Seiten

Sonntag, 24. August 2014

Wenn Heute...

... Jemand an der Tür meines Nähzimmers gelauscht hätte...., der wäre ob des Gefluches glatt stiften gegangen...
Nicht nur, daß diverse Tops in verschiedenen Größen auf ihre Weiterbearbeitung warten, nein auch verschiedene andere Sachen müssen nun dringend mal angegangen werden. So auch unter anderem  die Juni und Juli Aufgaben für meinen BOM.  Kommende Woche gibt es ja bereits den nächsten Teil....
So sah es dann also Heute bei mir aus

Beide Plätze im Einsatz..
Und dies nun war der Grund meiner heutígen Wutausbrüche meines heutigen Ärgers..
Die kleinen Quadrate sind 2 1/2" groß, die Nahtzugaben  z.T. recht dick und da streikte dann die Brother und fraß, anstatt zu nähen, lieber den Stoff... Also mal wieder rückwärts nähen...
und Umzug an Frau Janome.
Das klappte besser und der zweite Block ist mittlerweile auch vorbereitet

und aus diesen Quadraten werden noch drei weitere Blöckchen entstehen...
Eigentlich wollte ich diesen Quilt ja "Carmen"  nennen, ob der Farben, nun tendiere ich aber mehr zu "Sisyphos"....
Auch für die Hasenbach Challenge bei Katrin ist endlich wieder ein Blöckchen entstanden und nun muß ich mich sputen, daß ich auch noch für den NYB etwas schaffe. Hoffentlich klappt´s, denn die nächste Woche ist picke packe voll mit Terminen.
Da dies bereits Morgen beginnt, zeige ich bereits Heute meine beiden Tula Blöckchen (vorsichtshalber habe ich auch dort vorgewerkelt...)

Nr. 26
und Nr. 27


Beide werde ich auch gleich noch zu flickr schicken.
Eine neue Block Ablage habe ich immer noch nicht besorgt, daher sieht das Buch zur Zeit so aus..


Ich wünsche Euch eine schöne Woche und verschwinde noch ein wenig ins Nähzimmer, so zum Sonntagsausklang...

                                                 Jeannette





Kommentare:

  1. Liebe Jannette,
    aber trotz fluchen, hast du tolle Ergebnisse erzielt. Deine beiden Tula Blöcke sehen Klasse aus,...meine Lieblingsfarbe.
    Und auf Deinen neuen Quilt bin ich gespannt. Sieht jetzt schon sehr vielversprechend aus.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. WOW bist du fleissig!!
    Und deine Rosina Katzen sind ja UMWERFEND!!!
    Ich bin völlig baff!!
    Soooo toll!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da könnt´ ich um mich schlagen, wenn die Maschinen spinnen und wenn´s mit dem Nähen so gar nicht klappt. Aber der rot/schwarze Quilt wird der Hammer, da bin ich mir ganz sicher.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann Deine Wut gut verstehen.Wenn die Maschine den Stoff frisst, da könnt ich verrückt werden.
    Schön sehen Deine Carmen-Blöcke aber aus.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Gemach, gemach - die Blöcke sind doch noch gut geworden. Und die zwei Tulas sehen spitze aus. Der zarte Blumenstoff gefällt mir sehr gut.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Deine zwei Tulablöcke sehen zauberhaft aus, sehr schöne Stoffe die Du wieder ausgewählt hast.
    Jeanette ich kann Dich gut verstehen, mir geht es zur Zeit auch so, große Quilts warten in Warteschleife aufs Quilten oder Randgestaltung, kleine Wandquilts ebenso und dann sind da noch die laufenden Verpflichtungen, gut dass Du Hasenbach erwähnst.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  7. Auf deinen Carmen-Quilt bin ich auch sehr gespannt. Das sieht wirklich sehr vielversprechend aus.

    Das Zeit-Problem kenne ich im Moment auch zu gut. Bei mir stapelt sich auch alles und irgendwie habe ich das Gefühl, ich komme zu nichts. ;-)
    Ich bin mir sicher, es wird bald besser... rede ich mir jedenfalls ein. ;-)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jeannette,
    kann ich ganz gut verstehen. Ich kriege auch immer zuviel, wenn meine Maschine rum spinnt. Mein Mann meint dann immer, ich soll doch die Ruhe bewahren, dass macht mich dann noch kribbeliger...
    Der Carmenquilt wird absolut klasse, die Farben sind der Hammer.
    Deine beiden Tulablöcke sind super.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jeannette,
    dein Nähzimmer sieht so gemütlich aus und ich bin so begeistert von deinen Wandquilts, wunderschöne!!!
    Obwohl ich kein Katzenfan bin, fand ich die Motive von Rosina Wachtmeister schon immer super schön. Ganz toll daraus Quilts zu machen, habe ich vorher nie gesehen.
    Deine Tula Blöcke sind super und die schwarz/roten ebefalls, ich freue mich schon auf den Quilt.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.