Seiten

Samstag, 11. Februar 2017

Diät

Hallo Ihr Lieben,

überall hört und liest man derzeit von den verschiedensten Diäten, sogar von Stoffdiät ist da die Rede...

Nachdem ich mich seit geraumer Zeit schwer tue mit dem Bloggen, sei es nun aus Zeitmangel oder aber auch weil mir schlichtweg nichts gelingt, habe ich beschlossen auch eine Diät zu halten. Nämlich eine Blog Diät.
Wie lange dieser Zustand anhalten wird .... keine Ahnung.
Ob der Blog überhaupt wieder geschrieben werden wird .... ebenfalls keine Ahnung..
Und möglicherweise werde ich diese Diät auch auf Smartphone, www u.ä. ausdehnen.
Vielleicht wird sogar auch das eine oder andere Nähtreffen gecancelt.
Ich habe einfach das Gefühl, daß mir durch diese Aktivitäten momentan zuviel Zeit und Kraft geraubt wird.

Seid lieb gegrüßt und macht es gut


                               Jeannette





Samstag, 21. Januar 2017

Gute Vorsätze ...

... werden manchmal frecherweise von Aussen torpediert....😟
Und so sind bereits 2 Wochen  seit dem letzten Post vergangen. Aber macht nüscht, ich gebe die Hoffnung auf Besserung nicht auf.
Vergangenes Wochenende hatte ich bereits wieder lieben Nähbesuch; Beate ohne Blog rückte samt Nähmaschine und anderen wichtigen Utensilien am Samstag Mittag an.
Die Vorbereitungen für unseren gemeinsamen Mittagsimbiss wurden aufmerksam über wacht...







.. hätte ja sein können, daß eine Frikadelle aus der Pfanne hüpft ...

Die restliche Zeit wurde eifig genäht. Beate wollte erst noch schnell 2 Tischsets fertigen, bevor sie dann die Sweet ausprobierte. Eine Probe, die ihr offensichtlich sehr viel Spaß machte.

Währenddessen habe ich meine Blöckchen aus dem Bulleyes Tausch vom letzten November erst zu Reihen, und dann zum Top zusammen genäht



 Damit Beate nicht mehr spät,   äääh Nachts nach Hause fahren brauchte, habe ich ihr das Gästezimmer gerichtet, indem auch Marle schon mehrfach genächtigt hat.


Montag ist mein Vater dann auf eigenen Wunsch wieder aus der Kurzzeitpflege in seine eigene Wohnung gezogen. 3 mal täglich schaut die Pflege herein und Mittags wird ihm das Essen gebracht. Einkäufe für Frühstück und Abendessen erledigen wir.
Da ein Kollege krank war die Woche, hat sich Nähtechnisch leider nichts getan.
Allerdings hat die Sweet jetzt noch eine Auflage für die Tischplatte erhalten und wir freunden uns langsam an 😊.





Unter der Zeitknappheit hat natürlich auch der En Provence Fortschritt gelitten


Doch auch hier bin ich guten Mutes, daß es weiter geht.

Ja und dann habe ich seit Donnerstag einen neuen fahrbaren Untersatz ....





Einen Skoda Yeti, in einschlägigen Foren auch als der Schneemensch bezeichnet.
Ich bin jetzt schon begeistert. Ein- und Aussteigen seeeeehr angenehm bei "Rücken". Und ebenfalls ab sofort unverzichtbar für mich Frostbeule : die Sitzheizung !!!! 😍😍😍 Hatte ich bisher noch nicht..

So und nun will ich noch schnell eine Schoko Torte für Morgen basteln, denn da kommt Kaffeebesuch.

Habt ein tolles Wochenende und bis bald

                             Jeannette









Sonntag, 8. Januar 2017

Nähtag ...

Hach darauf habe ich mich echt gefreut !! Gestern kam Svenja von Quiltworks zu mir zum nähen.
Ich hatte ihr zu Weihnachten Zeit zum nähen incl. Vollpension geschenkt, und unser Termin war Gestern.
Gott sei Dank hatten wir uns bereits zu um 11,00h verabredet, sodaß sie noch vor dem Blitzeis samt ihrer Nähmaschine und Stoffkiste hier ankam.
Begonnen haben wir mit einem gemütlichen, späten Frühstück incl. ausgiebigem Klönschnack. Anschliessend ging es dann  ins Nähzimmer,






wo über den Tag eifrig geschnitten, genäht und gebügelt wurde. Selbstverständlich gab es auch hier Kaffee und die notwendige Nervennahrung ...
Später hatten wir dann noch Hähnchen in Paprikasahne, um anschliessend den nähtechnischen Endspurt zu schaffen.
Gegen 21,00h wurde sie dann wieder abgeholt und ist trotz der vereisten Straßen gut wieder zu Hause gelandet.
Es war rundherum ein wunderschöner Nähtag !!!

Und Heute geht es entweder mit dem begonnenen Bonny Hunter Mystery weiter, oder ich quilte noch an meinem zwischendurch Projekt






Wahlweise könnte ich natürlich auch diese Stöfflein streicheln





oder im neuen Buch schmökern ..





Erstmal noch einen Kaffee.....

Euch Allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die nächste Woche !

                Jeannette

Sonntag, 1. Januar 2017

.... 2017 ...

Guten Morgen und ein frohes, gesundes, glückliches und kreatives Neues Jahr wünsche ich Euch Allen.

Im Dezember


ist es ja verflixt ruhig bei mir auf dem Blog gewesen, aber wie kurz angerissen steppte hier der Papst. So stagnierte auch die Produktion der Weihnachtsgeschenke.
2  Tischsets konnten allerdings auf Reisen gehen
zum einen Dieses ( wobei ich mir das Bild vom fertigen Set bei Anke gemopst habe ...Es war einfach zu schnell verpackt)


und ein Weiteres, von dem ich hoffe, das es der Empfängerin ein wenig "Sonne" im Alltag spendet




 Inzwischen läuft es wieder in ruhigeren Bahnen und so hoffe ich, mich wieder häufiger zu Wort melden zu können und auch wieder Freundschaft mit der Nähmaschine zu schliessen.

Den Silvestertag haben wir völlig entspannt verbracht. Nachmittags gemütlich Kaffeetrinken und später gab es etwas Schönes zu essen .
Glücklicherweise hat Quanta keinerlei Angst bei der Böllerei und verschläft die meistens,


während ich zwischen Nähzimmer und dem Musikprogramm auf 3Sat gependelt bin und mein persönliches Feuerwerk betrachtet habe  ...



Und so ist auch ein neues Top fertig geworden. Obwohl ich glaube, das ich ihm noch einen Rand verpassen werde.
Der Anfang

und so sieht es jetzt aus


Bevor ich demnächst meinen Papa besuche, genehmige ich mir erstmal einen schönen Cappuccino






und wünsche Euch noch einen schönen 1. Januar 2017.

Bis bald ....

                                  Jeannette