im Moment ist mir bei dem Wetter gar nicht so nach Nähen. Bewundere Euren Fleiß.
    Liebe Grüße und gute Besserung
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jeannette,
    ist doch mal schön wenn frau die "Ruhe" kreativ nutzen kann. Das Täschchen wird wunderbar.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Na die Näherei scheint ja eine allgemeine Sucht zu sein. Mir ging es kürzlich genauso. Hatte zum wiederholten Mal eine Handop und nach einer Woche hat es mich trotzdem wieder gepackt und ich konmte mich nicht zurückhalten...ha, ha... ist tatsächlich irgendwie Therapie. Dein Täschchen wird wieder wunderschön, der Stoff ist genau mein Geschmack, wunderschön, auch das Quilting. Liebe Grüße und recht baldige Genesung wünscht
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jeanette,
    Deine Stoff-Farb-Kombination finde ich wunderhübsch --
    Und Nähen ist ja auch eher Meditation als Arbeit ....
    Trotzdem auch gute Besserung und liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  16. Der Außenstoff sieht total Klasse aus und die Innenstoffe passen super dazu.
    Ich wünsche dir gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Ohje, habe gerade von Deinem Ohrentumult gelesen. Liebe Jeannette, da wünsche ich Dir gute Besserung. Hoffentlich ist es bald wieder gut. Dein Gartenstreifzug ist wieder einmal herrlich. Fingerhutwiese und so vieles andere gefallen mir sehr. Hast Du überhaupft noch Platz für die anderen Blümchen?. Die neue STB ist wieder einmal sehr gelungen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jeanette.,
    so ist es doch gut, Dein Ohrensausen dient einem guten Zweck: Deiner Erholung ;) Und die neue STB wird wieder Klasse!!! Ich trau mich das ja nicht, den Außenstoff vorher zuschneiden und quilten... Aber ich arbeite auch ohne Schnitt und deshalb ist jede STB bei mir anders groß ;) Werd bald wieder gesund, aber nimm Dir auch die Zeit die Du dafür brauchst.
    Umarme Dich aus der Ferne, Katrin

    AntwortenLöschen
  19. bei dir sieht das alles sooo einfach aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.