Seiten

Dienstag, 21. Juni 2016

.... es flutscht nur so ....

hihi....
Nach monatelanger NäMa Abstinenz durch die Entdeckung des Handnähens, hat mich das Nähzimmer quiltig zurück.
Wie bereits hier gezeigt, habe ich kürzlich gleich mehrere Sandwiches gebaut, die dann brav auf ihre weitere Bearbeitung warteten..
Als erstes hatte ich mir die Wonky Sterne gegriffen und gequiltet.
Die letzte Seite Binding wird Heute Abend auf der Rückseite angenäht.


Gestern dann krabbelte das nächste Sandwich unter die Nadel.
Erstmal die Maschine reinigen, probeweise eine Feder auf Papier gekritzelt und losgelegt ..






Leider, oder Gott sei Dank ....lach   .., war der Rasen Heute noch viel zu nass zum mähen, und so habe ich eben noch ein wenig weiter gequiltet.





Hmm etwas schwer zu erkennen, also nochmal etwas näher






Mal sehen, ob noch etwas geht.

Habt einen schönen Abend und seid hoffentlich genauso glücklich wie ich.


                                           Jeannette

Kommentare:

  1. Das freut mich und macht mir Mut das es auch bei mir wieder weiter geht. Nähflaute herrscht bei mir auch...fein geworden. Quilten verlernt man sowenig wie Rad fahren. LG von Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. Schön zu sehen, dass du dein Quilttalent und -können wieder einsetzt. Da entstehen wahre Prachtstücke.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. Du fleißiges Bienchen, du! Und die Federn sind perfekt geworden!!!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Superschick!
    Hach ich glaub, ich muss doch auch mal Federn ausprobieren....
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht fabelhaft aus, ganz stark.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jeannette,
    das sieht toll aus! Und wenn es so gut fluscht muss frau das nutzen. Die Feder ist ein prima Muster für das Blaugrüne Top. Aber die Sterne sind mindestens genauso gelungen.
    Meine J. spinnt gerade. Sie lässt bei dünnen Stoffen mit Normalfuss immer Stiche aus nach einer kleinen Zeit Nähen. Sie war schon beim örtlichen Monteur - erfolglos... grrrr. Fällt Dir was ein?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Klasse, die Federn ist wunderschön
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Sieht super aus,mach weiter so
    lg Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Hey Jeannette, da hast Du Dir aber auch Fleißpünktchen verdient. ;)
    Bin auf den Streifenquilt sehr gespannt, was du in die weißen Flächen zauberst ... die Federn sind ja erste Sahne.
    LG Zicki

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jeannette,
    ich freue mich für dich das es nur so flutscht..lächel..
    Sieht so toll aus dein Quilting! Wünsche dir weiterhin fliegende Nadeln..
    Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Solche Phasen hat man - in vielen Bereichen - immer mal wieder. Aber sie vergehen.

    AntwortenLöschen
  12. Oh oh, Federn, das ist sososo schöööön. Habe ich schon mal erzählt, dass ich Pfauenfedern liebe? Irgendwie wirkt das so wie Pfauenfedern auf dem Blau.
    verzückte Grüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.