Seiten

Donnerstag, 28. Februar 2013

Gute Nacht Gruß

Herzlich Willkommen Klaudia, wie schön das ich auch Dich jetzt als neue Leserin begrüßen darf. Auf Deiner Seite stöbere ich ja bereits seit längerem...

... bin noch ganz euphorisch...
Gerade wieder vom Kurs (BOM) zurück. Es ist eine wirklich nette Runde. Erst wurden die ersten Ergebnisse der jeweils Anderen betrachtet und schon ging es mit der zweiten Runde los. Svenja hatte wieder Alles bestens vorbereitet und erläutert, sodaß wir problemlos schneiden und nähen konnten. Lustig, erst wurde immer nochmal geschnackt und dann wurde es immer stiller - höchste Konzentration -. Das nächste Mal treffen wir uns Ende März.
Heute Nachmittag habe ich noch 2 kleine Nadelkissen genäht - Bilder folgen -, dabei sollte eigentlich nur die Kurstasche (hatte Heute den ersten Einsatz) gepackt werden.

Hallo Marianne, für die Ordnerhülle habe ich H 640 genommen. Hat sich bereits bei den Hüllen für die Terminplaner bewährt.
Nächste Meldungen folgen vermutlich am Wochenende, denn Samstag ist ja der zweite Hundertwasser Kurstermin. Dann  wird Alles an seinen Platz gebracht, aufgebügelt und es geht los mit dem Applizieren  (oh weia, hoffentlich klappt das. Werde wohl Morgen Abend noch ein paar Übungen einschieben müssen...)

Schlaft schön

Eure Jeannette

Mittwoch, 27. Februar 2013

dies und das

Zuerst möchte ich Marle und Marika ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen. Fühlt Euch wohl bei mir.
Nachdem es bis in den frühen Nachmittag grau bei uns war, hat sich doch tatsächlich noch die Sonne herausgewagt. Sehr beflügelnd und schon waren 5 kleine Log Cabins für den BOM fertiggestellt, also doch nach gerade rechtzeitig die Hausaufgaben geschafft....
Beim aufräumen fielen mir dann ein paar Reste in die Hand, aus denen ich mir kurz entschlossen ein Nadelkissen genäht habe. Jetzt habe ich endlich ein farblich passendes Modell für kleinere Arbeiten im Wohnzimmer


die "Unterlage" ist ein gemütliches Schaffell



Lassagne in Beige mit Batikrand, will noch gequiltet werden..
mein "Unterwegs Nähetui", gefertigt im letzten Jahr - geschlossen

geöffnet, Innen


Aussenseite

In Anlehnung daran, habe ich mir letzte Woche ein ähnliches Modell für meine Nadelspiele genäht. Die Rundstricknadeln werden nach Größen sortiert in beschrifteten Gefrierbeuteln gelagert



und noch eine erste Ordnerhülle ..



Euch Allen noch einen schönen Abend

Eure Jeannette

Montag, 25. Februar 2013

Bilder Hundertwasser

und wie versprochen, habe ich ein paar Bilder vom Hundertwasserprojekt gemacht. Bis jetzt sind die diversen Teilchen nur aufgelegt.  Lediglich die Zwiebelkuppeln habe ich noch nicht mit Stoff verplant. Es sagte mir farblich einfach noch nichts wirklich zu. Wird mit Sicherheit auch noch; einfach nochmal ´drüber schlafen.

so sieht es zur Zeit  aus


leider etwas verwackelt,hatte vergessen die Fenster aufzudecken (Arme zu kurz..)


alles ordentlich verpackt.Je Haus ein Gefriebeutel..





im  Karton....


tada, so kann es Samstag gut transportiert werden .. hihi


Die nächste Hausaufgabe ist auch in Arbeit - 5 Log Cabin Blöckchen für den BOM. Zugeschnitten habe ich eben bereits. Wenn mein Göga heute Abend zum Konzert ist mit seiner Herrentruppe, kann ich mich ganz entspannt daran setzen..
Kam mir eben vor wie zu Schulzeiten:  .... Hausaufgaben immer  auf dem letzten Drücker .... !!!! Aber erst ist immer noch soviel Zeit, ich vergesse nur leider zu gerne, daß immer diverse Ungereimtheiten dazwischenkommen können.
Jetzt gibt es gleich einen erfrischenden Joghurt, der fusselnde Hund bekommt auch ein Lekkerli und dann wird noch etwas gestrickt. Habe mir Filzwolle gekauft(erster Versuch) und will eine Tasche nadeln. Ein kleines Modell habe ich bereits gestern Abend hergestellt, aber der Waschgang soll sich ja auch lohnen. Also Heute Morgen noch schnell etwas nachgekauft und los geht´s ..

