Seiten

Freitag, 31. Januar 2014

31. Januar 2014...

Wenn´s dem Esel zu wohl wird, dann...  Tja in meinem Fall habe ich mich zur Teilnahme an der Hasenbach Challenge angemeldet.. Ähem, vielleicht war ich da etwas größenwahnsinnig... aber nun muß nein will ich da durch.
Und  es ist an der Zeit, das Geheimnis des ersten Challenge Blöckchens zu lüften.
Ich habe mich entschlossen die Katzen zu nähen. Nach einigem Fluchen, tüfteln, trennen und nochmal trennen, habe ich es geschafft und stelle hiermit mein Blöckchen vor
Der Anfang. Im Hintergrund diverse Stoffstückchen aus der Restekiste.

Natürlich habe ich es geschafft einen Fehler einzubauen, aber es gibt bereits eine leise Idee, wie ich ihn zu seinem Vorteil ausbauen kann. Ausserdem muß ich jetzt fleissig sticken üben, um nachher noch ein paar Verschönerungen anzubringen.
Jetzt bin ich gespannt, wie ich mit dem nächsten Blöckchen klarkomme....

So und nun muß ich unbedingt noch schauen, was die anderen Teilnehmerinnen genäht haben. Leider war bisher Heute noch keine Zeit dafür.

                                                      Jeannette


Sonntag, 26. Januar 2014

Gerade schaue

... ich aus dem Fenster und es schneit wieder.  An den Scheiben im Vorflur blühen die Eisblumen


Im Nähstübchen war ich natürlich auch wieder heute und habe die ersten Schritte für den neuen BOM 2014 von Svenja getan. Diesmal handelt es sich um einen Mystery und ich habe keine Ahnung was im Laufe des Jahres Alles genäht werden wird.
Der Anfang
eine Farbkarte erstellt.

Dann gemäß Weisung zugeschnitten

und passend zurecht gelegt.
Und schwupp di wupp, schon ist das erste Blöckchen fertig.




Ein Log Cabin, 8,5 x 8,5" mit verschieden breiten Streifen. Davon muß ich jetzt neun Stück nähen.
Bin schon gespannt, was ich dann im Februar nähen darf. Die Anleitung gibt es um den 20.2.
Da diesmal in inch genäht wird, habe ich mein 1/4" Füßchen herausgesucht und bei der Gelegenheit festgestellt, das ich 2 von den Teilen habe. Mhhh, war ich wohl mal schusselig.
Da ich aber ja nur einen benötige, gebe ich den anderen gerne ab. Er ist gekauft für eine Brother Innovis  350 SE und paßt , meine ich auch an div. andere Innovis Modelle




Falls also jemand von Euch Interesse hat, bitte gerne melden!!

Noch einen gemütlichen Abend und Morgen eine gute Fahrt zur Arbeit, so Ihr dahin müßt.


                                          Jeannette




Samstag, 25. Januar 2014

Yoga ist gesund...

.. und deshalb nähe ich, also mein persönliches Nähyoga
Bis eben habe ich es mal wieder ausgiebig betrieben.
Nachdem der eine Kollege ja wie berichtet den Hemdenquilt für seine Tochter erhalten hat - ist nebenbei gut angekommen -, gibt es noch einen weiteren jungen Kollegen mit kleinem Töchterlein. Nun ja, die Lütte möchte auch kuscheln...
Also Streifen schneiden und wieder zusammen nähen




dann wieder schneiden



hinlegen



und schon ist das erste Blöckchen genäht
und wieder etwas später  ausgelegt
9 von 13 bunten Blöcken fertig
5  von 12 hellen Blöcken fertig
der Rest vorbereitet zum nähen, ok ein kleines Stück von dem zartlila Stoff muß ich noch besorgen
Blockgröße 21,5 x 21,5 cm incl.NZ
Größe der fertigen Decke ca. 1,20 x 1,20 m
Morgen geht es weiter.
Und mir geht es jetzt total gut!!!
Mein erstes Challenge Blöckchen will ich dieses Wochenende auch noch fertigstellen .

Euch Allen ein schönes Wochenende.

                                      Jeannette
Update 16,10 h
alle 13 bunten Blöckchen genäht
10 von 12 hellen ebenfalls, die restl. scheitern an fehlendem Material....
je 5 Blöckchen in Reihen genäht
und 2 dieser Reihen auch bereits zusammen

und jetzt gibt es Kaffee und Butterkuchen (gekauften..)

Mittwoch, 22. Januar 2014

ich übe..

... auf Papier zu nähen.
Dazu habe ich mir ein hier ein Gratismuster heruntergeladen.
So sieht das bisherige Ergebnis nun  bei mir aus...


Der kleine Rabe mit fliegenden Gänsen. Er sitzt in einem schon etwas frühlingsgrünen Wald und muß jetzt noch Augen und Beine bekommen.
Und für die Challenge bei Katrin habe ich auch bereits begonnen zu nähen, darf ich aber noch nicht zeigen...

