Seiten

Sonntag, 8. Januar 2017

Nähtag ...

Hach darauf habe ich mich echt gefreut !! Gestern kam Svenja von Quiltworks zu mir zum nähen.
Ich hatte ihr zu Weihnachten Zeit zum nähen incl. Vollpension geschenkt, und unser Termin war Gestern.
Gott sei Dank hatten wir uns bereits zu um 11,00h verabredet, sodaß sie noch vor dem Blitzeis samt ihrer Nähmaschine und Stoffkiste hier ankam.
Begonnen haben wir mit einem gemütlichen, späten Frühstück incl. ausgiebigem Klönschnack. Anschliessend ging es dann  ins Nähzimmer,






wo über den Tag eifrig geschnitten, genäht und gebügelt wurde. Selbstverständlich gab es auch hier Kaffee und die notwendige Nervennahrung ...
Später hatten wir dann noch Hähnchen in Paprikasahne, um anschliessend den nähtechnischen Endspurt zu schaffen.
Gegen 21,00h wurde sie dann wieder abgeholt und ist trotz der vereisten Straßen gut wieder zu Hause gelandet.
Es war rundherum ein wunderschöner Nähtag !!!

Und Heute geht es entweder mit dem begonnenen Bonny Hunter Mystery weiter, oder ich quilte noch an meinem zwischendurch Projekt






Wahlweise könnte ich natürlich auch diese Stöfflein streicheln





oder im neuen Buch schmökern ..





Erstmal noch einen Kaffee.....

Euch Allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die nächste Woche !

                Jeannette

Sonntag, 1. Januar 2017

.... 2017 ...

Guten Morgen und ein frohes, gesundes, glückliches und kreatives Neues Jahr wünsche ich Euch Allen.

Im Dezember


ist es ja verflixt ruhig bei mir auf dem Blog gewesen, aber wie kurz angerissen steppte hier der Papst. So stagnierte auch die Produktion der Weihnachtsgeschenke.
2  Tischsets konnten allerdings auf Reisen gehen
zum einen Dieses ( wobei ich mir das Bild vom fertigen Set bei Anke gemopst habe ...Es war einfach zu schnell verpackt)


und ein Weiteres, von dem ich hoffe, das es der Empfängerin ein wenig "Sonne" im Alltag spendet




 Inzwischen läuft es wieder in ruhigeren Bahnen und so hoffe ich, mich wieder häufiger zu Wort melden zu können und auch wieder Freundschaft mit der Nähmaschine zu schliessen.

Den Silvestertag haben wir völlig entspannt verbracht. Nachmittags gemütlich Kaffeetrinken und später gab es etwas Schönes zu essen .
Glücklicherweise hat Quanta keinerlei Angst bei der Böllerei und verschläft die meistens,


während ich zwischen Nähzimmer und dem Musikprogramm auf 3Sat gependelt bin und mein persönliches Feuerwerk betrachtet habe  ...



Und so ist auch ein neues Top fertig geworden. Obwohl ich glaube, das ich ihm noch einen Rand verpassen werde.
Der Anfang

und so sieht es jetzt aus


Bevor ich demnächst meinen Papa besuche, genehmige ich mir erstmal einen schönen Cappuccino






und wünsche Euch noch einen schönen 1. Januar 2017.

Bis bald ....

                                  Jeannette

Samstag, 3. Dezember 2016

Nur ganz schnell ...

Heute mal ohne viel Text und Bilder.

Aber ich möchte Euch Allen ganz herzlich für Eure lieben Kommentare, sowie die guten Wünsche für meinen Paps danken. Inzwischen liegt er auf der Geriatrie und arbeitet fleissig mit.

Ob ich es allerdings schaffe meine Weihnachtsgeschenke und Projekte rechtzeitig fertig zu stellen, steht in den Sternen. Dabei lag ich bisher so gut im Rennen 😔
Nur zwischen Arbeit, Haushalt und täglichen Besuchen im Krankenhaus bleibt nicht viel Zeit.
Auch weitere Experimente an der Sweet Sixteen liegen erstmal auf Eis - hab´einfach gerade keinen Kopf dafür.

Aber Kopf hoch, Hacken zusammen und ab durch die Mitte ...

Seid lieb gegrüßt und genießt den morgigen 2. Advent.

                                          Jeannette

Dienstag, 29. November 2016

Ach übrigens ....

1.)  gaaaaanz lieben Dank für Eure lieben Kommentare zum letzten Post

und

2.)   SIE    ist da !!!!

Am Donnerstag in Aschaffenburg aufgegeben, lieferte der Spediteur bereits am Freitag hier an.  Meine Güte war ich aufgeregt.....






und los ging es . Erstmal die Kartons öffnen und auspacken ....





Nochmals Tische und ähnliches schieben ...





auch der neue Schneidetisch wurde zusammen gebaut..





Und so sieht mein Spielzimmer jetzt aus:



und noch etwas näher dran 





Und dann muss ich Euch noch etwas zeigen, das heute mit der Post von Nana kam




Finde ich total lieb und habe mich riesig gefreut !!!!!!

Nur mit ersten Test Ergebnissen kann ich noch nicht dienen.
Zum einen ist mein Papa am vergangenen Donnerstag mit einem Beckenbruch ins Krankenhaus gekommen; mit 96 1/2 Jahren wahrlich nicht wünschenswert
und zum anderen liege ich seit Sonntag mit einem grippalen Infekt auf der Nase ....😒

Bis demnächst...


                                    Jeannette