Seiten

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Mist,

schon wieder ziemlich spät....
Und noch nicht ganz fertig, muß noch das Binding Hinten gegennähen, aber ich kann nicht mehr warten und muß es Euch zeigen...

Mir gefällt er richtig gut dieser kleine Wandteppich, Größe knapp 13 x 13". Gequiltet habe ich mit Fufu und als Unterfaden Bottom Line.
 Um den Stoff für´s Binding zu finden mußte ich zwar etwas kramen, aber ich wußte das ich ihn habe...






...irgendwie bin ich gerade total glücklich....Fällt Quilten eigentlich unter das Thema "gefährliche Drogen" oder Suchtkrankheiten ????

Und nun versuche ich mal schnell ´runter zu fahren, damit ich Heute eine Portion Schlaf mehr als Gestern bekomme.....

                                    Jeannette


Kommentare:

  1. Eindeutig "Suchtkrankheiten", aber gefährliche Drogen? Entschieden NEIN! Jedenfalls hast Du da wieder ein suuuuuper Teil gequiltet! Großes Lob und meine Bewunderung.
    Schlaf gut!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  2. Tja, liebe Jeannette, ich würde auch sagen, Du bist schwer gefährdet! Aber ich bin extra wach geblieben, damit ich das fertige Werk bewundern kann, deswegen finde ich es super, dass wir es schon mal zu sehen bekommen! :-)
    Das Binding macht den schwarz-weiß-Effekt noch besser, das war eine tolle Idee.
    Ich wünsche Dir, dass das Glücksgefühl noch lange anhält!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Sucht? Ja! Gefährlich? Definitiv Nein! Gut tuend, das fertige Ergebnis zu sehen - aber klaro! - Wunderschön hast du mal wieder gearbeitet und das Binding passt perfekt zum Muster und Thema.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jeannette,
    dein YingYang Quilt ist wunderschön, da hast du allen grund glücklich und zufrieden zu sein. Dein Quilting ist farbelhaft, du bist ein echtes Naturtalent, wunderschön!
    Liebe Grüße
    Bente
    -ich muss auch immer runter fahren bevor ich einschlafen kann hihi

    AntwortenLöschen
  5. Boah, mir steht gerade der Mund offen... Der ist genial und perfekt gequiltet.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn....und wenn FFM ne Droge ist....nimm sie ruhig weiter es scheint nicht zu schaden.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  7. Na, das nenne ich doch mal richtig superobergeil! Sieht prächtig aus und hast Du gut gemacht. Quilten eine Droge? Nein, Lebenselexier!!!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Dein Schlafentzug hat sich aber gelohnt. Das Teil ist eine Wucht. Das passende Quilting der Hammer.

    Ich hoffe, du schlummerst noch, während ich da schreibe.
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nein. Bin seit 6,00 h im Büro....

      Löschen
  9. Liebe Jeanette,
    egal ob Droge oder Suchtgefahr, Du hast es drauf, ich hab ja schon öfter gesagt Naturtalent, der YingYang Quilt ist umwerfend schön, erfreue Dich dran und nähe jetzt ganz entspannt das Binding an.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jeannette,
    das ist ja sowas von super, super , super ....toll!!!!!
    Ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an, DU bist ein Naturtalent. Es sieht so perfekt aus und das Binding ist das i Tüpfelchen !!!
    Bin gespannt auf Deine nächsten tollen Sachen.
    Alles Liebe Grit

    AntwortenLöschen
  11. Der Quilt ist ganz einfach - perfekt!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jeanette,
    dein Quilt ist supergut geworden. der gefällt mir sehr. Wir sagen in unserer Gruppe oft aus Spaß, dass wir wieder "therapeutisch nähen", weil es uns so gut geht dabei und hinterher. :)
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jeannette,
    was für ein supergeiles Teil ist das denn. Whow, Du bis auf dem besten Weg zur Quiltmeisterin. Apropos Suchtgefahr - da darfst Du gerne zus Abhängigen werden, den das tut der Seele in diesem Fall immer gut. Ist doch schön, wenn der Stoff unter der NäMa so hin uns her rauscht und ein tolles Muster entsteht. Ich will auch wieder ein bisschen meiner Sucht fröhnen.
    GLG Anke (die heute noch auf Weihnachtsfeier geht)

    AntwortenLöschen
  14. Wow! Der ist ganz wunderschön geworden.
    Tja, und so ein bisschenSuchtkrankheit ist das schon. Aber leider niicht therapierbar!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jeanette, ich würde mich wahrscheinlich in einem dauerhaften Rauschzustand befinden, wenn ich nur annähernd so quilten könnte wie Du...
    So schön. So schön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jeannette,
    dein kleines Quiltchen ist dir wunderschön gelungen! Haste sehr, sehr gut gemacht!!! Und beim Quilten ist es vermutlich wie bei allen Sachen, die einem richtig dolle Spass machen: ja, es macht süchtig!!!
    Schlaf schön ins Wochenende...:-)))
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  17. WOW!
    Wunderschön!
    Bei dir würde ich auch sagen, dass du DEINE "Sucht" gefunden hast :-)
    Ich kann mich (für mich) ja irgendwie nicht festlegen...
    :-D
    Da gibt es viel zu viel zu entdecken und auszuprobieren...
    Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Da hat sich das Aufbleiben definitiv gelohnt. Das ist einfach ein hammermäßiges Teil!

    Bewundernd, Petruschka

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jeannette,
    einfach klasse!!!
    Da hast Du ein tolles Stück fertig gestellt. Du hast Deine neue Leidenschaft entdeckt, lebe sie aus...
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.