Seiten

Donnerstag, 29. Mai 2014

Zwar trocken...

...,sogar ab und zu ein Sonnenstrahl aaaaber sehr kühl war es Heute.
Nach einem Feiertagsfrühstück mit meinem GG habe ich beschlossen noch ein wenig mit der Neuen zu spielen.
Zuerst sind noch ein paar Blöcke für dieses Top entstanden







Und plötzlich kam mir die Idee ein Kissen zu nähen. Also Stoffe gesichtet, ein wenig appliziert und wenig gequiltet....
eh voila, so sieht es nun aus..



Größe 40 x 40 cm
mit Hotelverschluß

... grün ist blöd zu fotografieren....

Morgen dann noch ein wenig Büro, Transporte einteilen, damit am Montag mal wieder 23 Herren nach meiner Pfeife tanzen können...

                                              Jeannette


Dienstag, 27. Mai 2014

Noch ein Versuch...

zum üben und von der Arbeit entspannen.
Yoga eben, auf meine Art
von Vorne..


und von Hinten



Diesmal ganz "unbunt"..
Und nun ab auf die Piste und ins Büro.

Habt einen schönen Tag.

                                               Jeannette

Sonntag, 25. Mai 2014

...Einen hab´ich noch...

... und dann wird´s eventuell in den nächsten 14 Tagen etwas ruhiger hier, da ich eine Urlaubsvertretung mache und somit ganze Tage arbeiten muß. Also Zeitmangel...
Und damit Ihr nicht glaubt, ich wäre jetzt an der neuen Nähma festgewachsen...ich mache auch noch einige andere Sachen.
So sind unter anderem folgende Bilder entstanden


Einige Rosen in Knospe und Blüte...

und natürlich Fräulein Quanta. Beim Mähen hatte ich am Rand ein Stück Seil gefunden, welches sie dann ausgiebig bespielte..


...und ein ganz bischen habe ich natürlich auch noch an der Janome gespielt und den Gestern begonnen Tischläufer weitergequiltet.
Bis auf´s Binding ist er jetzt fertig



... und mir gefällt er...

Euch Allen eine schöne Woche

                              Eure Jeannette

Samstag, 24. Mai 2014

Moderne Technik macht´s möglich...

Da bin ich mal wieder...und begrüße als erstes meine neuen Leserinnen. ich freue mich sehr über Euer Interesse.

Nach den üblichen hausfraulichen Samstagstätigkeiten habe ich mich ( na klar ) wieder ins Nähzimmer verkrümelt und mir eines der vorhandenen Tops aus dem Stapel geangelt...Ja es liegen noch ein paar auf Halde - so für schlechte Zeiten oder so.
Entstanden ist es bereits im März aus den Stoffen von Petra, siehe auch hier. Ok, der diesjährige Frühling ist vorbei, aber erfahrungsgemäß taucht er jedes Jahr auf.
Nachdem Vlies, Top und Rückseite montiert waren habe ich stabilisiert (wurde mir so beigebracht...)
und konnte feststellen, daß es sehr praktisch ist zwei Nähmaschinen zu besitzen... So braucht Frau nicht ständig Füsschen u.ä. wechseln.. Sieht irgendwie lustig aus, wie die Beiden da zusammen stehen...
Kaum fertig begann der lustige Teil des Tages....Marle meldete sich. Sämtliche Utensilien, so auch das Laptop standen bereits parat und waren auf standby.. Wie bereits bei ihr zu lesen, hatten wir uns zum Skype-Nähtreffen verabredet. Was soll man denn machen bei sovielen Kilometern zwischen den Wohnorten??? Und heutige Technik machts möglich.
Ich kann Euch sagen, es war äusserst amüsant. Erstmal ein wenig klönen, dazu der obligate Kaffee und sich immer noch über die neuen Nähma´s freuen.
Dann hat Jede an ihrem Projekt gewerkelt, zwischendurch die Kamera des Läppi´s draufgehalten und oder wegen der Details Foto´s hin und her gemailt.. Selbst beim Nähen kann man quatschen....
Auch hier das Beweisfoto..
Während Marle an ihrem "Fadenkreis" werkelte, habe ich noch ein bisschen FMQ geübt an o.g. Tischläufer.


