Seiten

Samstag, 20. Juli 2013

verflixt und zugenäht...

Ganz herzlich möchte ich meine neuesten Verfolger begrüßen. Ich freue mich, das Ihr meinen Blog gefunden habt.
In letzter Zeit war es etwas ruhig bei mir geworden, zumindestens hier auf dem Blog. Beruflich und zu Hause sah es ganz anders aus. Meine betagte Schwiegermam, um die wir schon seit längerer Zeit kümmerten ist Anfang des Monats eingeschlafen und parallel hatte ich natürlich auch noch eine Urlaubsvertretung. Jetzt läuft langsam wieder Alles im gewohnten Gang und ich hoffe, auch bald hier wieder aktiver zu sein.
Die Nähma hatte mittlerweile auch schon Entzugserscheinungen, denn abgesehen von ein paar Tischsets, habe ich an ihr nichts getan....







noch bin ich nicht ganz fertig, aber ich denke sie werden gut auf dem Tisch aussehen.
Gestern nun habe ich begonnen blau-türkise Stoffe zu zerschneiden um sie neu wieder zusammen zu setzen. Es soll eine Decke werden, die ich verschenken möchte an Jemanden der diese Farben sehr gerne mag.
Der Anfang klappte auch sehr gut






aber vorhin beim zuschneiden, habe ich wohl mal wieder die Gedanken woanders gehabt, und schon wurden 16 Quadrate zu klein zugeschnitten...  Schei......benkleister!!
Ich könnte mir doch glatt in den Allerwertesten beißen.
 Natürlich ist nicht mehr genug vom Stoff vorhanden, es ist Wochenende und meine Stoffdealerin hat noch eine ganze Woche Urlaub !!!!
Gott sei Dank liegen ja noch ein paar Ufo´s herum, an denen ich weiter arbeiten kann..
In diesem Sinne Euch allen einen schönen Sonntag

                                   Jeannette

Kommentare:

  1. Ich bin auch grottenschlecht im Schneiden!

    Das sind tolle Sterne und solche Sets wären auch perfekt für den Kurs im Oktober.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jeannette,
    das werden ja appetitliche Sets! Die gefallen mir jetzt schon. Die Zuschneideprobleme sind mir auch nicht unbekannt...
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Liebe GRüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jeanette,
    die Sterne sind ja mega stark. Die Farben sind genau meine - der Quilt wird doch nicht etwa für mich?! *fg
    Die Tischsets könnte ich auch gut gebrauchen, denn trotz langen Jahren Patchwork habe ich immer noch keine.
    LG Maja
    P.S. Übers Verschneiden könnte ich ganze Bücher schreiben.

    AntwortenLöschen
  4. Sind die Nächte wieder lang bei dir? Tolle Stoffe hast du da verarbeitet. Von den Sternen kannst du nicht genug bekommen?!?
    Ich wünsch dir einen schönen Sonnen-Sonntag.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jeannette, das mit deiner Schwiegermutter tut mir leid!
    Deine neuen Sterne sehen fantastisch aus. Verschneiden ist nicht so schlimm, passiert mir auch immer mal wieder, die kleineren Quadrate kommen dann mal woanders unter!
    Lieben Gruß
    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jeannette,

    deine Sets sind toll....und die Stoffe und Farben für den Sternenquilt sind einfach der Hammer...klasse! Tolle Blöcke sind bereits entstanden!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jeannette

    Das mit deiner Schwiegermutter tut mir leid und ich wünsche euch viel Kraft in dieser Zeit.

    Deine Sets sehen toll aus, da bekommt man ja schon Appetit bevor das Essen kommt. Und die Sterne werden bestimmt toll.

    Liebe Grüße
    Indidrasil und Evita

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jeanette,
    super toll Deine Sets, die werden sich super auf dem Tisch machen.
    Die Stoffzusammenstellung für die Sterne gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. So eine aufwändig gearbeitete Decke zu verschenken - das ist schon ein ganz großes Kompliment und etwas ganz außergewöhnliches für die Beschenkte.

    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jeanette,
    das mit deiner Schwiegermutter tut mir leid!
    Deine Tischsets versprechen sehr appetitlich zu werden und für die Sterne hast du total tolle Stoffe verarbeitet.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  11. Die Tischsets sind super und die Farben für die Sterne ein Traum! So ein Quilt dürfte auch bei mir einziehen.
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.