Seiten

Sonntag, 30. August 2015

Diese 3 ...

....




sind inzwischen in den Händen ihrer neuen Besitzer, bzw. Besitzerinnen. Im März hatte ich ja beschlossen meinen Nichten und dem Neffen jeweils einen Quilt zum Geburtstag zu schenken. Die Termine lagen im Mai, Juli und August. Ich mußte mich also sputen. Hat aber bestens geklappt. Die sofortige Inbesitznahme mit fröhlichen Augen war für mich der größte Dank.

Inzwischen beschäftige ich mich weiterhin mit meinem neuen Fassett-Quilt. Und Heute hat mir auch das Wetter wieder in die Hände gespielt..Morgens Regen und Gewitter, später auch mal Sonne, dann wieder bewölkt und vor ca. 1 Stunde sah der Himmel dann so aus:
Kurz darauf goß es wieder. Und jetzt??? scheint die Sonne...

Inzwischen bin ich fast fertig mit dem Stabilisieren, pfffff ganz schön langweilig. Immer mit dem großen Obertransportfuß. Laaaangsame Fahrt voraus -ihr merkt ,die Kapitänstochter kommt mal wieder durch , denn diese Beschriftung hatte der Maschinentelegraph auf der Brücke früher unter anderem auch -. Aber so verschiebt sich nichts.


Nun werde ich mir erstmal ein Probesandwich basteln, um das angedachte Muster zu üben .....
Drückt mir die Daumen, das es klappt..
Zum Abschluß noch ein Paar Blümchen als herzliches Dankeschön für Eure lieben Kommentare zum letzten Post. Ich freue mich so sehr darüber.


                                  
                                                Jeannette

Donnerstag, 27. August 2015

Fassett Top fertig !!

Vorgestern hing es noch ohne den letzten 2,5" Rand am Stoffschrank
Nach der morgendlichen Arbeit Heute im Büro - irgendwie muß Frau ja das Nadelgeld, bzw. Hundefutter erwirtschaften - habe ich mich ein wenig auf dem Küchenfußboden getummelt und schwupp di wupp, gibt es zum Kaffee ein Sandwich. Größe: 55 x 78 "; für mich reicht das vollkommen.
Erst nur ausgelegt

zwischen Mitteltresen und Fenster.
Inzwischen gespickt wie ein Hase mit Nadeln  
Ich kann nur immer wieder sagen, meine neue Küche ist einfach ein Traum. Herrlich groß und wunderbar hell. Auf dem Fliesenboden läßt sich ohne große Umräumerei ein großes Sandwich nadeln, wenn Freunde kommen, trifft sich Alles in diesem Raum und beim Essen zubereiten stehe ich am bewußten Mitteltresen und schaue ins Grüne.
So und nun will ich mal schauen, wie es weitergeht....
Macht´s gut und bis bald

                                        Jeannette


Sonntag, 23. August 2015

Mal wieder angesteckt....

oder aber:
                           alle Jahre wieder...
Bevor ich allerdings davon berichte, begrüße ich ganz herzlich Elke als neue Leserin meines Blogs .

Letzten Sommer um diese Zeit, hatte ich ja den "Black meets Fassett" begonnen.
Vor kurzem nun, hatte Marle den Beginn eines neuen Quilts mit Fassett Stoffen gepostet . Nach einer wahren Taschenorgie in der letzten Zeit, stand mir nun mal wieder der Sinn nach etwas Großflächigerem... Bei Kaffe Fasett fiel mir ein, das sich noch einige Stöfflein im Fundus befanden, die dringend einer Verarbeitung bedurften. Ein wenig überlegt, beim Sichten der Bestände noch eine weiße Jelly Roll Bella Solids herausgepickt und schon stand die Idee
Seit Donnerstag Abend wurde fleissig Kette und Streifen genäht


Und Heute Morgen war das Zentrum des Tops fertig zum fotografieren
Auch Sonnenschirme eignen sich als Aufhängung..
Nun bekommt es noch ein wenig "Garnitur" aussen herum und fertig ist die Laube. Vlies und ein roter Rückseitenstoff befinden sich auch im Fundus, also sollte es zügig weitergehen...