Ach so und Hinten sieht es so aus
Zwei von den Blütenquadraten habe ich fertig und nun sind die Augen fertig.... grrrr
Eins kann ich Euch sagen, als Nächstes kommt schleunigst eine neue Lesebrille auf die Nase!!!!
So und nun hüpfe ich wieder nach unten, sonst gibt mein GG noch eine Vermißtenmeldung auf...
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag, hoffentlich mit Sonne.

                                             Jeannette





mal wieder die Spätschicht...

.. habe ich Heute.....
Erst Büro, ein wenig Einkaufen,....Schietwetter für viele Mitmenschen. Aber nicht für mich/uns...Nähmawetter!!!!
Ausserdem benötigt meine neue Freundin noch seeehr viel Zuwendung, damit sie sich auch bestimmt bei mir wohlfühlt.... Daher wurde weiter experimentiert.



Zum Abendessen sind wir samt Kochtöpfen,Fisch,Kartoffeln und Erdbeeren bei meinem Paps gewesen.
Wieder zurückgekehrt, zog es mich nochmals magisch auf meinen Näholymp....Herausgekommen ist dabei Dies





Größe ca. 30 x 30 cm
Diesmal habe ich mit Garnen von Nana gequiltet. Sie sausen so durch die Janome. Nichts reißt mehr, keine Nester auf der Rückseite. Und mir ist das Dauergrinsen ins Gesicht gewachsen....

So und damit ich auch Morgen/ähem heute noch später etwas vom Tage habe, hüpf ich mal schnell in die Federn.

                                                        Jeannette

Donnerstag, 22. Mai 2014

...Fortsetzung...

also zuerst mal, ganz lieben Dank für Eure vielen "Mitfreu-Kommentare". Daaaaanke!!!!
Ich kann es immer noch nicht fassen, a.) die Kaufentscheidung getroffen zu haben und b) das es dann so rasant schnell ging und das tolle Teil wirklich auf meinem Nähtisch steht.... ( Und nicht nur bei mir; hihi, Marle hat ihr Dickschiff fast zeitgleich erhalten....)
Frau müßte bloß mehr Zeit zum ausprobieren haben.....grrrr.
Nun ja, nachdem die Maschine im Nähzimmer aufgestellt war
Mutterschiff und Tochterboot....
und ausreichend Nervennahrung in Griffnähe, habe ich mir mal die Gebrauchsanweisung genauer angesehen... hmmm, kein Inhaltsverzeichnis..., na gut also durchblättern. Für mich ein wenig unübersichtlich... Das gibt bestimmt noch viele Postit Merkzettel - schön bunt!!!
Dann aufgespult - klappt prima und sehr zügig
Einfädeln - unkompliziert; lediglich den eingebaute Nadeleinfädler mußte ich erstmal begreifen. Beim 2. und 3. Mal liefs dann aber schon wie geschmiert.
Prima übrigens die Ausleuchtung,der viiiele Platz und sehr praktisch die Verriegelungstaste!!!
Als Nächstes ein paar Stiche genäht, schon Mal eines der gefühlten Tausend Muster probiert...
Maschine läuft schön leise und gleichmäßig..
Dann wurde es dem Esel mal wieder zu wohl... Stichplatte gewechsel und den Quiltfuß angebaut... 
Ich hatte ja auch im vergangenen Herbst einen FMQ Kurs bei Nana besucht, der auch wirklich sehr viel Spaß gemacht hat. Nur (im Gegensatz zu so vielen anderen) sahen meine Übungen besch.... aus. Irgendwann habe ich es einfach total frustriert gelassen, denn damit wollte ich mir keines meiner Tops versauen.
Nun langer Rede kurzer Sinn: ich hab´s einfach mit der Janome probiert!!! Und was soll ich Euch sagen - eine total andere Welt!!!  Natürlich kann ich keine Bombenergebnisse vorweisen (muß noch sehr viel üben), aber mit nagelneuer Maschine und nach monatelanger Abstinenz freue ich  hierüber schon

Vorne

Rückseite
 Gestern habe ich dann noch ein wenig weiter probiert und dann auf einem übriggebliebenen Sternblock weitergemacht..


