Seiten

Donnerstag, 22. Mai 2014

...Fortsetzung...

also zuerst mal, ganz lieben Dank für Eure vielen "Mitfreu-Kommentare". Daaaaanke!!!!
Ich kann es immer noch nicht fassen, a.) die Kaufentscheidung getroffen zu haben und b) das es dann so rasant schnell ging und das tolle Teil wirklich auf meinem Nähtisch steht.... ( Und nicht nur bei mir; hihi, Marle hat ihr Dickschiff fast zeitgleich erhalten....)
Frau müßte bloß mehr Zeit zum ausprobieren haben.....grrrr.
Nun ja, nachdem die Maschine im Nähzimmer aufgestellt war
Mutterschiff und Tochterboot....
und ausreichend Nervennahrung in Griffnähe, habe ich mir mal die Gebrauchsanweisung genauer angesehen... hmmm, kein Inhaltsverzeichnis..., na gut also durchblättern. Für mich ein wenig unübersichtlich... Das gibt bestimmt noch viele Postit Merkzettel - schön bunt!!!
Dann aufgespult - klappt prima und sehr zügig
Einfädeln - unkompliziert; lediglich den eingebaute Nadeleinfädler mußte ich erstmal begreifen. Beim 2. und 3. Mal liefs dann aber schon wie geschmiert.
Prima übrigens die Ausleuchtung,der viiiele Platz und sehr praktisch die Verriegelungstaste!!!
Als Nächstes ein paar Stiche genäht, schon Mal eines der gefühlten Tausend Muster probiert...
Maschine läuft schön leise und gleichmäßig..
Dann wurde es dem Esel mal wieder zu wohl... Stichplatte gewechsel und den Quiltfuß angebaut... 
Ich hatte ja auch im vergangenen Herbst einen FMQ Kurs bei Nana besucht, der auch wirklich sehr viel Spaß gemacht hat. Nur (im Gegensatz zu so vielen anderen) sahen meine Übungen besch.... aus. Irgendwann habe ich es einfach total frustriert gelassen, denn damit wollte ich mir keines meiner Tops versauen.
Nun langer Rede kurzer Sinn: ich hab´s einfach mit der Janome probiert!!! Und was soll ich Euch sagen - eine total andere Welt!!!  Natürlich kann ich keine Bombenergebnisse vorweisen (muß noch sehr viel üben), aber mit nagelneuer Maschine und nach monatelanger Abstinenz freue ich  hierüber schon

Vorne

Rückseite
 Gestern habe ich dann noch ein wenig weiter probiert und dann auf einem übriggebliebenen Sternblock weitergemacht..


Diesmal mit einem Türkis-Blauen Verlaufsgarn. Mit Binding versehen könnte ich das Teil glatt als Untersetzer für Cappu - Becher und Nervernnahrungsteller benutzen....
Und eben habe ich dann noch ein wenig mit Einigen der vielen Stichen herumgespielt..
Erstes Fazit: Die Maschine macht einen Riesen Spaß!!!
Und nun auf zu weiteren Entdeckungsreisen...

Wünsche Euch einen schönen Abend!

                                             Jeannette


Kommentare:

  1. Liene Jeannette,
    was macht es für einen Spaß Dir bei Deinen ersten Gehversuchen mit der "Neuen" zu beobachten. Toll sind auch die Freihand-Quiltings geworden - der Stern ist superschön geworden. Ich hardere ja auch immer wieder mit meiner NäMa, brauche ich etwas auch soll eine tolle Janome?- Wieviele Euronen brauche ich wohl dafür?.
    Dir weiterhin viel viel Spaß beim Experimentieren.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Man könnte neidisch werden....so eine schöne Maschine. Ich muß mein altes Janomemaschinchen noch ein paar Jahre benutzen dürfen.
    Aber nein, ich freue mich sehr für dich und Marle und wünsche euch ganz viel Spaß und viele schöne Ergebnisse mit euren "Neuen".
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Deine Ergebnisse sind sehr schön. So ein Nadeleinfädler ist doch klasse und die Beleuchtung an den großen Maschinen ist einfach super. Du wirst sehen, es ist etwas ganz aneres damit zu nähen.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jeannette,

    deine "Gehversuche mit der Janome sind sehr schön....und auch das Quilting ist toll...Ich habe bisher mit meiner neuen AMCs u.a. genäht, ich brauchte mal wieder einen kleinen Vorrat.
    Sag , der Nähmaschinenladen Gabriel in HB-Walle gibt es nicht mehr, oder?

