Seiten

Sonntag, 21. April 2013

Landleben

Moin Moin wie man hier so sagt..
Mal wieder ein paar Bilder (.. kommt ja so selten vor...)
Gestern Abend sind nur noch drei kleine Sternchen entstanden. Hatte etwas länger mit einer Freundin telefoniert.





Heute Vormittag habe ich dann ein wenig vorbereitet (bin sozusagen in Serie gegangen..)





.. dann habe ich die fertigen Sterne von der Tür abgenommen und im Nebenzimmer auf dem Boden ausgelegt (es wurde etwas eng dort). Derzeitiger Zwischenstand: 7 Große, 8 Mittlere und 9 Kleine + 13 Kleine in Arbeit.




Der Blick aus dem Fenster sah Heute so aus ( Vergleich vor 2 Wochen )



Rippen am Himmel

könnte man glatt als Muster für Stoff benutzen



und noch etwas Landleben von Gestern Abend..

Elvis und seine Emma



die überwinterten Geranien und Fuchsien.
  Euch allen noch einen schönen Sonntag

Eure

                                         Jeannette


Kommentare:

  1. Dein Sternenquilt wird so toll, frisch und farbig aber nicht bunt. Ich freue mich schon auf die Bilder vom fertigen Quilt.

    Einen schönen Restsonntag
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Sterne hast Du da wieder. Das Landleben ist ja ganz schön, aber es sieht nach viel - sogar sehr viel - Arbeit aus. Zum Glück hast Du ja die Rasenmäher !
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal muß man eben auch mal das Soziale pflegen!

    Hübsche Sterne! Du hast eine brother?

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Deine Sternendecke wird wunderschön. Die Farben sind herrlich. Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Die Decke wird ein Traum und das Landleben ist einer! Jedenfalls meiner :-). Das mit dem Blumen überwintern hat letztes/dieses Jahr leider nicht geklappt, da es zu kalt war aber wenigsten eine meiner Fuchsien hat es bis jetzt überlebt.
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.