Seiten

Sonntag, 7. Mai 2017

Nähzimmer aufräumen ...

... ja gewissermaßen räume ich immer noch auf .
Schrank, Schubladen und Boxen sehen immer noch erfreulich ordentlich aus.
Beim Sortieren waren allerdings auch so einige Ufo´s aufgetaucht, die ich  fast nicht mehr in der Registratur hatte ...tztztz.
Aber nun sind sie halt wieder auf dem Präsentierteller und sollen endlich fertig werden.
Eine solche Altlast, die bereits hier im Blog erwähnung fand, ist Heute fertig geworden.


Die damals begonnene Handquiltarbeit habe ich wieder aufgetrennt, das Top nochmals gebügelt und dann aus Top, Baumwollvlies und Fleece Rückseite ein neues Sandwich montiert








Ich habe beschlossen, diesen herrlich warmen und kuscheligen Quilt meinem Bruder und seiner Frau für ihr Segelboot zu schenken, denn an Bord kann eine warme Decke sicherlich gebraucht werden.

Auch das nächste Ufo hat bereits Erfahrung mit der Sweet gemacht und wartet jetzt auf seine Randgestaltung

Und mit etwas Garten






wünsche ich Euch einen gemütlichen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

                                    Jeannette

Montag, 1. Mai 2017

... ausgebüxt ...


Idyllischer Anblick, oder ??
Nur das die Damen erfolgreich eine Schwachstelle im Zaun gesucht und gefunden haben... Eigentlich sollen sie auf ihrer Weide grasen und nicht in unserem Garten.
Als ich dann die Tür vom Wintergarten öffnete, zischten sie ab wie Schmidt's Katze  😂😂😂

Habt einen schönen 1. Mai.

           Jeannette

Donnerstag, 27. April 2017

...weiter geht´s

Auch im Osterurlaub, mußte ich mir dringend neue Intelligenzverstärker anpassen lassen.





Hinten links zum Handarbeiten - etwas stärker als normale Lesebrille -
und vorne rechts eine Bildschirmbrille für´s Büro, ohne bin ich sozusagen arbeitsunfähig ...

Mit klarer Sicht ging es nun auch ein paar uralt Tops, so ca. 4,5 Jahre alt,  an den Kragen. Prima Übungsobjekte für das Zusammenwachsen mit der Sweet





nur ca. 47 x 47 cm groß eigentlich auch sehr gut als  Kissenplatte geeignet.

Was mich zu dieser Farbwahl bewogen hat .... keine Ahnung. Aber auch dies bestens geeignet, mich einmal in Allover Quilting zu versuchen






Als nächstes ist ein weiterer Tischläufer in Arbeit






Auch eine Form von Aufräumen, finde ich ...

Zum Schluß noch ein bisschen Garten. Aufnahmen vom vergangenen Samstag






Habt noch einen gemütlichen Abend und träumt wie ich, von wärmeren Temperaturen.

                                  Jeannette

Donnerstag, 20. April 2017

Oster Urlaub

... 2 Wochen 👍👍👍👍

Und ich habe ihn gut genutzt.
Die erste Amtshandlung:

  WECKER entschärfen

 Da das Wetter nicht so prickelnd war, so Garten technisch ... , habe ich mich vom zur Zeit grassierenden Auf- und Umräum Virus anstecken lassen.

In der Woche vor Ostern begann es mit dem Besuch eines Baumarktes, sowie eines in der Nähe befindlichen Möbelhauses. Bei Aldi lief mir dann auch noch ein Rollcontainer über den Weg, und schon ging es los ...


 
 Ziehen, schieben, heben .... Chaos 😓



Auch wenn mein Rücken in der folgenden Nacht gejault hat, ich finde es hat sich wirklich gelohnt...





Links und rechts der Sweet ist jetzt genug Auslauffläche für größere Quilts. Alles in gleicher Arbeitshöhe. Und auch der zusätzliche Nähplatz für evtl. anrückende Nähfreundinnen ist erhalten geblieben.

sie ist verrückt nach knackigem Salat ...tztztz


 Bei bestem Nähwetter habe ich mir dann über Ostern eine gut abgelagerte Bali Pop ( Volcano) und passenden Beistoff ( Crackle/Moda) gegriffen und endlich einmal den Simply Woven ausprobiert. 
Begonnen am Karfreitag bei einem Besuch bei Bianca.
Allerdings mit halbierter Menge + 1 Block, sodaß mein Exemplar wenn es fertig ist ca. 1,50 1,50m groß sein wird.

 Vorab hatte ich mir noch schnell ein Tischbügelbrett gebaut, damit ich nicht ständig hin und her laufen muß ....



der Stapel wächst

ausgelegt im Wohnzimmer
Jetzt soll es ans Zusammennähen gehen.

Am letzten Dienstag habe ich mich dann mit Beate (ohne Blog) beim Möbelschweden in Bremerhaven getroffen.
Die Möbelabteilung haben wir links liegen gelassen und uns auf direktem Wege in die Tüddelütabteilung begeben ...


Anschliessend folgte eine dringend nötige Stärkung im Restaurant und KAFFEE

Zu Hause nur schnell ausgepackt und wieder begann das Chaos im Nähzimmer.

Vorher 
Nachher

Vliese und Kopfkissen Inletts lagern jetzt ordenlich und mit Maßen versehen in Boxen.

Auch die Wolle  wurde durchsortiert

Das ist jetzt über und sucht dringend neue Besitzer ... (Detailfotos folgen in den nächsten Tagen)


neu sortierte Boxen



                               freu , freu, freu ....

Und weil ich mich gerade so freue, machen wir gemeinsam noch einen Spaziergang durch mein Nähreich ...
Hereinspaziert ....


es folgt links der alte Wohnzimmerschrank meiner Eltern ..





tadaaa ... Türen auf





es folgen die Nähplätze an der Wand, bzw. vor dem Fenster




dann rechts wieder zurück Schubladenkommode , darauf die Ovi und Handquiltgarne , sowie anschliessend Bücher- und Stofflichkeiten Regal





Die Büro und Kommunikationsecke





und weiter

noch ein paar Stofflichkeiten im Regal

Die letzte Ecke, in der auch der Wasserkocher steht kann ich wegen Unordentlichkeit noch nicht zeigen ....

Damit habe ich Euch mal wieder mit Bildern erschlagen, aber das brauchte ich gerade mal.

Habt noch einen schönen Abend und kommt gut ins Wochenende.

                                       Jeannette

die sich jetzt den Zwiebelkuchen schmecken läßt