Und dann habe ich doch tatsächlich noch ein weiteres Geburtstagsgeschenk erhalten. Als ich am letzten Dienstag einen Kurzbesuch bei Svenja im  Geschäft machte,sie war gerade aus dem Urlaub zurück, erwartete mich doch dort eine wunderschöne Calla

und dieses tolle Lineal
Das muß ich unbedingt baldmöglichst ausprobieren ....
Was für ein Glück, dieses Stoffparadies mit seiner sympathischen und lieben Besitzerin in der Nähe zu haben .
Habt noch einen schönen Sonntag und genießt das herrliche Sommerwetter.

                                   Jeannette

Mittwoch, 19. August 2015

..es geschehen noch Zeichen und Wunder..,

oder aber: OP mit anschliessender Reha. Auf jeden Fall aber eine langwierige Odyssee.
Was wollt Ihr wissen???
Nun mein Auto war sozusagen krank. Und das vom 21.05.2015 bis einschliesslich Heute, dem 19.08.2015.
Drei Monate - ein Viertel Jahr !!!!
Panne, Motorgeräusche - sehr hässliche -,eingeliefert per ADAC in eine Werkstatt. Dort wurde dann seeehr langwierig bereits etwas behoben, aber es gab  immer noch unschöne Geräusche im Motorraum. Also wurde der Wagen in eine andere Fachwerkstatt verbracht, Anfang Juli... Dort wurde ein Motorschaden festgestellt. Na toll. Also Motor ausbauen, zum Aufbereiter nach SH verbringen, wieder Retour, einbauen. Gleich die Kupplung mit erneuern und Heute endlich, konnte ich das gute Stück wieder abholen.(Die Rechnung ist 4 Seiten lang..)
Ein Dieselmotor, der nach 150.000 Km platt ist ??? Nun die Recherche im Internet ergab, das es praktisch keine Fahrzeuge mit diesem speziellen Motor (Pummpe-Düse) gab, die noch leben...
Da Motor nun praktisch wie neu, hoffe ich mal auf weitere 150.000km, denn erstmal bin ich pleite .....
In diesem Sinne:
Euch Allen allzeit gute Fahrt !!!

                                           Jeannette

Sonntag, 16. August 2015

Hurra, ...

...morgen mache ich mich auf den Heimweg !!!!
Iiiiich ???? Nein, DIE hier..





Ich nehme an, das sie dort bereits (sehnsüchtig)  erwartet wird, denn die Fertigstellung hat doch etwas länger gedauert als geplant. Aber ich muß zugeben, der Endspurt mit schwarzem Garn auf schwarzem Binding und schwarzem RV , hat noch mehrere Augenpausen gebraucht.

Innenansicht
Ich hab´mir mal den Spaß gegönnt, ein paar Utensilien hinein zu legen zum ausprobieren.Könnte ja sein, das ich mir auch nochmal eine nähen möchte . Ist doch irre, was Alles hineinpaßt. Allein die Batterie Garnrollen (Aurifil 1.300 m ).... Und in den RV Täschchen ist noch garnichts....
Aussenseite 2





Wegen unpassender Witterungsbedingungen, mußte die Fotosession Heute leider bei Kunstlicht drinnen stattfinden.
So Beate ( ohne Blog), sofern die reitenden Boten mitspielen, sollte Mitte der Woche ein Päckchen bei Dir eintrudeln... lach
Euch Allen danke ich auch auf diesem Wege, nochmals herzlich für Eure Kommentare, über die ich mich sehr freue,  und wünsche Euch noch einen schönen Wochenendausklang.

                                       Jeannette

Update 17.08.15
 Die Stoffe ( bis auf einen) stammen auch von Beate !!! 

Samstag, 15. August 2015

I´m singin´ in the rain ....






Heute Vormittag, gegen 11,30 h. Und wer glaubt, daß es jetzt anders ist...., denkste, es pleestert .
Selbst die vierbeinigen Rasenmäher haben sich blökend unter den Lebensbaum verzogen



Allerdings leuchten die Blüten besonders schön bei diesen Lichtverhältnissen





Hihi, meckern hilft scheinbar, gerade versucht Klärchen sich einen Weg durch die Wolkendecke zu bahnen....

