Seiten

Sonntag, 27. Juli 2014

Black meets Fasset...

... oder aber :  ich kann auch bunt !!
Man nehme 30 KF-Streifen und nähe sie jeweils mit einem Uni Streifen zusammen, schneide dann in Quadrate

 und lege diese aus..
Voila
anschliessend wurde dies filigrane Gebilde vorsichtig auf den Tisch gehoben, um dann erneut zusammengenäht zu werden.
so entstanden 6 Blöcke
die dann wiederum zusammengenäht wurden
Noch schnell 4 Ecken gebastelt

und samt Rand herumgenäht. Schon hatte das fertige Top einen Fototermin im Garten


Entstehungszeitraum: Donnerstag bis Sonntag, immer wieder unterbrochen von Beruf, Haushalt und ähnlichen Nettigkeiten...

Ich wünsche Euch eine schöne Woche und hoffe, mich in den nächsten Tagen auch wieder mit NYB, Challenge und Tula anfreunden zu können...

                                     Jeannette



Kommentare:

  1. Liebe Janette,
    nicht zu glauben, hast Du das alles heute geschafft?
    In meinem Nähzimmer hab ich Sauna, da geht nur in den frühen Morgenstunden was.
    Obwohl ich nicht so ein Fassett Freund bin, in Kombi mit schwarz sieht das Klasse aus, nur bin ich ja gespannt wie Du quilten wirst.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jeannette,
    wenn ich das so lese, bekomme ich Schnappatmung. Da schreibst du einfach so "noch schnell 4 Ecken gebastelt" und schwupp ist das Top fertig. Es sieht so schön und exakt genäht aus. Die KF-Stoffe haben wirklich klasse Farben - aber der Stoff ist teuer und sehr "lumpig"! Ich habe neulich welchen gekauft und war richtig enttäuscht von der Qualität.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Boah ist das geil!!!!!! Jeannette, das sieht megamäßig aus und DAS rockt, wie man heute auch gerne mal sagt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ganz einfach an, ist aber eine Sauarbeit! Und Du hast das so schnell gemacht. Ein wunderschönes Topp ist da in Rekordzeit entstanden!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. WOW!!! Was für ein toller Quilt!!! Die Farben sind genial und wenn ich sonst KF-Stoffe oft viel zu bunt finde, ist das doch eine geniale Kombi! Super gemacht - und so schnell. Respekt!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jeannette,
    einfach klasse!!!
    Die Stoffe leuchten so toll. Und das hast alles wieder in Rekordzeit genäht, Wahnsinn.
    Ein super tolles Top!!!
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Ist das ein toller Quilt,farblich eine super Wirkung.Du hast wohl noch Heinzelmännchen eingestellt,in dieser kurzen Zeit, ist un glaublich.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jeanette,
    na du bist eine flotte Biene ;-) .....man glaubt gar nicht dass du dich von Beruf und Haushalt unterbrechen liesest...
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  9. Das bisschen Haushalt, lalalala... Du kannst halt Prioritäten setzen! Das Top sieht gut aus und es ist ja schon ein wirkungsvolles Muster mit dem Schwarz dazwischen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  10. Einfach MEGASTARK!
    Ein richtiger Knaller!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  11. Wow, der haut mich um!!! ... und ich bin überhaupt kein Fassett Fan. Was für eine Idee. Ich habe auch noch 60 FQ hier liegen und vielleicht könnte ich mich da mal ransetzen. Vielen Dank für die Inspiration :-)
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Fassett ist jetzt nicht wirklich mein Fall, aber in dieser Kombination mit schwarz ... SUPER !!!

    AntwortenLöschen
  13. Das vorletzte Bild erinnert an die Blüten von Pfingstrosen.

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ein super Quilt mit einer phantastischen Wirkung.
    Die Farben leuchten bei dem schwarzen Kontraststoff richtig. Wirklich gelungen! ...und in Rekordzeit genäht ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Woow, das sieht super aus...und was aus so simplen Streifen, für ein tolles Muster entstehen kann...ist doch immer wieder faszinierend!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jeannette,
    jetzt seh ich erst, was ich Alles während meiner Blogpause verpasst habe: wie toll ist das denn? Wahnsinn!!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Jeannette durch Marle bin ich auf dein Projekt aufmerksam geworden. WOw was für ein toller Quilt . Interressant auch wie schnell das Top zusammen genäht sein Kann.
    Da will ich gleich mal fragen, ob es dir etwas ausmacht, wenn ich dein Muster als Grundlage für einen Babyquilt nehmen würde?
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.