Seiten

Sonntag, 5. Juli 2015

Gestern zu heiß ...

... und Heute sehr nass und um einiges kühler. Aufgrund der sehr hohen Luftfeuchtigkeit ist es trotzdem nicht empfehlenswert zu lüften...
Da kann ich doch nur im angenehm temperierten Nähzimmer sitzen...
Ich hatte versprochen einen Tischläufer zu nähen . Die farblichen Vorlieben der zukünftigen Besitzerin kamen meinem Fundus sehr entgegen... und so habe ich ein wenig in den Kästen gekramt. Heraus kamen dabei grüne Batiks und 2 hell cremefarbene PW Stöffchen.

Inzwischen ist das Top fertig, wenn auch das Grün auf den Bildern mal wieder etwas verfälscht ist...







Größe: 0,46 x 1,70 m
Hmm, damit ein wenig zu lang für den Tisch. Da gibt es nun 2 Möglichkeiten:
entweder so lassen und die Spitzen hängen etwas über die Tischkanten, oder den Rand zurückschneiden...
Auf jeden Fall kreisen meine Gedanken bereits ums Quilting - lach...

Und Dank  dem "Götterboten" kamen auch die Stöfflein aus meinem Abo bei Martina wohlbehalten an.

Mal sehen was daraus einmal entstehen wird...

Habt noch einen schönen Restsonntag und auch 1000 Dank für Eure lieben Kommentare und Genesungswünsche

                                     Jeannette

Kommentare:

  1. Wunderbarer Läufer, dieses Muster schreit gerade nach "quilt mich!" Ich bin gespannt und auch, wie Du das Problem mit der Länge lösen wirst.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jeanette!
    Der Läufer ist ja toll geworden!!! Wie lang ist denn Tisch? Ich würde den Stoff nicht zurückschneiden, wenn es nur ein paar cm sind.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Abschneiden? Nee drüber hängen lassen. Dachte immer Tischläufer müssen länger als der Tisch sein...*grübel*. Sieht toll aus das Teil und ich freue mich auf Dein FMQ. Lieben Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Der Läufer sieht toll aus!!!! und die Stoffe ebenfalls.
    Wir hatten noch kein Regen hier oben aber ich denke er wird noch kommen. Obwohl ich mich auch freue endlich mal nicht den Ofen anmachen zu müssen ;-). LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jeannette,
    das Muster vom Läufer ist ganz toll, schöne Arbeit, ich würde die Spitzen einfach überhängen lassen.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Läufer!!!
    Und weißte was?
    Ab morgen gibts wieder normale Post!!
    Die haben sich wohl grad geeinigt!
    YEEAAAHHH!
    Was freu ich mich!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jeanette,
    hier ist noch keine Abkühlung in Sicht... und auch kein Regen...
    Der Tischläufer sieht gut aus, die Länge würde ich auch lassen, das hat doch was, wenn die Spitze runterhängen darf.... Deine Abo-Stöffchen sehen auch Klasse aus, uss direkt mal dort stöbern ;)
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Gut wenn das Nähzimmer wenigstens angenehme Temperaturen hat. Bei uns ist unentwegt Hitze - keine Abkühlung in Aussicht. Da geht bei mir zur Zeit gar nichts.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  9. Der Tischläufer sieht toll aus! Abschneiden würde ich da auch nichts. In meiner Nähkemenate unterm Dach ist auch auch nicht auszuhalten ... aber gerade haben wir hier ein kräftiges Wetter ;-))) Herrlich!!!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Welch ein schöner Läufer liebe Jeannette. Da warst Du ja sehr fleißig bei diesen Temperaturen. Bin gespannt auf das Quiltmuster.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Kürzen ist in meinen Augen keine Option. Interessantes Muster, das nach einem wunderbaren Quiltung verlangt.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Der Tischläufer sieht klasse aus. Eine tolle Idee mit dem "versetzten" Frenchbraid. Die Stoffe von Martina sind ein Traum, viel Spaß beim Verarbeiten.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  13. Ein schöner Tischläufer! Sei froh dass Du ein kühles Nähzimmer hast, mir ist es zum Nähen grad viel zu warm.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  14. So ein schöner Läufer! Ich bewundere das, wie schön Du alles machst. glg Susanne

    AntwortenLöschen
  15. ein toller Läufer. Bin gespannt, wie das Quilting wird.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.