Seiten

Mittwoch, 11. Juni 2014

Gestern noch auf dem Ballen...,

...hihi und Heute bereits als Top mit Vlies und Rückseite versehen....
Ich mußte Gestern Nachmittag gaaanz dringend ein paar Kleinigkeiten bei Quiltworks besorgen... Nichts Besonderes und schon gar keinen Stoff!!!!!
Tztztz und da lief mir doch ein Blumenstoff direkt über den Weg und mogelte sich direkt auf den Verkaufstresen. Nun alleine sollte er nicht bleiben, also noch ein bischen für "umzu" gesucht, und logo:  gefunden !
Wieder zu Hause wurde direkt zugeschnitten und ausgelegt
Jawoll, paßt. Also schnell eine Pause eingelegt und zu Abend gegessen.
Anschliessend zog es mich aber wieder magisch an die Nähma, Four Patches zusammengenäht, dann die Reihen und schließlich Alles zusammen
Mittlerweile war es bereits wieder 22,30h, oh je... Der Himmel im  Norden zeigte noch mal schnell ein wenig Farbe


Und ab in die Federn..
Da der vorrätige Randstoff (obwohl sehr schön) nun überhaupt nicht dazu paßte, habe ich Svenja Heute kurz vor Mittag nochmals heimgesucht, und natürlich auch Beute gemacht,hihi.
Gegen 17,00h also wieder nach oben gehüpft und Rand angenäht. Da das Teil eine Decke für den Wintergarten, bzw. den davor stehenden Terassentisch werden soll, habe ich nur mit H 630 hinterbügelt.
Mal schauen wie schnell es jetzt weitergeht...
Euch Allen einen schönen Abend und bis bald!

                            Jeannette



Kommentare:

  1. Puh, liebe Jeannette, ich bin ja ganz atemlos vom Mitlesen, wie schnell bist Du denn? Superschön geworden und dieser Blumenstoff, wunderhübsch. Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jeannette,
    Du legst wieder ein Tempo vor... wie man es von Dir kennt.
    Die Decke sieht schon total schön aus. Bin gespannt, wie Du sie quilten wirst.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn...Du bist ja unermüdlich.
    Sieht toll aus Deine Decke.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja wunderschön. Die Farben so richtig schön für draussen..

    Und dein Tempo.....ich staune.

    Hab einen schönen Abend.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Du legst ja wieder einmal ein sehr flottes Tempo vor. Das ist eine ganz tolle Sommerdecke für den Tisch geworden. Was bei dir so alles über die Theke hüpft und in einer Affengeschwindigkeit genäht wird - klasse.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Huuuiiii
    Watt bist du schnell!!!
    Wahnsinn!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Was soll ich sagen, liebe Jeannette, so fix dabei, der Stoff noch nicht mal warm geworden auf Deinem Tisch, schon zerschnitten, genäht und gebügelt.
    Sieht aber auch schön aus so richtig frisch duftend nach Sommer.

    Liebe Grüße aus dem Süden Uta

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht toll aus und ich habe auch an zwei Tagen Stoff gekauft.... als ob man nicht genug hätte, gell? Aber lieber so das Geld ausgeben als für echten Schwachsinn.

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jeannette,
    das kenne ich: wenn man einmal dabei ist, kann man nicht aufhören. Deine Decke sieht klasse aus.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jeannette,
    Sensationell Den Blumenbeet für den Terrassentisch! Sensationell auch dein Tempo! Sagenhaft!
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  11. Du fegst ja mit Tempo 200 über deine Nähmaschine ohne zu bremsen.Ganz toll ist deine Sommerdecke,da wirst du bestimmt viel Freude damit haben.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  12. Sportlich, Dein Tempo ;) Und wunderschön das Ergebnis !!!
    Alles Liebe, K.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jeannette,
    ich straune nicht schlecht über Dein Tempo! Na, der blumige Stoff ist aber auch zu verlockend um möglichst schnell seinen Auftitt im Wintergarten zu haben. Chice Farbkombi und nun bin ich gespannt, wie Du quilten wirst. Gibt es morgen schon mehr zu sehen?
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jeannette

    Was für eine wunderschöne Decke, da macht der Sommer gleich nochmal soviel Spass.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.