Seiten

Donnerstag, 27. Februar 2014

Heute mal..

.. ohne Bilder, weil: es gibt nichts zu zeigen.
Nach dem tollen letzten Wochenende, ist die Luft ´raus. Nichts klappt mehr.
Mein NYB Blöckchen habe ich total verhunzt und es umgehend in die Tonne befördert. Fazit: von mir wird es per 1.3. nichts zu sehen geben.
Der Block für die Hasenbach Challenge ist GsD bereits seit einiger Zeit genäht und ein Foto an Katrin geschickt.
Wie bereits bei Nana zu lesen war, erhalte ich am Samstag nochmal eine Nachschulung. Diesen Termin nehme ich noch war und dann werde ich der Nähma erstmal einen Urlaub verordnen.
Es ist einfach zuviel anderes in letzter Zeit liegengeblieben und muß dringend aufgearbeitet werden.
Wundert Euch also bitte nicht, wenn es hier etwas stiller wird .
Euch alles Liebe, näht wenn Ihr mögt und gönnt Euch auch einfach mal Zeit für Euch selber.

                                                    Jeannette

Kommentare:

  1. Das klingt ein bischen nach Frust, ich hoffe, das vergeht wieder.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jeannette, für deine kleine "Auszeit" alles Gute, manchmal gehen andere Dinge vor.
    Viel Spaß am Samstag bei Nana! Bring die Nähmaschine zum Glühen ;-)
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jeannette,
    steck den Kopf nicht in den Sand…
    Freu Dich auf den Samstag bei Nana, da wirst Du wieder neue Nähkraft tanken.
    Zu den NYB Blöcken, Du hast ja schöne Blöcke zu Beginn vorgelegt, dann wird es später auch wieder klappen.
    Bis jetzt war alles, was Du genäht hast, einfach klasse!
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Auch kreative Pausen müssen sein und dann irgendwann macht es klick und es fluppt wieder . Mach dir keinen Stress, wir halten hier die Stellung! ;-))

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jeannette,
    auch ich hänge zur Zeit im Kreativ-Loch, mein Ying und Yang ist ja schon seit Wochen..fertig. Ich habe keine Lust und weiß nicht was. Macht aber nichts, denn irgendwann kommt, genau zur richtigen Zeit, die Freude und die Kraft wieder. Inzwischen, wie du selber schreibst, Seele baumeln lassen (wenn´s denn geht) und an sich selber denken.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jeannette,
    nach trüben Tagen kommt auch die Sonne wieder,wenn du der Nähma ein Pause gönnst,dann geht es auch bei dir wieder besser weiter,eine aus Zeit tut manchmal gut. Ich freue mich aber schon auf deinen Block von Challenge.
    Sei lieb gegrüßt und Kopf hoch
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jeannette,
    dann genieß mal die Session bei Nana um so mehr. Das wird schon wieder und wie heißt es so schön: Nach Regen kommt auch Sonnenschein und dann wird wieder alles flutschen! Tschakka!
    Dann erhol Dich mal ein wenig von der NäMa und dann "sehen" uns bald wieder. :D
    Ganz liebe Grüße!!!
    Rike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jeannette,
    Nähen soll ja auch Spass machen. Also erhole Dich gut und wir warten Alle bis Du Dich wieder meldest.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  9. Man darf sich nicht übernähen, merke ich auch immer. Lege dann ne kurze Pause ein ...das hilft. Schade, wenn Du nicht mehr bloggen tätest. Gibt ja auch noch andere Themen...Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  10. Gönn dir ne Pause und genieße die Zeit. Die Lust zum Nähen kommt von ganz allein zurück.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaube, überall ist zur Zeit Flaute.
    Ich mach auch alles mögliche, nur nicht nähen.....
    Das wird wieder, da bin ich überzeugt.
    Geniesse die Zeit.
    Bei mir haben sich privat auch schon wieder dringende andere Sachen ergeben, mein Kreativloch geht auch noch in die Verlängerung.
    Das Real Life findet eben nicht im Internet statt.
    laß dich drücken

    Iris

    AntwortenLöschen
  12. Ach Du meine Güte! Hasenbach-Challenge! Der Februar ist ja so kurz! Das ist mir echt durchgerutscht, so'n Mist... Aber ich komme dann morgen Deins angucken, das wird reichen müssen, denn jetzt - zehn vor zwölf - ist ja wohl alles zu spät :-(
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jeanette, nimm Dir die Zeit, die Du für Dich brauchst, es ging mir auch schon mal so.
    Wir warten auf Dich, ich wünsche Dir für die Zeit Kraft tanken für Neues.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.