Seiten

Mittwoch, 29. April 2015

Ganz schön sabbelig

...bin ich offenbar diese Woche .....
Und immer noch sehr mintig, wenn auch im Original etwas "grünlicher".Das will mein Fotoapparat aber nicht so recht wiedergeben.
 Aaaaaber nun habe ich fertig gequiltet

den Fussel links im Bild bitte wegdenken ....

Er liegt richtig schön flach !!
Nun folgt noch das Binding und vermutlich auch ein Tunnel, denn dann ist das Quiltchen sowohl auf dem Tisch, als auch an der Wand zu verwahren.
Zum Einsatz kamen  übrigens diese Garne





Apropos Garne....ähem
Bei Svenja von Quiltworks, Ritterhude gibt es jetzt auch Aurifil Garn.... Klar, neugierig wie ich bin habe ich mir gleich mal eine kleine Kostprobe gegönnt
Natürlich lag da auch wieder ein neuer Stoff in meinem Blickfeld





Und 2 Bücher sind mir in den letzten Tagen auch zugelaufen....


Nun brauche ich nur noch das Geschäft in dem es viiiiel Zeit zu kaufen gibt.

Habt einen schönen Abend, einen kurzen Donnerstag und ein tolles langes Wochenende !

                                   Jeannette



Dienstag, 28. April 2015

weiter geht´s

... und ich habe das Gefühl, Heute läuft es richtig gut !!!




Und das es sich draussen gerade wieder richtig zugezogen hat, werde ich die Gunst der Stunde nutzen und noch ein wenig "weiter malen"....

Fröhliche Grüße

                                                    Jeannette


Montag, 27. April 2015

Peppermint, Spearmint ????

...auf jeden Fall kommt dieses Top ( 62 x 62 cm) ziemlich mintig rüber...


Bereits seit einiger Zeit wohnt dieses Lineal in meinem Nähzimmer





Am Wochenende mußte ich es denn endlich einmal ausprobieren und da ich nichts Großes beginnen wollte, sind  die 4 Blöckchen entstanden.
Gestern habe ich dann begonnen zu quilten


Von Hinten sieht´s so aus



Vielleicht komme ich ja Morgen noch ein wenig weiter.
Heute ist erstmal Nähkurs bei Britta, die neue Hose soll ja auch mal fertig werden.


                                           Jeannette

Mittwoch, 22. April 2015

Gartenrundgang...

eben war es so schön und sonnig Draussen, das ich nochmal kurz durch den Garten gehopst bin...
Als erstes kam ich an diesem Töpfchen mit Vergißmeinnicht, das sich selbst ausgesäht hat, vorbei


Und überall ist mir ein kleiner Glücksfuchs begegnet..







Der wird allerdings kurzfristig ein neues Zuhause bekommen.


                                       Jeannette

Sonntag, 19. April 2015

Und schon

wieder vorbei das Wochenende. Geht es Euch auch so, das die Zeit dann noch schneller fliegt???
Obwohl die letzte Woche sauste eigentlich auch nur so vorbei. Seit Dienstag bis Gestern war ich nicht an der NäMa. Lauter anderer Tüddelüt, incl. etwas verlängerter Arbeitszeit.
Am Freitag dann nach dem Büro Fugenmasse kaufen, zum Schlachter, Bäcker, Fischgeschäft und Supermarkt. Kaum zu Hause schnell eine Joghurt-Sahne Torte mit Mandarinchen gebaut, dann zum Kochen und Essen zu meinem Paps und anschliessend noch Stoffe zugeschnitten für Samstag.
Da war ich nämlich mal wieder als Tagesgast in Lauenbrück.
 Bilder  ???? - gibt´s nicht, der Fotoapparat lag nämlich warm und trocken zu Hause auf dem Schreibtisch.... Aber es war toll, lauter fröhliche Nähdamen mit bester Laune, viel zu sehen, zu schnacken, Bombenverpflegung, ach ja und ein bischen genäht habe ich tatsächlich auch.... dazu aber demnächst mehr.
Und Heute habe ich das Batik Täschchen (aus dem letzten Post) fertig gestellt

vorbereitetes Innentaschen Seitenteil











Und ein wenig Blühendes findet sich auch langsam im Garten
im Sandsteintrog

schon fast verblühter Ranunkelstrauch

Magnolie in voller Blüte
Heute Abend werde ich mich dann wohl mal daran machen, das Binding am Neffenquilt fest zu nähen...
Euch Allen eine sonnige Woche und bis demnächst

                                          Jeannette

Dienstag, 14. April 2015

Ein weiteres

Hin- und Her-Täschchen ist gewünscht. Die Stoffe ( wunderschöne Batiks) wurde gleich mitgeliefert, beim Design habe ich völlig freie Hand...

Also ein wenig überlegt und dann ein "Muster gebastelt...


Inzwischen mit Stoff benäht





und gerade eben das erste Seitenteil begonnen zu quilten


und noch etwas näher




 Mal schauen wie weit ich Heute noch komme ...

Bis demnächst

                                             Jeannette

Update:

Seite 2 ist inszwischen auch soweit vorbereitet, allerdings etwas anders gestaltet..