Ganz schnell möchte ich Euch aber auch noch ein paar Geschenke zeigen, die anläßlich meines Geburtstages und einfach so..., noch angekommen sind.

Nana hat extra für mich diese Labels bei Bianca  (www.eingebrannt.de) anfertigen lassen.



Sind die nicht toll????

Auch von Rike erreichte mich noch ein Umschlag.
Inhalt: eine Karte mit sehr treffendem Spruch....grins, eine Handy-Ladestation und tollen Stencils von Cindy Needham. Eigentlich sollte/wollte sie mir die die Schablonen ja nur bestellen, da ich nicht im Besitz einer Kreditkarte bin. Und uneigentlich, habe ich sie nun geschenkt bekommen ...

Und dann kam noch ganz unverhofft ein Päckchen von Monika, die sich für eine Kleinigkeit von mir bedanken wollte. Schaut Euch das mal an
Ein tolles Nadelkissen, Stöffli, Nervennahrung und eine schöne AMC.
Euch Allen auch auf diesem Wege nochmals meinen  herzlichen Dank. Ich freue mich wirklich sehr zu all diesen Schätzen.

Im Nähzimmer herrscht derweil immer noch verdächtige Ruhe. Die Woche über klappt zur Zeit garnichts.
Einzig ein paar Hexa´s wurden abends bezogen und die ersten zusammengelieselt.
Es dauert noch immer ziemlich lange, aber wie heißt es so schön: ...mühsam ernährt sich das Eichhörnchen ...

So und nun will ich mal sehen, ob meine NäMa und ich heute Freundinnen sind.
Habt ein schönes Wochenende.

                                Jeannette



Sonntag, 9. August 2015

Sommer, Sonne ...

... Sonntag , herrlich !!!!!
Eingeläutet habe ich das Wochenende am Freitag mit einem Treffen mit Beate(ohne Blog)  und ihrer Schwester Ute, das hier stattfand. Ein wunderbares Ambiente und eine äusserst sympathische Gastgeberin. Kaffee und Kuchen gab es im Garten unter einem großen Baum. Ute hatte ihre Glasperlenkollektion ausgestellt und dann auch noch die Herstellung vorgeführt. Einfach toll. Na klar, auch hier bin ich nicht ohne Beute wieder nach Hause entschwunden ....


Viel genäht habe ich in letzter Zeit nicht, allerdings ist zwischendurch die Lila- gestreifte STB fertig geworden





Dann hatte ich Beate versprochen ihr eine Bionic Gear Bag aus ihren eigenen Stöfflein zu nähen.
Da ich dieses Modell noch nicht gefertigt hatte, habe ich vorsichtshalber erstmal ein Probemodell genäht




Inzwischen ist Beate´s BGB bis auf´s Seitenbindung und den großen RV fertig

 Mit diesen restlichen Tätigkeiten werde ich mich dann noch schleunigst beschäftigen, damit die Tasche dann auch schnell auf Reisen gehen kann.



Und dann habe ich noch weiter Schablonen bezogen und die ersten Blümchen genäht



So und nun gibt´s einen schönen Kaffee und ein Stückchen Kuchen.

Habt noch einen schönen Tagesausklang und eine angenehme Woche.

                                              Jeannette

Montag, 3. August 2015

Immer noch ..

... erfaßt mich kindliche Freude beim Auspacken von Päckchen oder weichen Umschlägen, trotz meines mittlerweile überreifen Alters....
Das erste Paket von Anke traf ja schon vor 10 Tagen ein . Hui ganz schön schwierig es so lange mit Verachtung zu strafen...Es folgten diverse weiche Umschläge im Laufe der letzten Woche und schließlich am Samstag ein weiteres Paket von Marle.
Als es sich dann aber am Samstag Abend abzeichnete, daß mein Nachteulengen wieder voll zuschlug, habe ich gegen 23,00 h Alles aus der Verbannung geholt und schon mal bereit gelegt.
Punkt 24,00  klingelte dann das Telefon mit Marle am anderen Ende. Sie war somit meine erste Gratulatin (mein Mann weilte noch auf einem Herrenabend .....) und so haben wir "gemeinsam" ausgepackt

Wunderschöne Batiks für ein Projekt, das ich im Herbst beginnen möchte, Nervennahrung .... und seht Ihr den tollen Becher ??? Bedruckt mit den Wandbehängen, die ich im Frühjahr angefertigt habe. Und dann auch noch ein ganz spezielles Mousepad...., ich find´s einfach "Rattenscharf" !!!

