Seiten

Donnerstag, 11. April 2013

beschwipstes Abendessen..

Unser heutiges Abendessen....




Apfelpfannkuchen !!  Goldgelb unter Zugabe  von Zwerghuhneiern aus dem eigenen Hühnerstall.
Noch ist er "jugendfrei" .....




Jetzt wurde er mit einem kleinen Klecks Butter, Zucker und Zimt und einem Schluck Obstler veredelt; also beschwipst.


Eure
                                            Jeannette



Kommentare:

  1. Mensch ist das gemein. Heute Mittag gab es das bei meiner Freundin, aber nur mit Zucker und Zimt.
    Guten Appetit Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmh. Sieht lecker aus!Da bekomm ich gleich Appetit.
    Eigene Hühner?! Ich spiele auch mit dem Gedanken, konnte aber sonst noch niemanden dafür gewinnen. LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie köstlich. Ich liebe Pfannkuchen.
    Der sieht wirklich klasse aus!

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte gern mal wieder Pfannkuchen schmecken...beim Lesen hatte ich den Geruch in der Nase. Danke dafür. Kindheitserinnerungengeruch sozusagen. Lieben Gruss von Lilu-Cosmee und Danke für Deinen Kommentar

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jeanette, schön, daß Du bei mir ein Schmeckmuster
    genossen hast! ;-)
    Aber ich muß sagen:
    Bei Dir sieht es nicht minder köstlich aus!!!!

    ;-)))

    Sabbernder Liebgruß
    vom
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Danke schön.