Habt einen schönen Abend am warmen Ofen. Und ich koch dann mal schnell ein bischen was...
   
                                                     Jeannette

Montag, 20. Januar 2014

Passend..

zur Temperatur, verkrieche ich mich seit Samstag Abend unter einer Art Zelt...
Sprich ich habe begonnen den BOM zu quilten. Die Reihe mit den Rundungen, die darunter liegenden Sterne, sowie das Haus und die rechts daneben stehenden Bäume sind geschafft.
Die Rückseite aus der Serie Krystal, dunkelbraun habe ich in der Mitte geteilt und einen Streifen aus den Stoffen der Vorderseite eingenäht. Dadurch habe ich die entsprechende Größe erhalten. Das Vlies ist diesmal 275 von Freudenberg und Beides, Rückseitenstoff und Vlies, habe ich bei Sonja erstanden.


Lampenlicht ist leider blöd für´s fotografieren. Aber ich mußte es eben einfach haben.
Jetzt gönne ich mir noch ein wenig Barnaby und eine schöne heisse Schokolade.

     
                                         Jeannette 

Update:  falls die Sonne in absehbarer Zeit scheint, mache ich hoffentlich bessere Fotos

Samstag, 18. Januar 2014

Tadaaaa...

... and the winners are....

Ne, ne nicht so schnell.
Erstmal ganz herzlichen Dank für Eure viiielen Kommentare unter den Geburtstagspost.
Insgesamt waren es 34 !!
Um 20,oo h habe ich wie angekündigt die Lostrommel geschlossen.
Dann wurden sämtliche Kommentare ausgedruckt
anschliessend habe ich alle Kommentare ausgeschnitten, gefaltet und in die entsprechenden Töpfe/Schüsseln gelegt. Diejenigen, die keinen Wunsch geäussert haben, habe ich einfach gleichmäßig auf die Pötte verteilt.
Dies Alles, und auch die folgenden Schritte wurden sorgsamst von der vereidigten Beobachterin verfolgt
Seht Ihr wie aufmerksam sie ist...
also hier die Ziehung für die Batiks
... Trommelwirbel....
gewonnen hat Marianne !!!! Glückwunsch !!!




Es folgt die Ziehung des Fingerhütchenstoffes + Borte
und, und, und...
jaaaaaa gewonnen hat Sanne. Auch Dir meinen Glückwunsch.


Liebe Sanne, dann schick mal schnell Deine Adresse .Meine Mail Adr. findest Du auf der "über mich" Seite.
Alle Anderen bitte nicht traurig sein. Verlosen hat soviel Spaß gemacht, da wird mir bestimmt noch wieder ein Grund einfallen.

Euch Allen einen wunderschönen Sonntag und bis bald


   
                                  Jeannette






noch 3 Stunden....

... dann erfolgt die Ziehung der Gewinnerinnen meiner Geburtstagsverlosung !!!! Wer also noch nicht ins Töpfchen gesprungen ist, hat jetzt noch die Chance mit einem klick hier !!
Ganz herzlich möchte ich auch meine neuesten Verfolgerinnen auf diesem Blog begrüßen. Ich freue mich sehr.
Die Woche war mal wieder gespickt voll, dazu noch eine Mischung aus Winterschlaf und Frühjahrsmüdigkeit. Daher auch meine ungewohnte Schweigsamkeit/Kommentarlosigkeit auf Euren Seiten....Es reichte immer nur gerade zum besichtigen.
Zur abendlichen Beschäftigung habe ich mir ein gut abgelagertes Ufo herausgesucht. Es lag bestimmt ein dreiviertel Jahr als fertiges Sandwich im Schrank. Nun bin ich praktisch fertig. Noch ein wenig Binding annähen ( daher auch noch etwas krumpelig), das fehlende Eckherz Quilten und schon kann das gute Stück nach einem Waschgang weitergereicht werden.

Größe  1,20 x 1,30 m
entstanden aus PW Stoffen + Hemdenstoff eines Kollegen
Rückseite Karo rosa-weiß
Nächste Woche werde ich dem Kollegen für seine Tochter geben. Dann kann sie Papa´s Hemden tragen...
Genäht habe ich die Woche garnicht.
Aber es kamen 2 Päckchen von Sonja. Einmal mit dem Rückseitenstoff und im 2. befand sich das entsprechende Vlies für meinen BOM 2013.
vorbereitet zum Sandwich nadeln
Einige Zeit später, inzwischen schmerzen die Knie...
Sandwich fertig, gespickt mit kleinen goldenen Sicherheitsnadeln.
Zwischendurch habe ich die Gunst der Stunde genutzt und aus dem Fenster im 2. Stock ein paar Bilder gemacht
endlich mal wieder blauer Himmel

die "Rasenmäher" haben irgendetwas auf dem Kieker..