Euch Allen eine schöne und produktive Woche

mit lieben Grüßen
Jeannette

Sonntag, 24. Februar 2013

... nur auf die Schnelle

nachdem mich der Schnupfen heute Morgen nicht mehr schlafen lies, habe ich mich nach einem schönen Tee mit Honig wieder ins Nähzimmer verzogen.
Heute Morgen gefiel mir meine Hundertwasservariation schon besser. Habe noch ein wenig geändert und dann klappte es auch besser. Morgen werde ich noch ein paar Bilder machen und einstellen. Und kommenden Samstag geht es dann wieder zum Kurs von 10 - 14,00 h. Freu.
Donnerstag Abend ist auch bereits der 2. BOM Termin . Bin schon gespannt wie der berühmte Flitzebogen....
Ganz herzlich begrüße ich an dieser Stelle auch noch Marianne als neue Blogleserin. Noch als Tip für den handwerklich begabten Nachbarn: das Dach des Vogelhäuschens ist abnehmbar, sodaß man es auch gut reinigen kann. Im oberen Bereich ist es als Nistkasten konzipiert. Wenn das Wetter mal wieder etwas besser/trockener ist, kann ich auch noch gerne weitere Foto´s liefern.

Wünsche Euch Allen noch einen gemütlichen Nachmittag; vielleicht mit etwas Kuchen und einem schönen Kaffee...

Liebe Grüße
Jeannette

Kurstasche



So, und das ist nun aus meinem Versuch (siehe letzter Post) geworden ...

Rückseite

unser Vogelhäuschen, z.Zt.der einzige Farbkleks im Garten
Vorderseite mit Tasche

Innenleben
auf der einen Seite  über die gesamte Breite Innentaschen





Heute Nachmittag und Abend habe ich mich dann mit den diversen "Winzigkeiten" für den Hundertwasserkurs beschäftigt... Ich weiß nicht, irgendwas gefällt mir überhaupt nicht. Vielleicht muß ich bei den Hauptkomponenten noch Farben tauschen, oder es ist einfach nicht mein Ding. Vielleicht liegt´s aber auch einfach nur daran, daß die Erkältung (Rüsselpest) mich immer noch heftigst im Griff hat. Ich schau morgen nochmal ´drauf; wer weiß vielleicht finde ich es ja dann besser.
Auf jeden Fall sieht es zur Zeit im Nähzimmer wie nach einem mittelschweren Bombenangriff aus...



"Gebrauchsanweisung"
Zwischenstand
ein schönes Wochenende

Jeannette




Dienstag, 19. Februar 2013

Mensch und Technik .....


Nicht nur, das man draussen zur Zeit wirklich keine Bilder machen kann, weil Alles nass, grau und matschig ist, jetzt tilt auch noch die Bildbearbeitung am PC.... grrrrrrrrrrrrrr. Muß es also so gehen, bis ich den Fehler gefunden habe...
Nachdem ich Heute Mittag nach der Arbeit schnell eine kräftigende Suppe auf Ochsenbeinscheibe mit viel Suppengrün vorgekocht habe, durfte ich mich zurückziehen zu den Stoffen.
Habe ein wenig hier und da getüdelt, gebügelt und einen neuen Versuch begonnen. Erstmal Stoffe aussuchen und planen...


 Mittlerweile sind die Teile auch bereits zusammengenäht...Mal sehen ob es so klappt wie ich es mir vorstelle
Knopfglas

passende Bilder ...
was Frau so braucht ...





so bewahre ich meine Schnittmuster auf ..