Als nächstes folgte dann das Paket von Anke





Sie hat mir ein ganz tolles Kissen mit einem Schmetterling darauf genäht und gequiltet. Klasse auch die Rückseite, das Inlet wird sozusagen durch Hosenträger an der Flucht gehindert... Ausserdem gab es noch eine Rolle Fufu, eine tolle Borte und etwas Süsses.
Hmm, sieht fast so aus, als wenn ich als Schlickertante bekannt bin.....

Die vielen weichen Umschläge beherbergten Scraps, tolle Karten und die eine oder andere kleine Beigabe. Somit sind das oder die nächsten Projekte gesichert...


Und Heute war dann noch ein Umschlag von Grit in der Post



Ein geniales Teil!!! Damit kann ich jetzt ratzfatz meine Schablonen selber herstellen. Oder wie heißt es so schön? " Mit Speck fängt man Mäuse...."

Ich freue mich einfach riesig über Eure Glückwünsche und lieben Geschenke und danke Euch Allen ganz ganz herzlich !!!!
Es ist einfach schön, daß es Euch gibt.


                                                     Jeannette

Sonntag, 2. August 2015

Sonntagskind

Nun ist er schon wieder vorbei, dieser so herrlich sonnige Sonntag.


Noch dazu ein für mich besonderer Sonntag, bin ich doch Heute mal wieder etwas älter geworden. Obwohl das werden wir ja Alle eigentlich täglich ....
So Viele haben an mich gedacht, Briefe ,Päckchen und Mails geschickt. Auch das Telefon war Heute reichlich im Einsatz. Ihr Lieben, ich danke Euch Allen ganz herzlich und freue mich, daß es Euch gibt.
Der Tag war einfach wunderschön. Nachmittags waren wir dann noch bei meinem Vater, bewaffnet mit einer Schwarzwälder Kirsch Torte


und haben ausgiebig "kaffeesiert".
Bevor ich nun in die Federn hüpfe, wünsche ich Euch Allen eine gute Woche.
Bilder von meinen Geschenken reiche ich die Tage nach.

                                       Jeannette



Samstag, 1. August 2015

Immer noch nix mit nähen...

Dabei steht im Nähzimmer Alles wieder an Ort und Stelle. Es wurde ausgemistet und sortiert, der neue/alte Schrank ist wohl befüllt und ich könnte jederzeit mit den Nähmaschinen spielen.
Nur wenn ich nach getaner Arbeit, dem Broterwerb, zu Hause bin, noch die eine oder andere Hausarbeit erledigt habe, dann bin ich erledigt und irgendwie völlig fantasielos....
Urlaubsreif???, oder vielleicht Sommerloch, keine Ahnung...
Zur Beschäftigung der Hände habe ich mich daher einfach mal auf ein für mich völlig neues Terrain begeben...




Einfach ein paar Stoffreste hervorgekramt und das Lieseln probiert.
Ungewohnt, und ich brauche noch sehr lange, aber es hat was...
Und so habe ich einfach mal ein paar Stöffli zugeschnitten

 und begonnen weitere Schablonen damit  zu beziehen.


Mal sehen, was aus dieser neuen Beschäftigung entsteht.
Eine praktische Unterbringung für die Hexa´s fand sich im großen orangen Baumarkt gleich um die Ecke. Hab´doch immer schon gesagt, daß Baumärkte nicht nur für die Herren der Schöpfung interessant sind.
Ganz herzlich begrüße ich auch meine 100. Leserin auf diesem Blog. Ich freue mich sehr, daß Du hierher gefunden hast und freue mich auf Deine Besuche.
Nun  tüddel ich jetzt noch ein wenig weiter und wünsche Euch einen schönen Abend.

                                 Jeannette