Diesmal mit einem Türkis-Blauen Verlaufsgarn. Mit Binding versehen könnte ich das Teil glatt als Untersetzer für Cappu - Becher und Nervernnahrungsteller benutzen....
Und eben habe ich dann noch ein wenig mit Einigen der vielen Stichen herumgespielt..
Erstes Fazit: Die Maschine macht einen Riesen Spaß!!!
Und nun auf zu weiteren Entdeckungsreisen...

Wünsche Euch einen schönen Abend!

                                             Jeannette


Dienstag, 20. Mai 2014

Achtung jetzt kommt ein Karton....


Junge, Junge... seit Gestern die Paketverfolgungsnummer kam, war ich aufgeregt ohne Ende.
Mails flogen zwischen Marle, Lapplisor und mir hin und her, die Telefondrähte und Ohren glühten...
Schlafen klappte dann wider Erwarten gut,hihi.
Heute Morgen habe ich natürlich auch aus dem Büro die Paketverfolgung beobachtet und noch während ich gerade sehen konnte, daß die Zustellung erfolgt war, erreichte mich auch von Marle eine Mail mit dieser Überschrift: Paaaaaaaaarrrrrrttyyyyyyy!!!!!!
Nun hieß es noch bis 12,00h durchhalten, oh Mann war das schwierig...
Aber dann bin ich nach Hause geflogen (Radarfallen habe ich keine entdecken können), wo mich der obige Karton erwartete.
Schnell noch einen Kaffee eingeschenkt und dann war auspacken angesagt..
Deckel auf und gaaaanz wichtig: Hotline und Nervennahrung. Darunter Gebrauchsanweisung und Zubehör




Das Pedal, man beachte meinen Galoschen Gr.38 daneben (die Hundehaare bitte übersehen, ich habe erst Gestern gesaugt - ehrlich)
mittlerweile versammelt sich schon Einiges auf dem Tisch

inzwischen ist die "Kleine" zu sehen
ein paar zusätzliche Füsse

Da steht sie nun in voller Schönheit. Nebenbei der Tisch hat einen Durchmesser von 1,30 m.... soviel zur Größe ..
Zubehör...
nochmehr Füsschen...

Wahnsinn, ich komme mir vor als wäre Weihnachten,Ostern,Pfingsten und Geburtstag an einem Tag!!!
Nun werde ich mein neues Spielzeug nach oben ins Nähzimmer verfrachten (vielleicht sollte ich mich vorher noch etwas stärken...) und die Bedienungsanleitung studieren...

Fortsetzung folgt......

                                          Jeannette

 

Freitag, 16. Mai 2014

Ich hab´s...

... Ich hab´s tatsächlich getan!!!
Was wollt Ihr wissen???
Nun ja, da der Trend zur Zweitnähma geht, gibt es bei mir in Kürze eine Erweiterung des Maschinenparks...

Janome Horizon MC 8900 QCP

Und die wird bei mir einziehen!!!!  Freu !!!!
Manch einer wird mich bestimmt für verrückt erklären, aber damit kann ich leben - gut sogar!!
Denn wie sagt der beste aller Ehemänner immer: vernünftiges Handwerkszeug ist die halbe Miete.
Hihi und eben dies erzähle ich ihm dann auch immer, wenn es mal in meinen Arbeitsbereichen neue Maschinen gibt.
So und nun werde ich noch ein wenig die Sonne geniessen, denn die waschma trudelt ja auch ohne Aufsicht ganz brav.

                                                Jeannette