Seiten

Mittwoch, 29. Juni 2016

noch ganz schnell ...

Das muß ich Euch nochmal eben zeigen ...
Die letzten Tage habe ich jede freie Minute zum Quilten genutzt, und nun bin ich, bis auf wenige Kleinigkeiten, fertig - yeah !!!

Der Arbeitstisch sah immer in etwa so aus






bei der Entstehung kam auch schon mal Porzellan als Hilfsmittel zum Einsatz, lach, denn die Bögen habe ich mir dann doch lieber vorgezeichnet ..





Und gerade bevor es zu dunkel wurde, habe ich noch schnell ein paar Bilder gemacht











Und soll ich Euch etwas verraten??? Ich freu mich gerade wie ein Schneekönig !!!!

Bis bald und eine gute Nacht


                                   Jeannette

Montag, 27. Juni 2016

und weiter geht es ....

nach meinem Post aus der letzten Woche, bin ich doch gleich wieder ausgebremst worden.
Mittwoch mußte ein Kollege wegen hitzebedingter Kreislaufprobleme zu Hause bleiben. Donnerstag haben wir mit und bei meinem Paps gegessen. Freitag erst ein wenig arbeiten, dann Marle am ZOB einsammeln, einkaufen, Torte basteln und zu Svenja von Quiltworks um beim beim Zeltaufbau für´s Sommerfest zu helfen.
Samstag dann bewußtes Sommerfest - Bilder folgen auch noch ... -

ich war diesmal ganz sparsam ....

 und Abends noch lange zu Hause getagt ..

Gestern hatten wir dann so gutes Wetter, daß Marle und ich unser Hand Nähzimmer in den Garten verlegt haben





Unserer Männer, Marle´s Mann ist am Samstagabend auch noch eingetroffen, haben sich derweil mit Motorrädern und ähnlichem beschäftigt ... grins
Heute gegen Mittag sind die Beiden dann, nach einem gemütlichen Frühstück, wieder gen Heimat aufgebrochen und ich habe mich ins Nähzimmer verzogen.
Dort wartete ja noch ein wenig Quiltarbeit auf mich.
Inzwischen habe ich alle 5 Federn fertig und begonnen, die weissen Flächen zu füllen.












Das Fotografieren gestaltete sich allerdings ziemlich schwierig, da es bereits wieder regnet ....

Ich hoffe aber, daß ich in den nächsten Tagen weiter komme.

In der Hoffnung, daß Ihr ein genauso tolles Wochenende hattet wie ich, wünsche ich noch eine gute Restwoche.

                                         Jeannette


Dienstag, 21. Juni 2016

.... es flutscht nur so ....

hihi....
Nach monatelanger NäMa Abstinenz durch die Entdeckung des Handnähens, hat mich das Nähzimmer quiltig zurück.
Wie bereits hier gezeigt, habe ich kürzlich gleich mehrere Sandwiches gebaut, die dann brav auf ihre weitere Bearbeitung warteten..
Als erstes hatte ich mir die Wonky Sterne gegriffen und gequiltet.
Die letzte Seite Binding wird Heute Abend auf der Rückseite angenäht.


Gestern dann krabbelte das nächste Sandwich unter die Nadel.
Erstmal die Maschine reinigen, probeweise eine Feder auf Papier gekritzelt und losgelegt ..






Leider, oder Gott sei Dank ....lach   .., war der Rasen Heute noch viel zu nass zum mähen, und so habe ich eben noch ein wenig weiter gequiltet.





Hmm etwas schwer zu erkennen, also nochmal etwas näher






Mal sehen, ob noch etwas geht.

Habt einen schönen Abend und seid hoffentlich genauso glücklich wie ich.


                                           Jeannette

Sonntag, 19. Juni 2016

Ich freue mich ...

Worüber ??? Das zeige ich Euch gleich.
Es ist zwar nicht so spannend wie ein Besuch in Karlsruhe, Celle oder Ammersbek, aber für mich bedeutet es einen weiteren Fortschritt auf unserer  Dauerbaustelle ..
Ausserdem möchte ich mich auf diesem Wege ganz herzlich für Eure Kommentare zum letzten Post bedanken .

