Seiten

Dienstag, 16. Februar 2016

Das möchte ich Euch unbedingt..

... noch ganz schnell zeigen ....
Als ich Heute aus dem Büro kam, war die Postbotin bereits bei uns gewesen.
Schnell den Kasten geleert und erstmal die Brille aufgesetzt. Jaaa, sonst kann ich nämlich nicht mehr entziffern, ob auch für mich etwas dabei ist ...
Und siehe da, ein herrlich weicher Umschlag war an mich adressiert, Absender: Beate - ohne Blog -. Offenbar hat sie auch das Verschenke-Gen , hihi.
Und das durfte ich auspacken:
ein wunderschönes Nadelmäppchen (offenbar haben wir die gleichen PW Zeitschrift erstanden ..), extra passend zu den Stoffen für meine Bionic und mit einem tollen Glasknopf aus der Werkstatt von Ute, ihrer Schwester. Verpackt in hübschem Rosenpapier und mit einer ebenfalls passenden Postkarte. Sogar eine Nadelinfo war dabei.


Liebe Beate, ich habe mich wirklich riesig gefreut. Nun muß die neue Tasche aber auch unbedingt am kommenden WE fertig werden.

Und da die Sonne Heute endlich mal wieder so schön schien, bin ich nochmal schnell in den Garten gegangen und habe Euch ein paar Bilder mitgebracht.

ein paar erste Blüten
etwas Steiniges


Erinnert Ihr Euch noch an die Gefällte Buche? Inzwischen ist schon eifrig daran gesägt worden. Für einen Größenvergleich habe ich mich einmal auf eine Scheibe gestellt und meine Füße darauf abgelichtet.

Vor gut 10 Jahren mußte bereits einmal eine große tote Ulme gefällt werden. Auf den Bildern unten könnt Ihr die Reste in ihrem heutigen Zustand sehen





Ach, und wißt Ihr was das ist ??
Nicht ? Na dann hier nochmal etwas größer




Baumwolle, die gibt es nämlich bei uns im Garten .....( den Schafen sei Dank ..)

Und mit dieser Ansicht verabschiede ich mich in die Küche, da der Magen langsam knurrt..






                            Jeannette

Kommentare:

  1. In Sachen Natur kannst du ja aus dem vollen schöpfen, wie deine Fotos zeigen. Und in Sachen Nadelzubehör auch - schönes Geschenk.
    LG este

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jeannette,
    ich kenne noch eine mit so einem Geschenke-Gen!?! Das muntert einen richtig auf so ein unerwartetes Päckchen - oder nicht? Die Natur in eurem Garten ist wunderschön und riecht irgendwie nach sehr, sehr viel Arbeit.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Baumwolle... *lach* ich mag ihn sehr, Deinen Humor :-)))
    Schöne Geschenkle hast Du da bekommen, viel Spaß damit und alles Liebe,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jeannette,
    Dein Nadelkissen sieht klasse aus und ich finde, so etwas kann frau nie genug haben. Ich habe auch eines, aber das ist im Moment irgendwo in meinen Schubladen verschwunden. Ich habe schon lange überlegt, dass ich mir auch mal eines nähen müsste und eine Bionic Gear steht auch noch auf meiner Wunschliste. Ich habe mir eine STB genäht, aber ein bisschen größer ist ja auch nicht schlecht. Auf jeden Fall ist so eine unerwartete Post ganz toll und ich freue mich mit Dir. Deine Gartenbilder sehen toll aus. Ich muss mal fragen: Ist das euer Garten? Das ist ja fast ein Park - beneidenswert.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja ein Glückpilzchen, liebe Jeannette! So ein schickes Nadelmäppchen.
    Deine Gartenbilder sind ja auch toll und wenn ich die Baumscheiben so sehe, würde ich mir am liebsten einen schönen Couchtisch daraus machen. Das sieht bestimmt toll aus. Deine dunkle Christrose ist auch wunderschön! Bis zum letzten Kurs bei Elsbeth Nusser-Lampe wusste ich gar nicht, in welcher Vielfalt es diese Blumen gibt.
    GlG! Rike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jeannette,
    die Bilder aus Eurem Garten sind wieder so wunderbar! Ich mag die Zeit ohne Laub auch gern, alles sieht ein bisschen durchsichtig aus. Das Moos hat so eine tolle Farbe im Moment! Wir hatten auch ein sehr schöne Christrosenblüte.
    Ein tolles Nähwochenende wünsche ich Dir!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Aus einer Scheibe - der leider gefallenen Buche -würde ich mir einen Tisch bauen.Da hat man dann noch eine Erinnerung.
    Glückwunsch zu dem hübschen Nadelkissen.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Bei blüht schon was? WOW! Ich glaube ich kann da bei mir lange suchen, da werde ich nichts finden. Mit dem Holz habt ihr ja noch eine Weile zu tun, mir tut bei diesem Anblick schon der Rücken weh!

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Geschenk und so passend ausgesucht.
    Tolle Bilder aus dem Garten, wenn das Wetter mitspielt werde ich mir alles in Natura begucken...
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Nadelbuch hast du da bekommen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein hübsches Nadelkissen! Und dann der Garten ...das ist wohl eher sowas wie ein Großgrundbesitz :-), aber Rasenmäher & Co brauchen ja auch eine nette Bleibe, gelle :-). Sonne? Dann ist sie wohl diesmal gen Norden gewandert, ich gönn sie Euch ne Weile :-).

    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jeanette,
    ein wunderschönes Überraschungsgeschenk, zu schön das Nadelkissen, ja die Beate ist schon eine Liebe.
    Deine Garten Impressionen sind auch wieder der Hammer, einfach nur schön.

    Liebste Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.