So, nun mache ich mir einen schönen Cappucino und dann eine ausgiebige Bloggerrunde.
Bis später...

                                         Jeannette


Montag, 13. Januar 2014

Verlosung...

... ach Du liebes Lottchen. Da habe ich doch glatt meinen 1.Bloggergeburtstag verpennt....ähem

Irgendwie, dachte ich immer, der sei etwas später im Januar, aber Marle´s liebe mail hat mich eines Besseren belehrt.

1 Jahr bloggen, tägliche neue Ideen/Infektionsquellen, viele gute Tipps, ganz viele liebe Menschen kennengelernt, zum Teil sogar schon persönlich.
 Mittlerweile 51 " Verfolgerinnen", 145 Post veröffentlicht (ganz schön mitteilsam...) und bis Heute 20.738 Seitenaufrufe. Die magischen 20.000 wurden zum Jahreswechsel erreicht.
Ihr Lieben, ich fühle mich seeeehr wohl bei Euch !!!!

Und aus diesem Grunde soll es auch bei mir eine Verlosung geben.

Zu gewinnen gibt es einmal:
 2 Batikstöfflein





und einen unserem Hobby angepaßten PW Stoff + Borte



Ich werde unter "offzieller Aufsicht"  2 Gewinnerinnen ziehen.
 Wer also gerne einen von den Gewinnen haben möchte, sollte bis zum Samstag,

                                        den 18.01.2014/20,00h

einen Kommentar unter diesen Post setzen (mit Angabe, welcher Stoff es denn sein soll).

Viel Glück wünsche ich Euch !!

Habt eine fröhlich, kreative Woche

                                 Jeannette

Mittwoch, 8. Januar 2014

Diese..


.. Blumen habe ich  am Montag im Büro erhalten für 25 jährige Betriebszugehörigkeit.  Jetzt zieren sie unser Wohnzimmer.



Und heute Abend ist er fertig geworden:





Größe 1,25 x1,25
begonnen am 20.12.13
fertig am 08.01.14

Ist vielleicht nicht so günstig spät Abends bei Lampenlicht zu fotografieren, aber ich freu´mich so.
Das nächste Quiltprojekt wird nun der BOM
Ausserdem habe ich mich entschlossen, dieses Jahr bei  Cattinka´s Hasenbach Challenge mit zu nähen.  Hoffentlich habe ich mich nicht überschätzt und kann mithalten.... Ich lasse mich überraschen.

Schlaft schön

                                           Jeannette




Sonntag, 5. Januar 2014

Moin Moin

..., nun auch von mir die erste Meldung des Jahres 2014. Aber nicht, das Ihr denkt ich hätte so lange gebraucht um mich von Sylvester zu erholen... Mitnichten!
Der tägliche Tüddelüt im Haushalt erledigt sich dummerweise auch dieses Jahr nicht von alleine..
Dann quilte ich fleissig an den traurigen Charm Packs  und "habe fast fertig".
Einkaufen war ich auch ein wenig
Das ist meine Stoffwahl für den neuen BOM bei Quiltworks, dem PW Geschäft meines Vertrauens. Diesmal ist es ein Mystery. Klar, ich mußte natürlich wieder eine Extrawurst braten und werde mit dunklem Hintergrund arbeiten. Bin mal gespannt...
Da es einigen Interessentinnen nicht möglich ist zu den Terminen im Lädchen zu erscheinen, bot Svenja diesmal auch einen "Fernkurs" an. Auch für mich optimal, da es immer wieder zu terminlichen Schwierigkeiten kam im letzten Jahr.
Bevor der neue Bom beginnt, mußte natürlich der letzjährige zumindestens als Top fertig sein. Also habe ich mir Heute selber in den Allerwertesten getreten und mich an die Maschine gesetzt.
Igelstadium

Eckblöckchen fertig und Randstreifen im entstehen.
Am 30. hatte ich bereits begonnen, die einzelnen Reihen zusammen zu nähen und klar, eine Reihe falsch angebaut... Und ratet mal welche??? Logo, ausgerechnet die mit Haus und Bäumen.... grrr. Also ging es dann mit trennen weiter...
Alles zusammen und schmaler Rand dran
und jetzt ist auch der 2. Rand angenäht


Größe: 1,60 x 2,05 m
Stoffe Moda und Andover

Zur Quilting Unterbrechnung habe ich übrigens die letzten beiden Abende auch noch ein wenig genäht...
Das Muster, als großer Quilt, irgendwo im www gesehen( ich weiß bloß nicht mehr wo...) und skizziert. Quadrate 5,5 x 5,5 cm
es folgen noch ein paar Runden und ein Rand. Das Ganze ergibt dann ein Mitteldeckchen.

Bis bald..
                         

                            Jeannette