Seiten

Sonntag, 14. September 2014

Tagesausklang





Nachdem es erst grau und trübe war, hat sich im Laufe des Tages doch noch die Sonne hervorgewagt bei milden 21 Grad.

Begonnen habe ich den Tag mit Backen...




später sah das ganze dann so aus..
und ich kann Euch versichern, er schmeckte genauso gut wie er aussieht.  Also werde ich in nächster Zeit noch auf Vorrat backen und den Kuchen dann einfrieren. Nichts ist schöner, als an einem kalten Wintertag Zwetschenkuchen mit  Zimtsahne zu essen...
Später habe ich mir mal wieder den Herbstmystery vom letzten Jahr vorgenommen, und weitere Quiltversuche gestartet.






Es ist zwar immer noch nicht besonders gut, aber gaaanz langsam passiert auch mal das, was ich vorhabe.... Und dieses Top erschien mir aufgrund seiner Flächenaufteilung gut geeignet für meine Übungsstunden.
Auch der Himmel sah Heute Abend mal wieder so schön aus. Daran kann ich mich einfach nicht sattsehen




Habt noch einen schönen Restabend und eine hoffentlich angenehme Woche.

                                                     Jeannette

Kommentare:

  1. Liebe Jeannette,
    hm, sieht der Pflaumenkuchen guuut aus! Ein Jammer, dass wir soweit auseinander wohnen...
    Deine Quiltübungen sehen gut aus und wenn nun auch langsam das passiert, was Du möchtest, dann ist es großartig! Himmelsbilder mag ich auch sehr.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh, lecker! Wir hatten Apfelkuchen aus dem roten Boskopp, auch lecker....
    Deine Quiltübungen sehen erfolgreich aus, den Mystery-Läufer könnte ich auch langsam auflegen (ich weigere mich noch, den Herbst anzuerkennen!), der war ja fertig geworden, im Gegensatz zum Frühjahrsmystery :-)
    schönen Start in die Woche!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Zimtsahne?????? Boah, wie oberlecker das schmecken muß mit Quetschekuche (so sagt der Hesse dazu).

    Ein super Quilt und ich muß sagen, die Rückseite ist bildschön! Ich fand den Mystery schrecklich vom Muster her, aber Deine Variante ist klasse.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jeannette,
    Deine Quiltarbeit sieht super aus !!! Und der Quilt eignet sich vorzüglich dazu.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jeannette, du hast den Sonntag sehr gut genutzt und so ein lecker Pflaumenkuchen, kann doch ein WE perfekt machen. Deine Übungen sehen schon super aus. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jeanette,
    lecker sieht Dein Pflaumenkucchen aus, für mich hätten da noch Krümel drauf müssen.
    Dein Quilting schaut super toll aus, da würde ich nicht von Übungen sprechen.
    Die einen schönen Wochenanfang.
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jeannette,
    dein "Zwetschgendatschi" (wie man in Bayern sagen würde) sieht umwerfend aus. Ich habe am WE Zwetschgenmus gemacht...auch sooo lecker.
    Deine "Übungsversuche" sehen toll aus und der abendliche Himmel ist einfach traumhaft schön. Das sind die klaren Herbstabende...schön!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. Dein Zwetschgenkuchen sieht sehr lecker aus und ich mache es auch so : einfrieren und sich an kalten Wintertagen daran freuen und genießen.
    Den Herbstmystery habe ich auch genäht, doch nur ganz einfach gequiltet.
    lg otti

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.