Seiten

Sonntag, 1. Dezember 2013

spät, ist es mal wieder..

.. aber was soll man machen, wenn man Nachteule ist...??
Zunächst möchte ich Petra ganz herzlich als neue Verfolgerin meines Blogs begrüßen. Schön das Du dabei bist.
Dann habe ich am Freitag Post von Sigrid erhalten. Ich hatte mit ihr über Sticknadeln geschnackt. Sie bot ganz spontan an mir ein Päckchen zu schicken, damit ich (nach knapp 50 Jahren) erneute Stickversuche starten kann. Fand ich schon total lieb.Und das lag dann im Kasten
Dem Umschlag nach zu urteilen, mußten die Nadeln ja riesig sein.. Aber wie oben zu sehen purzelte mir ein Brieflein und ein hübsches kleines Päckchen entgegen. Das wollte natürlich schnell geöffnet werden...
Ist das nicht hübsch verpackt??
und hier nochmal im Detail. Lt.Sigrid mochten die Nadeln die weite Reise nicht alleine antreten...
Liebe Sigrid nochmals ganz herzlichen Dank!!! Ich freue mich sehr.
Da ich Heute Morgen schon recht früh auf den Beinen war, habe ich mich in aller Ruhe ins Nähzimmer verzogen, die Nähma gereinigt und umgerüstet und nach längerer Abstinenz einen erneuten Quiltversuch gestartet. Nach dem tollen Kurs bei Nana hatte ich ja immer wieder Probleme mit dem Nestbautrieb meiner Nähma, auch die Abstimmung vom Pedaldruck und Handbewegung lief nicht optimal.... Dies ist nun mein heutiges Ergebnis. Kaum Nester und die Geschwindigkeit hatte ich Heute auch besser unter Kontrolle.

und von Hinten

vielleicht besteht ja doch noch Hoffnung...
Heute Nachmittag habe ich dann ein wenig am Türkis Blauen Sternequilt gewerkelt. Bin jetzt dabei den Rand zu quilten
Und Heute Abend habe ich noch schnell eine Notizbuchhülle genäht, da ich kurzfristig ein kleines Geschenk brauche
von Vorne

Rückseite
Diesmal mit Gummibandlasche für einen Kuli und Lesezeichen. Ich find´s gut.
Da ich auch in der kommenden Woche noch lange arbeiten muß (3. Woche), wird es hier wohl auch weiterhin etwas ruhig sein. Wenn´s geht versuche ich Eure Post´s zu verfolgen, nur zum Kommentieren reicht es oftmals nicht. Sorry.
Ich wünsche Euch Allen eine schöne Woche.

                                       Jeannette







Kommentare:

  1. Hallo Jeannette,
    die Buchhülle sieht toll aus und was das Maschinenquilten betrifft: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Mach einfach weiter so.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jeannette,
    das sieht doch schon mal nicht schlecht aus. Ich habe auch immer noch Probleme mit der Gleichmäßigkeit der Stiche. Aber Dich treibt ja nichts, Du bist so einen routinierte Handquilterin, das bewundere ich ja ganz sehr!
    Deine Notizbuchhülle ist echt witzig geworden, das wird ein tolles Geschenk.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich ja riesig, dass du auf deine alten Tage sticken willst. Mir macht es viel Spass. Deine Notizbuchhülle ist wirklich witzig und mit dem Gummi für einen Stift, auch noch so praktisch. Mit dem Quilten ging es mir wie dir, ich mußte erst ganz lange üben bis Kopf, Hand und Fuß synchron arbeiteten. Wenn ich die Arbeiten von Nanas Kursteilnehmerinen sehe, denke ich immer "das hätte ich nicht hinbekommen beim ersten Mal". Seit ich diese Spezial-Quiltnadeln benutze habe ich auf der Rückseite keine Schlingen mehr.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Deine Quiltarbeit sieht doch schon toll aus, bloß nicht aufhören jetzt.

    Was für ein süßes Büchleich das wieder ist.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Oh das kann ich sehr gut verstehen so kleine Nadeln gehen schnell verloren die kann man nicht alleine auf den Weg schicken. *grins*. Dein Übungen im quilten sehen toll aus. Das schnelle Geschenk ist super gelungen.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein tolles Päckchen :-))) Dein Quilting wird immer besser. Klasse! Und die Bücher sind immer toll! Ich liebe handgeschriebene Rezeptbücher, weil dort nur die wirklich guten Rezepte drin stehen. LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jeannette,

    wie lieb von Sigrid...das Päckchen.
    Deine Hülle sieht bombastisch aus, mit den tollen Stoffen....und zu deinem Quilting kann ich nur sagen, es sieht schon klasse aus...und es wird immer besser werden;-)

    ★Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit★
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Du Nachteule,
    gern geschehen... Deine Quilt-"Versuche" sehen toll aus, ich weiß zwar nicht viel drüber, aber alle sagen immer: immer weiter, immer weiter...Dein Buchhülle ist klasse und ein tolles, tolles Geschenk.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jeanette,
    Du hast aber ein Durchhaltevermögen, klasse. Ich muss auch noch ganz schön üben. Deine Buchhülle "Kombüse" ist für mich dieses Mal der Hit.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jeanette,
    Da hast Du ja ein schnuggeliges Päckchen erhalten.
    Ich bin begeistert von Deinem Quilting, einfach super toll sieht es aus.
    Deine Buchhülle find ich stark mit dem Gummi für den Stift, eine tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  11. Du bist aber fleißig!
    Die Buchhüllen haben es mir besonders angetan, gute Idee mit dem Gummi.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.