Seiten

Dienstag, 7. April 2015

Heute das wichtigste Utensil...

Die Nase rennt, die Augen triefig, der Kopf düsig.....und ich bin grantig!
Seit Weihnachten braucht nur irgend Jemand das Wort "Erkältung" flüstern und schon habe ich sie. Mir reicht es wirklich langsam!!!
Und so ist seit heute Vormittag die Rolle links im Bild das wichtigste Utensil an der Frau.

Und auch das Hirn scheint betroffen, denn ich habe falsch zusammengenäht und darf nun trennen....

Euch hofffentlich bessere Gesundheit.

                                      Jeannette

Kommentare:

  1. Ich habe bereits meine zweite Vitaminkur hinter mich gebracht, vielleicht wäre das auch mal was für Dich. Dir gute Besserung und wenn Du keine Lust auf Trennen hast, hau Dich vor die Glotze und schau Dir einen schönen alten Schinken an.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte mich bisher so gut gehalten, aber über Ostern hats mich ganz gewaltig erwischt. So schlimm, dass ich nicht mal Lust auf nähen hatte!!
    Ich wünsch dir jedenfalls gute Besserung.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jeannette, ich wünsche Dir gute Besserung :-).

    AntwortenLöschen
  4. Oje, das hört sich gar nicht gut an. Gute Besserung!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung wünsche ich dir...und lass das Trennen einfach mal sein, und gönne deinem Körper Ruhe!;-)

    HG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt weiß ich wenigstens wo ich das her habe! Von dir!!!!!!!!!!!!!! Mir geht es seir Karfreitag so bescheiden. Und meinen Halbmarathon in Wien am Soonntag kann ich vergessen. Dafür werde ich mich mit einem Besuch in einem riesigen Stoffladen trösten!

    Nun wünsche ich uns beiden gute Besserung!
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. liebe jeanette auch ich fand mich immun gegen alle grippalen Infekte, betreute die familei und half aus und dann genau an Ostern das gleiche wie du ...

    ein Erkältung kommt eine Woche, bleibt eine Woche und geht eine Woche geduld müssen wir haben..
    viel trinken das schafft Erleichterung
    Grüße von Faruke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jeanette,
    ich wünsche Dir gute Besserung! Ich kann bei so viel Geschniefe auch nicht wirklich denken! Gönn Dir und Deiner Näma- und den Trenner!- doch ruhig eine Auszeit!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  9. Hilfe, da läuft mir aus lauter Mitleid ja auch gleich die Nase! Gute Besserung, liebe Jeannette....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jeannette,
    früher kam dann immer noch der Spruch "da kommt die Bosheit raus"! Ich war in diesem Winter verschont bis letzten Donnerstag und leide mit dir mit.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Och, du Arme! Das ist ja mal doof! Ich hoffe, ich komme diese Ostern mal drumherum. Da wünsche ich Dir gute Besserung!!! Quanta soll dir mal die Füße wärmen, damit du schnell wieder fitter wirst - aber natürlich nur soweit sie dich nicht beim Nähen behindert. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  12. Oh Du Arme, da wünsch ich Dir gute und schnelle Besserung! Ganz liebe Genesungsgrüße vom faedchen

    AntwortenLöschen
  13. Ganz viel Feenstaub schicke ich dir mit 1000 guten Wünschen. Gute Besserung.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. Gute Besserung und danke für Deinen lieben Kommentar!
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.