Seiten

Sonntag, 31. Mai 2015

NäMa auf Entzug...

Das kommt auch selten vor. Die ganze Woche nicht einmal an der NäMa gesessen, hoffentlich schmollt sie nun nicht....
Irgendwie war alles mögliche Andere zu erledigen, z.B. Küchenschränke abseifen ....bääääh...
Aber wenigstens habe ich die ersten drei Blöckchen für´s Lavendelfeld fertig bekommen.
Langsam zwar, aber wie heißt es so schön: mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...

Nr. 1

Nr. 2

Nr. 3
Die Farben stimmen natürlich mal wieder nicht richtig, aber das Thema habe ich ja öfter...

Bei uns gibt es jetzt gleich noch ein wenig Spargel und Schinken und anschliessend vermutlich den Tatort im Ersten.

Euch ebenfalls einen gemütlichen Abend und bis bald

                                     Jeannette

Kommentare:

  1. Besonders Teil 3 gefällt mir total!
    Und die Farben kann ich mir im Orginal sehr gut vorstellen :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jeannette,
    oh, wie schön die Blöcke geworden sind. Ich mag die Farbkombi gerne leiden. Da kommt doch gleich der ganz besondere Lavendelduft in meine Stube.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Schön, wie es wächst, Dein Lavendelfeld. Man kann seine Zeit leider immer nur einmal verbrauchen, ich bin oft hin un her gerissen zwischen dem Nähzimmer und der Handlieselei oder Stickerei....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jeannette,
    ich staune, Du nähst mit der Hand.
    Die Blöcke sind klasse, die Farben sehen so nach Frankreich und Lavendelfelder aus
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jeannette,
    da musst du aber mal ganz vorsichtig deine NäMa hätscheln, damit sie nicht beleidigt ist. ;o)
    Deine Blöcke sehen toll aus und Quanta hat sich ja auch aufs Bild geschummelt. ;)
    LG auch an den Gummiball, Rike

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fortschritte. Schaut echt schon richtig genial schön aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Deine Blöcke sehen super aus. Bin ja mal gespannt was und handnähtechnisch noch so bei Dir erwartet.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jeanette.,
    das sieht ja aus, als hättste Dich nach getaner Arbeit mit ein wenig Handnäherei belohnt ;)
    Die Originalfarben kann ich mir gut vorstellen, Lavendelblau ist doch einmalig... Bei Bild Nr. 2 hab ich echt überlegt, wer bei Euch so dünne Ärmchen/Händchen hat *lach* Da hatte wohl Quanta die Pfoten im Spiel...
    Eine schöne Woche Dir und alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Die Blöcke sind super, bin gespannt, was da noch so alles folgt. Mir schwant da einiges.

    Nana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jeannette,
    ich sitze hier und staune Bauklötze. Du nähst so schön mit der Hand. Wenn mal kein Strom mehr da ist kannst du alles von Hand nähen hihi!! Ich hoffe, der Spargel hat geschmeckt?!?
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jeannette,
    wunderschön sind Deine Blöckchen geworden!
    Ich liebe ja das Handnähen und wünsche Dir dabei genau so viel Spaß und Entspannung wie ich es beim Handnähen habe.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  12. Die Nähmaschine darf ruhig mal Urlaub machen und ihr Füßchen kühlen, während Du Deine Blöckchen von Hand nähst. Aber was stimmt denn da mit der Farbe nicht?? Ich finde die ganz wunderbar, das wird wieder mal ein tolles Projekt, da bin ich sicher.

    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.