Aber jetzt der Reihe nach.
Wie bereits im letzten Post gezeigt weihnachtet es in meinem Nähzimmer bereits im Frühsommer. Vielleicht aber ja ganz gut, denn Weihnachten kommt ja immer wieder so plötzlich.
So habe ich den begonnenen Tischläufer glücklich beendet. Und das, obwohl er mehrfach kurz davor stand, in der Tonne zu landen... Der ursprünglich vorgesehene Randstreifen war viiiiel zu unruhig,  und auch mit dem Quilting war ich anfangs garnicht glücklich.
Jetzt, wo er fertig ist, gefällt er mir und auch meinem Mann.
Noch im werden


und jetzt fertig. Leider habe ich ihn aber nicht besser auf´s Bild bannen können.
Links als Sandwich, rechts fertig






und nochmals die Rückseite und  im Detail





An Gartenarbeit war die Woche nicht wirklich zu denken ( obwohl mehr als nötig ....), da es immer wieder regnete.
Rasen und Kraut kann man beim wachsen zusehen und die Blütenpracht ist erstmal hin. Allerdings sind viele kleine Äpfelchen in den Bäumen zu erkennen.



Meine gestrige Einkaufstournee habe ich schon sehr früh erledigt, da für  den Tag Einiges geplant war.  Überall auf den Straßen, Parkplätzen und auch in den Geschäften war es noch wunderbar leer


Ein Blick auf die Auslagen des gerne besuchten Fleischerei Fachgeschäftes ... ok, die Vegetarier unter Euch gruseln sich jetzt ...





Einen kleinen Blick auf die Auslage des hiesigen Fischgeschäftes hat Marle hier  letztes Jahr schon einmal gezeigt.

Weiter ging es noch schnell zu meinem Papa, der auch einen Einkaufszettel mitgegeben hatte.

Blick auf ´s Haus, nach vorne zur Straße und vom Balkon nach hinten
Wieder daheim wurde ausgiebig gefrühstückt und dann ging es los ....
In der neuen Speisekammer hatte mein Mann am Freitag die Regalbretter an der rückwärtigen Wand montiert und auch ein weiteres Billy Regal, aus dem Bestand, hatte seinen Weg dorthin gefunden.
Nun hieß es restliches Geschirr aus der alten Küche herüber tragen,  noch aus dem Bestand meiner Schwiema zwischengelagerte Töpfe u.ä. aus Schränke befreien und sortieren und zu guter Letzt auch noch im Keller sortieren und ausmisten.
Viel rennen, von Hand und mit Hilfe der Minna spülen, einräumen und zum Schluß freuen, freuen, freuen ....




Meine Speisekammer !!!  Ca. 1,10 x 2,50 groß und bestückt mit vorhandenen Regalen. Alles übersichtlich einsortiert und es ist immer noch Platz!!! An die freie Wand vor dem rechten Regal kommen noch Haken, damit auch der Besen u.ä. ihren Platz haben.  Fehlt nur noch die Tür.
.... und einige Touren mit dem Anhänger zum Receycling Hof ....

Wenn Ihr bis hierher durchgehalten habt, freue ich mich und danke Euch.
Habt noch einen schönen Sonntag und kommt gut in die neue Woche.






                                       Jeannette
 

Sonntag, 12. Juni 2016

Schreibblockade ...

... Meine Güte, mein letzter Post liegt bereits gut 4 Wochen zurück ...  Irgendwie war ich von einer absoluten Schreibblockkade erfaßt. Ich hoffe allerdings, daß dieser Zustand jetzt beendet ist ...
Da will ich mich doch auch gleich bedanken, daß es immer noch ein paar Unermüdliche gibt, die meinen Blog besuchen.


Was ist passiert in dieser Zeit ?? Eigentlich das Übliche, Arbeit, Haushalt, Garten .
Wir durften den 96. Geburtstag meines Vater´s feiern. Ein wahrhaft biblisches Alter und ich freue mich sehr, ihn noch zu haben.

keine Ahnung, weshalb das Bild gedreht ist ????
Im Garten gab es bereits die erste verschwenderische Blütenpracht








Genäht habe ich auch ein wenig. So wächst ganz langsam der La Passion weiter





Letztes Wochenende war ich auf einem einfach wunderbaren Nähtreffen in traumhafter Umgebung


Herrlich viel Platz zum Nähen, super Wetter, beste Verpflegung  - einfach nicht zu toppen.
Dort habe ich dann u.a. eine lang gehütete Jelly Roll angeschnitten und ein neues Projekt begonnen.





Dies war Motivation genug, mich endlich wieder meiner NäMa zu widmen. Und so habe ich Gestern erst 3 fertige Tops zu Sandwiches verarbeitet und begonnen einen weihnachtlichen Tischläufer zu quilten




die beiden anderen liegen in Lauerposition auf dem Schneidetisch





Da das Wetter nicht wirklich Terassen tauglich ist, werde ich damit jetzt auch weitermachen. Vielleicht wird ja noch ein wenig fertig, damit ich in 14 Tagen, am 25.06.16 bei Svenja´s Sommerfest


 auch etwas zum Show & Tell zu zeigen habe ...

Habt Alle noch einen schönen Sonntag und bis bald

                                       Jeannette