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jeannette,
    oh wie schön, dass du dich nun wieder ans Quilten traust, das wird dir nun immer leichter von der Hand gehen . Weiterhin viel Spass beim Testen und Nähen und natürlich Quilten mit der neuen Maschine!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. Das ist... das ist... einfach unglaublich! Du wirst Dich von 0 auf 100 quilten!
    LG
    Valomea (die natürlich auch ein bisschen neidisch ist...nee, das ist das falsche Wort, es ist eher dieses "auch-haben-wollen-Gefühl *lach*)

    AntwortenLöschen
  7. Boah Wahnsinn was du schon so schnell umgesetzt hast, das sieht oberklasse aus. Gaaanz viel Spaß damit den wirst du haben man sieht es schon. :-)))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, und was für'n Riesenspass dieses Schätzchen macht!!!!!
    Dein Quilting kann sich echt schon sehen lassen! Ich wusste es, es lag nicht an Dir, es lag an der Brother! Meine Brother hat nämlich auch schon gezickt beim FMQ. Ich wünsche Dir/uns nich gaaanz viel Spaß beim weiteren ausprobieren und kennenlernen der tollen Janome!
    Und jetzt muss ich wieder an mein Dickschiff...
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "nich" soll eigentlich "noch" heißen...

      Löschen
  9. Wow, dass sieht doch sehr schön aus, viel Spaß weiterhin mit Deiner Neuen, DicKschiff ich bin gespannt auf mehr.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jeannette,
    die ersten Versuche mit deinem neuen Schätzchen sehen super aus. Das Quilting des Kissens ist echt toll. Und auch deine Musterversuche gefallen mir sehr. Da könntest du dir ein Mustertuch machen und damit z.B. einen Ordner beziehen. Toll!!!
    L.G. und weiterhin viel, viel Spass.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann Dir gar nicht sagen, wie groß der Stein ist, der mir vom Herzen fällt, diese Quiltergebnisse zu sehen. Kaum zu glauben, daß da Monate dazwischen liegen, würde ich niemals vermuten. Toll!

    Nana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jeannette,
    Dein Bericht war spannend zu lesen und ich freue michit dir über die Maschine und deine tollen Ergebnisse.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  13. Na aber hallo, mal eben FMQ wieder probiert! Den Stern würde ich in jedem Fall fertig machen! Der ist doch total klasse geworden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  14. Einfach nur toll hast Du das gemacht, ich zieh den Hut vor Deinem Tempo mit der Neuen.
    Viel Spaß weiterhin mit ihr.

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  15. Die Maschine war bei mir damals auch in der engeren Auswahl. Ich habe mich für ein anderes Model entschieden. Ob ich das nun noch mehr bereuen muss... ;-)
    Ich freue mich für dich, dass du sooo zufrieden mir deiner Maschine bist. Deine Quiltergebnisse sehen klasse aus.
    Ich finde auch, dass du den Stern fertig machen solltest.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. *grins*
    Man spürt total deine Begeisterung durch den Post!
    Ich freue mich total für dich!
    War eine gute Entscheidung!
    Und dein Stern sieht superklasse aus!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jeannette,
    Deine ersten Quiltübungen mit der "Neuen" sind ganz toll geworden. Du wirst sehen, dass auch große Quilts unter die Maschine passen.
    Viel Spaß weiterhin.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  18. Jeannette deine Ergebnisse sind toll geworden. Da freue ich mich ja schon jetzt auf die hunderte neuer Sachen, die dir von deinem neuen Schiff hüpfen werden.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.