Seiten

Sonntag, 26. Mai 2013

Voila !!

soweit bin ich:

Streifen Block A geschnitten, Block B folgte auf dem Fuße

Blöcke genäht

so sieht es bisher aus..




Die Größe momentan 1,06 x 1,80 m. Jetzt stellt sich die Frage: breiter Rand oder Stoff nachkaufen und noch Blöcke anbauen...  Tendiere eher zu breitem Rand, in dem sich evtl. noch Stoffe aus den Blöcken wiederfinden. Da aber Wochenende ist und kein PW Lädchen geöffnet hat, habe ich ja noch Zeit zum überlegen.
Bin auch heute nur so spät weil 2 sehr liebeFreundinnen anriefen. Und diese Gespräche dauern immer etwas länger, hihi

Der folgende Stoff ist mir übrigens heute beim Reißverschlußkauf im anderen Stoffgeschäft (für die Bekleidung) meines Vertrauens über den Weg gelaufen. Ähem ich konnte nicht wiederstehen... 100% Baumwolle, Batik






Euch allen Dank für die Kommentare zum gestrigen Post. Auch heute war wieder mein Lieblingssender dabei.Unter anderem 1 Stunde Doors, Alice Cooper (der übrigens früher als Bravo Starschnitt an meiner Zimmertür hing... meine Mam war sehr "glücklich"), ZZ Top. Hach herrlich !!

                                                 Jeannette

Kommentare:

  1. Hallo Jeannette,
    Deine Blöcke sehen richtig schön aus. Das ist ein Muster, das ich auch bestimmt irgendwann mal nähen werde. Im Moment habe ich ein anderes im Kopf und auch in Arbeit.
    Ich würde auch zu einem breiteren Rand tendieren.
    Einen schönen Sonntag
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jeannette,
    da warst Du aber gestern wieder fleißig! Es wird ein sehr schöner Quilt! Würde der Stoff eigentlich noch für eine "Außenreihe" reichen? Die hellen Flächen drängen sich mir bei der Betrachtung von außen als erstes in den Blick und da könnten die großen Quadrate noch eine "Vervollständigung" bekommen und Dein Größenproblem wäre auch geklärt :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Wow Jannette,
    das sieht ja Klasse aus.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht spitzenmäßig aus und ein breiter Rand würde genauso gut aussehen wie die andere Variante. Damals hatte ich einen KSS-Starschnitt, heute kann ich das aber nicht mehr hören.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Du lieber Himmel, hast Du ein Tempo drauf :o) Ich bin hin und weg, das schaut so klasse aus!
    Bin gespannt wie Du weiter machst, ich finde beide Varianten gut.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jeannette

    Dein Irish Chain wird super schön. Ich würde auch eher einen breiten Rand machen. Ich finde gerade Irish Chain "ufert" so schnell aus, da bietet der breite Rand eine deutliche Grenze.
    Dein neues Stöffchen ist auch wieder sehr schön.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön! Das wird ein herrlich schöner Quilt.
    Lieben Gruss
    Saskia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jeannette,
    wie gerne würde ich mit Dir an der wunderschönen Decke nähen und dazu die geile Musik hören. Beides ist abslout nach meinem Geschmack.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jeannette,
    alles ganz mein Geschmack! Die Mucke toll (an den Kommentaren zur Musik sieht man doch deutlich unsere Altersklasse, hihi) und Dein Irish Chain ist so wunderschön! Und Bea hat Recht, gemeinsam nähen ware sooo schön! Dein neues Batikstöffchen ist auch ganz mein Geschmack. Thema Starschnitt: dazu war nicht genug Platz, aber mein T.Rex-Portrait-Poster fand meine Mum einfach fürchterlich.
    Liebe Grüße Marle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.