Jetzt werden die dunklen Ränder noch ein wenig bearbeitet und schon kann ich die Tasche zusammen nähen.
Und nun ab in die Federn. Der Wecker klingelt um 4,30 h ganz erbarmungslos......

Sonntag, 12. April 2015

Nummer 9

Darf ich vorstellen

Wheeler & Wilson Bridgeport, USA






Diese Maschine trägt die Nummer 2361385 und ist nach unseren Recherchen ca. 1897 in den USA gebaut. Wheeler & Wilson wurde 1905 von Singer aufgekauft und seit diesem Zeitpunkt stand auch Singer auf den Maschinen.
 Ein guter Freund hat sie vor ca. 25 Jahren in England auf dem Sperrmüll entdeckt und mitgenommen. Die ganzen Jahre stand  sie im Auffindungszustand bei ihm zur Deko. Und letzte Woche hat er sie mir geschenkt.
Inzwischen ist sie in den bewährten Händen des Herrn Nähyoga gewesen, der sie gereinigt und geölt hat. Auch die Spannungsscheiben sind wieder gängig und das Holzpodest hat sowohl neue Leisten, als auch einen neuen Boden erhalten.
Der Nähfuß wurde poliert
die Nadel geschärft, und was soll ich Euch sagen.....

                    SIE NÄHT !!!!

in diesem Fall 6 oder 7 Lagen Jeansstoff .
Mit ihr wird übrigens per Handkurbel genäht

Das nächste Mal stelle ich Euch dann Nr. 7, Pfaff 30 mit Elektromotor vor. Sie hat es bisher noch nicht vor die Kamera geschafft....
Und wenn das so weitergeht mit den zugelaufenen Maschinen, muß ich wohl einen neuen Unterpunkt "Nähmaschinen" eröffnen...

Bevor ich gleich noch mal eben 7,30m Binding a den Neffenquilt nähe, das dann in den nächsten Tagen auf der Rückseite von Hand befestigt wird, wünsche ich Euch einen schönen Abend und eine gute kommende Woche.

                                              Jeannette


Samstag, 11. April 2015

Der Plan

war ja eigentlich Heute hier herum zu stöbern. Eben eigentlich !
Nur leider schwächel ich noch ein wenig ob meiner Erkältung und habe mich darum häuslich in meinem Nähzimmer eingerichtet....
Auf der Leine flattern bereits lustig die stofflichen Zutaten für das nächste Schnellprojekt ( Nachbarn im Hause haben Nachwuchs erhalten...)

während ich mich noch mit dem Neffen Quilt beschäftige
Knapp 1,60 m breit, tummeln sich gerade ca. 1,40m davon im Durchlaß der Maschine...
Jetzt fehlen noch ein paar Dreiecke, Quadrate und das Binding..

und einen "Zaungast" hatte ich auch noch...




Ich mach´dann mal weiter und wünsche Euch noch einen schönen Nachmittag.


                                                  Jeannette



Dienstag, 7. April 2015

Klappe, die Zweite....

so trotz Dröppelnase, mein Dickkopp ist stärker und das Top fertig !!





Und ich denke, mit einem passenden Quilting dürfte es auch Knaben tauglich sein.
Vielleicht komme ich ja Morgen dazu, schon mal das Sandwich zu stecken.

                                  Jeannette

Heute das wichtigste Utensil...

Die Nase rennt, die Augen triefig, der Kopf düsig.....und ich bin grantig!
Seit Weihnachten braucht nur irgend Jemand das Wort "Erkältung" flüstern und schon habe ich sie. Mir reicht es wirklich langsam!!!
Und so ist seit heute Vormittag die Rolle links im Bild das wichtigste Utensil an der Frau.

Und auch das Hirn scheint betroffen, denn ich habe falsch zusammengenäht und darf nun trennen....

Euch hofffentlich bessere Gesundheit.

                                      Jeannette

Sonntag, 5. April 2015

Schöne Ostern !!!





 Ich hoffe Ihr habt Heute alle einen schönen Tag mit der Familie verbracht. Hoffentlich genauso sonnig wie hier bei uns.
Nachdem mein Mann den gesamten Winter von Erkältungen verschont blieb, hat es ihn jetzt gleich in mehrfacher Hinsicht erwischt...
Folglich gab es bei uns Beiden diesmal kein schönes Osteressen o.ä., wird aber zu gegebener Zeit nachgeholt !
Und ich hatte viel freie Zeit, die ich natürlich auch im Nähzimmer verbrachte.
So hat sich dieses Top...




inzwischen in ein Sandwich verwandelt und ich habe begonnen zu quilten. Durch die Wahl der Garne ist die Vorderseite kaum zu fotografieren, bzw. das Quilting auf den Foto´s nur sehr schlecht erkennbar.

auf den Detailbildern sieht man es etwas besser

Dafür erkennt Ihr auf der Rückseite mehr


Und während ich gleich mal wieder Fäden vernähe, überlege ich mir dann wie ich weitermache...

Ich wünsche Euch noch einen gemütlichen Tagesausklang und einen schönen Ostermontag.

                                    Jeannette