Seiten

Freitag, 14. Februar 2014

Valentinstag,

Freitag, WOCHENENDE !!!!!!
Endlich wieder ein wenig Nähen. Und was soll ich Euch sagen, es lief wie am Schnürchen..
Gestern hatte ich das nächste Blöckchen für Claudia´s Hasenbach Challenge begonnen. Heute Nachmittag wurde es dann fertig. Gut es fehlt noch etwas Stickerei, aber das übe ich ja noch..Und zeigen darf ich es ja auch noch nicht.
Da ich für Heute noch nicht genug hatte, habe ich ein wenig in den Stoffkistchen gekramt. Ein Candy Pack und etwas "Beistoff" waren schnell gefunden, und ich habe gleich noch ein bisschen weitergenäht. Zwischendurch gab es Abendessen und weiter ging´s...
Herausgekommen ist dabei dies

Das Muster habe ich hier gefunden.
Jetzt wird es also auch bei mir ein wenig herzig... Mal schauen was am Wochenende noch so geht....???
Bevor ich jetzt noch einmal eine ausgiebige Blogrunde starte, begrüße ich ganz herzlich meine neueste Leserin.

Bis demnächst....
                                                   Jeannette

Kommentare:

  1. Liebe Jeannette,
    da bist Du ja schon weit - noch nicht mal Mitte des Montats und Dein Hasenbach-Block ist fertig! Ich habe noch nicht mal drüber nachgedacht, welcher es sein soll...
    Das Herzentop ist süß geworden, nicht so kitschig und die Farben gefallen mir auch gut. Diese diagonale Trennung des Hintergrunds ist eine tolle Idee.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jeannette,
    dein Herz sieht toll aus und macht sich gut an der Wand.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jeannette,
    Dein kleiner Quilt sieht toll aus und begegnet mir heute morgen schon zum zweiten Mal: Bei Machemer im Newsletter gab es auch ein Foto davon. Deiner sieht toll aus. Du bist wirklich schon weit mit dem Blog, meine Blöcke nähe ich, wenn meine Männer ab heute Abend zum Karneval sind...
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  4. Das hast Du hübsch gemacht und sowas wäre natürlich auch ein guters Geschenk, da man das Herz in den Farben der Einrichtung toll variieren kann.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt hast du eine herzige Wand, super geworden. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jeannette,
    Herzig schön! Das hast Du toll genäht, sieht gut aus an Eurer Wand.
    Schönes Wochenende!
    LG Marle

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jeannette,
    was für ein schönes Herzen-Top!!! Gefällt mir sehr, sehr gut und es hat so schöne Farben.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So liebe Jeannette,
      jetzt nochmal und ein wenig länger, ich habe es gerade geschafft nach ca. 2 Stunden den "Dicken" auf die Seite zu schieben, bin schon ganz durch von seiner Katzen-Körper-Wärme. Daher auch mein einsilbiger 1-ster Kommentar. Du bist so fleißig gewesen wie ich faul. Ich weiß nicht, ich hänge nur rum und nix geht. Aber muss auch mal sein...Vielleicht später oder morgen noch was. Ich bin gespannt, was aus deinem Nähstübchen noch am WE hervorgeht.
      Viele liebe Grüße
      sigisart

      Löschen
  8. Liebe Jeannette,

    herzig und wunderschön ist dein Top...und der Hintergrund gefällt mir auch sehr ...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Ein Herz mit Gesicht... toll geworden.
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jeanette,
    Herzchen sind ja das ganze Jahr über schön, zeitlos, sie passen einfach immer. Auf Dein Februar Blöckchen bin ich schon gespannt, freu mich dass es schon fertig ist.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Herzen mag ich immer und deines sieht auch ohne "Valentin" super schön aus, ein süßer kleiner Quilt.
    Wie schon fertig dein Feruarblöckchen, da gratuliere ich doch mal.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jeannette,
    Dein Herzwandquilt ist hübsch, gefällt mir.
    Bin sehr auf Deine Hasenbachblöcke gespannt. Meine sind diese Woche auch fertig geworden. Jetzt muss ich noch einen NYB nähen. Hast Du ihn schon fertig?
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jeanette,
    wow, dein Herzenquilt sieht super aus und Herzen sehen immer schön aus.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.