Kinderquilt aus alten Oberhemden, quilten will ich diagonal

und dies wird ein Tischläufer für´s Buffet.Es fehlt moch das Binding..(nach einer Idee von"Sabine´s Harzquilt", das Muster fand sich in einer Patch Zeitschrift)

Die Nase läuft immer noch und auch die Stimme ist spätestens nach 2 Sätzen entschwunden, aber sonst geht´s gut.
Und jetzt ab in die federn, denn um 4,40 h ist die Nacht bereits beendet.

Schlaft schön
Jeannette


Montag, 18. Februar 2013

grauer Montag

... oh wie schön, jetzt habe ich 2 Follower. Herzlich willkommen ihr Beiden.
Jetzt muß ich aber sehen, das ich auch regelmäßig Neues zeige, bzw. darüber berichte. Mit der Zeit wird die Qualität meiner "Werke" sicherlich auch perfekter werden. Ich bin aber auch jetzt schon glücklich mit meinen Forttschritten. Als "Frischling" darf man sich bestimmt auch noch den einen oder anderen Fehler leisten.
In der vergangenen Woche bin ich praktisch nicht zum Nähen gekommen, weil zum Einen Krankheitsvertretung für einen Kollegen übernommen (dann sind die Arbietstage so ungewohnt lang) und zum Zweiten, habe ich selber auch noch eine Erkältung bekommen. Husten, Schnupfen, Brausekopp - da klappt dann nichts mehr so wirklich.
Samstag Nachmittag habe ich mich dann ins Nähstübchen verzogen (ohne Telefon, mit Cappuccino und locker flockiger Musik) und eine im letzten Jahr begonnene Cordhose fertig gestellt. Belege, Reißverschluß und " Bündchen" am unteren Beinabschluß. Hat etwas länger gedauert, aber nu isse fertig !!  Foto folgt.
 Ausserdem sind noch ein paar Legwarmer fertig. Und Gestern Nachmittag habe ich begonnen einen Tischläufer zu quilten.
Heute wäre eigentlich wieder mein Nähkurs, aber Hals und Nase nerven immer noch. Daher habe ich beschlossen die anderen Mädels nicht anzustecken. Muß mein Mantel also noch etwas länger warten, bis es weiter geht. Allerdinsg habe ich letzte Woche einen tollen Futterstoff bekommen: schwarz mit Berliner Stadtplan!!! Wenn schon, denn schon.
So Tee ist fertig, etwas Kuchen ist auch noch da. Dann werde ich jetzt mal meinen Göga einfangen (er sägt gerade noch Bäume im Garten aus), den Hund einsammeln und schon können wir es uns gemütlich machen. Am besten mit dem Rücken zum Fenster, denn draussen ist es nur grau in grau und ziemlich trostlos.

Eine schöne Woche und liebe Grüße
Jeannette

Montag, 11. Februar 2013

Montagspost mit Quanta

Heute mal Bilder von meiner "Kleinen"..., sie ist jetzt 17 Monate alt, freundlich, Besucher kommen nur ihretwegen ...!! und macht eine Menge Blödsinn. Irgendwie lief die letzte Zeit Alles etwas verquer, sodaß sie leider ein wenig zu kurz kam. Aber jetzt wollen wir beiden wieder durchstarten und auf dem Hundeplatz bei einer guten Freundin das Hunde Ein mal Eins üben. Mit viel Geduld und Würstchen soll es wohl klappen. Falls sie zu stürmisch ist, binde ich mir einfach ein paar Bleigürtel um, damit das bremsen besser klappt...

am ersten Abend bei uns, 6.1.12, 3 1/2 Monate alt
was stelle ich denn mal als Nächstes an ???

mmmmhhh, Frischfutter
mein Fell




Nase mit Quietscheigel
Baden im eigenen Pool

wer schläft, der sündigt nicht...
..wirfst Du den Igel nochmal ???












...und dann habe ich noch einen kleinen Türkranz für die Eingangstür zu meinem Nähkabinett genäht. Das Muster war in der Lena 20/2012.  Dort mit Weihnachtsdeko.




Da das Wetter Gestern so schön war, habe ich ihn im Garten fotografiert.

So ganz nebenbei habe ich eben einen Teller Kartoffel-Lauch Suppe gegessen und jetzt hüpfe ich noch mal schnell ins Nähkabinett. Muß/will noch schnell einen Schutzumschlag für einen Ordner fertigstellen.

Einen schönen Abend wünscht Euch Jeannette